Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Top

50 Millionen Vorbestellungen: Müssen Apple-Fans ewig aufs neue iPhone X warten?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

6.305
Anzeige

Flutlicht-Ausfall bei RB-Leipzig-Spiel in Istanbul

Neu
522

So bezwang dieser Zwickauer den Alu-Fluch

Jonas Nietfeld hatte schon Albträume von Torlatte und Torpfosten. Mit seinem Treffer hat er diesen Fluch aber endlich gebannt. #ZWI

Von Olaf Morgenstern

Jonas Nietfeld wird von seinem Sturmpartner Ronny König ausdrücklich gelobt.
Jonas Nietfeld wird von seinem Sturmpartner Ronny König ausdrücklich gelobt.

Zwickau - Der "Aluminium-König" von Zwickau war fast am Verzweifeln, dann zappelte der Ball doch im Netz: Jonas Nietfeld traf beim Heimsieg gegen Paderborn zum 3:0-Endstand.

Zuvor jagte der 22-Jährige den Ball erst an den Pfosten, dann an die Querlatte. Bereits eine Woche zuvor beim 0:1 gegen Münster hatte der Stürmer Alu-Pech.

"Natürlich ist das sehr ärgerlich. Aber ich arbeite an mir, damit mich das nicht verunsichert. In der zweiten Halbzeit gegen Paderborn hat es zum Glück besser geklappt", erklärt Nietfeld.

Das 2:0 von Mike Könnecke bereitete er vor. Das 3:0 besorgte er selbst. "Das war eine super Flanke von Marcel Bär. Ein Paderborner sprang unten durch, ich habe einfach meinen Kopf rangehalten und der Ball ist reingegangen."

Jonas Nietfeld jubelt sein Tor zum 3:0-Endstand gegen Paderborn.
Jonas Nietfeld jubelt sein Tor zum 3:0-Endstand gegen Paderborn.

Der Alu-Fluch ist besiegt! 

"So kann es gern weitergehen", sagt Nietfeld. Wie sein elf Jahre älterer Sturmpartner Ronny König hat er jetzt schon viermal getroffen.

"King" lobt den Youngster: "Jonas macht die Wege um mich herum, wir sind beide kopfballstark. Das macht es für die gegnerische Abwehr sehr schwierig, wenn wir zwei Ochsen da vorn drinstehen und die Zweikämpfe suchen."

König und Nietfeld haben sich gesucht und gefunden. Die beiden Torjäger wollen am Sonnabend in Osnabrück und eine Woche später gegen Spitzenreiter Duisburg weitere Taten folgen lassen.

"Das sind zwei schwere Gegner, aber wir werden alles raushauen, wollen aus diesen Partien erneut etwas Zählbares mitnehmen", betont Nietfeld.

Auf die Tabelle schaut der Angreifer nicht: "Was die anderen Mannschaften im Tabellenkeller machen, darf uns nicht interessieren. Wir müssen unsere Punkte holen. Wenn wir das tun, werden wir am Saisonende über dem Strich stehen!"

Fotos: Picture Point, Imago

Saudi-Arabien will Frauen ans Autosteuer lassen

Neu

Schock! TV-Traumpaar hat sich getrennt

4.440

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

95.216
Anzeige

Großeinsatz: Psychiatrie-Ausbrecher geschnappt!

3.607

Ranking: Mercedes ist wertvollste deutsche Marke

747

TAG24 sucht genau Dich!

62.864
Anzeige

Nach Shitstorm: Polizei entschuldigt sich für Flüchtlingsbericht

5.032

Doppelmörder von Herne wollte JVA-Beamtin strangulieren

2.585

Verfolgungsjagd mit Zivilstreife: Fahrer grinst Beamte an

3.107

Britin vermutlich von tollwütigen Wölfen zerfleischt

4.283

Unfassbar! Eltern nehmen Baby mit auf Oktoberfest und werfen Kinderwagen um

4.330

17-Jähriger bedroht Polizist mit Axt und ersticht 15-Jährigen

4.135

Süß! 13-Jährige schreibt Polizei einen ganz besonderen Brief

2.854

Paar will Spaß in der Badewanne haben, dann rücken Polizei und Feuerwehr an

6.248

Krasses Video aus Sachsen! Hier kommt ein Wolf unglaublich nah!

4.516

Nach Anschlag an Haltestelle: Explosion in Londoner U-Bahn!

4.352

Fast zehn Meter lang: Was wurde hier für ein Monster angespült?

6.012

YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

2.908

Nach Raub: Polizei fahndet nach diesem Zausel

1.514

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

688

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

3.434

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

1.192

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

10.474

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

4.663

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

2.514

Berlin und Brandenburg wollen über Tegel-Zukunft beraten

83

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

736

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

3.186

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

1.289

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

1.501

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

1.321

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

1.554

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

2.876

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

15.625

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

3.500

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

4.440

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

16.099
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

6.856

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

8.587

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

2.130

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

128

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

1.037

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

5.355

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.668

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

514

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

2.943

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

686

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

8.073

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.687

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.586

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

1.006

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

37.355

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

6.142

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.941

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

205