Beim FSV: Garbuschewski ist da - und Göbel weg

FSV-Trainer Torsten Ziegner (o., r.) und seine bisherigen Neuzugänge. Hintere Reihe, v.l.: Fabian Eisele, Julian Hodek und Ronny Garbuschewski. Vordere Reihe, v.l.: Anthony Barylla, Fridolin Wagner und Christian Mauersberger.
FSV-Trainer Torsten Ziegner (o., r.) und seine bisherigen Neuzugänge. Hintere Reihe, v.l.: Fabian Eisele, Julian Hodek und Ronny Garbuschewski. Vordere Reihe, v.l.: Anthony Barylla, Fridolin Wagner und Christian Mauersberger.  © Picture Point/Kerstin Kummer

Zwickau - Kommen und Gehen beim FSV! Der Drittligist hat sich die Dienste von Ronny Garbuschewski gesichert. Der 31-jährige Mittelfeldspieler kommt von Ligakonkurrent Hansa Rostock und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag ohne Option.

„Mit ihm haben wir einen Spieler dazugewonnen, der erfahren ist, eine gute Schusstechnik besitzt und sehr gute Standards sowie Flanken schlagen kann“, so FSV-Sportdirektor David Wagner.

Der beidfüßige Mittelfeldspieler kann auf die Erfahrung von 118 Drittligaeinsätzen (17 Tore/37 Vorlagen) verweisen. Einen Namen hat sich „Garbu“ seinerzeit beim Chemnitzer FC gemacht, für den er in 142 Dritt- und Regionalligapartien 34 Tore und 70 Vorlagen erzielte. Weitere Stationen waren auch Sachsen Leipzig, Fortuna Düsseldorf und Energie Cottbus.

Beim FSV wird Garbuschewski wohl Patrick Göbel im rechten Mittelfeld beerben. Göbel, in der Vorsaison mit fünf Toren und zwölf Vorlagen bester FSV-Scorer, steht vorm Wechsel zu Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers.

Update 10.00 Uhr:

Wie der Verein eben bekannt gab, kickt Patrick Göbel jetzt für Würzburg. Sein Vertrag wurde aufgelöst.

Bitte viel trinken! So ein Training beim FSV ist ganz schön schweißtreibend - das merkte auch Ronny Garbuschewski.
Bitte viel trinken! So ein Training beim FSV ist ganz schön schweißtreibend - das merkte auch Ronny Garbuschewski.  © Picture Point/Kerstin Kummer

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0