Verstärkung für den FSV? Kehrt Garbuschewski nach Sachsen zurück?

Ronny Garbuschewski (rechts) kämpft hier mit dem Chemnitzer Florian Hansch um den Ball.
Ronny Garbuschewski (rechts) kämpft hier mit dem Chemnitzer Florian Hansch um den Ball.  © Picture Point / Kerstin Kummer

Zwickau - Kehrt Offensivmann Ronny Garbuschewski nach zweieinhalbjähriger Wanderschaft wieder in den Freistaat zurück? Heuert der 31-Jährige in dieser Woche beim FSV Zwickau an?

Das Gerücht, dass "Garbu" zu den Westsachsen wechselt, hält sich hartnäckig. FSV-Trainer Torsten Ziegner macht kein Geheimnis daraus, dass er dieser Personalie durchaus seine Beachtung schenkt.

Allerdings hat Garbuschewski seit seiner besten Zeit beim Chemnitzer FC (142 Spiele, 32 Tore, 70 Vorlagen) nicht mehr viel gerissen.

Verletzungen warfen ihn sowohl bei Energie Cottbus (Januar 2015 bis Januar 2016) als auch bei Hansa Rostock (Februar 2016 bis Juni 2017) immer wieder zurück.

Für die Lausitzer bestritt er 18 Drittligaspiele, für den Ostseeklub insgesamt 27. In der abgelaufenen Saison kam Garbuschewski auf lediglich zwölf Kurzeinsätze. Hilft der ehemalige Bundesliga-Profi (2012/13 sieben Spiele für Fortuna Düsseldorf) der Ziegner-Elf im Kampf ums Überleben in der 3. Liga tatsächlich weiter?

Sportdirektor David Wagner lehnte gestern gegenüber TAG24 jeglichen Kommentar zu dieser Personalie ab. "Das mache ich immer so, weil es einfach keinen Sinn ergibt, über gewisse Dinge zu spekulieren", betonte der 42-Jährige.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0