Sollte Jogi Löw zurücktreten? Das sagen die deutschen Fans nach peinlichem WM-Aus

Berlin - Schock und Enttäuschung sitzen nach der WM-Blamage und dem Ausscheiden gegen Südkorea (TAG24 berichtete) noch immer tief bei Millionen deutschen Fußball-Fans! Viele fordern als Konsequenz einen neuen Bundestrainer anstelle von Weltmeister-Coach Jogi Löw (58).

Bundestrainer Joachim Löw (58) denkt über Rücktritt nach.
Bundestrainer Joachim Löw (58) denkt über Rücktritt nach.  © Imago

Knapp die Hälfte der Fußball-Interessierten (49 Prozent) wünscht sich einen Rücktritt von Löw nach dem peinlichen Vorrunden-Aus der DFB-Elf bei der WM in Russland.

Dagegen sind 45 Prozent der Meinung, er solle im Amt bleiben. Das ergab eine repräsentative Umfrage, die das Institut Forsa für das RTL/n-tv-Trendbarometer im Auftrag von RTL durchgeführt hat.

Bei allen Befragten - also Fußball-Fans und Nicht-Interessierte zusammengenommen - sieht das etwas anders aus: Hier sprachen sich nur 37 Prozent für einen Rücktritt aus; 48 Prozent wünschten sich einen Verbleib von Löw. 15 Prozent enthielten sich bzw. hatten keine Meinung dazu.

Für die Erhebung wurden am Donnerstag und Freitag 1006 Menschen ab 14 Jahren befragt.

Sollte es wirklich so weit kommen, dass Jogi Löw das Handtuch wirft, stünden einige Kandidaten für seine Nachfolge zur Auswahl (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0