Seehofer erhöht weiter Druck: "Masterplan Migration" koste es, was es wolle Top Immer noch 29? Die alte Nanny will's noch mal wissen Top 19-Jähriger von Straßenbahn 100 Meter mitgeschleift und getötet Neu Neuer 450-PS-Mustang kracht in geparkte Autos, Fahrer unter Drogen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.090 Anzeige
879

Die Trainerfrage lähmt die Zwickauer nicht

Nach einem Sieg fallen die Interviews leichter

Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt für den FSV seit Mittwochabend mittlerweile zwölf Punkte.

Von Michael Thiele

Zwickau – Der knappe 1:0-Sieg gegen Hansa Rostock, er war für den FSV Zwickau so wichtig! Natürlich überwiegt der sportliche Aspekt. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt seit Mittwochabend mittlerweile zwölf Punkte. Aber es war auch ein Erfolg neben dem Rasen!

Nach einem Sieg fallen die Interviews leichter, auch wenn FSV-Trainer Torsten Ziegner nicht so aussieht.
Nach einem Sieg fallen die Interviews leichter, auch wenn FSV-Trainer Torsten Ziegner nicht so aussieht.

In Spiel eins, nachdem bekannt wurde, dass Torsten Ziegner den Verein am Saisonende verlassen wird, gab sich keiner die Blöße. Die offene Trainerfrage scheint die Mannschaft nicht zu lähmen. Und auf die Frage, ob er selbst noch mit vollem Herzen bei der Sache ist, hatte der scheidende FSV-Coach eine klare Antwort.

„Ich habe noch drei Monate zu tun, und die will ich bestmöglich abarbeiten. Ich bin deswegen weiter mit dem gleichen Elan und Engagement dabei“, versicherte Ziegner. Einen Bruch werde es definitiv nicht geben: „Was uns alle eint, ist das gemeinsame Ziel in der 3. Liga zu bleiben.“

Diesem Ziel sind die Westsachsen drei Zähler näher gekommen. „Der Abstand zum ominösen Strich ist uns wichtig, nicht der aktuelle Tabellenplatz. Und den haben wir vergrößert“, so Ziegner, der zugab, dass der Derbysieg gegen Rostock mehr als glücklich war: „Spielerisch sind wir Hansa unterlegen. Das ist aber keine Schande, wenn man dafür andere Stärken besitzt. Wir wollten dem Gegner den Raum zum Kombinieren und damit den Spaß am Fußballspielen zu nehmen.“

Genau das hat Zwickau getan. Jetzt würden zwar zwangsläufig fünf Euro für das Phrasenschwein fällig werden, aber es hat sich wieder einmal bewahrheitet, dass Mentalität Qualität schlägt. Weil sich die Zwickauer „Mentalitätsbiester“ nicht nur im Beton anrühren verstanden, sondern noch eine ihrer wenigen Offensivaktionen in ein Tor ummünzten. „Bei eigenen Standards sind wir sehr konzentriert gewesen und haben die Laufwege genau eingehalten“, lobte Ziegner. So wurde aus einer klassischen Nullnummer ein immens wichtiger Heimsieg.

Fotos: Picture Point/Gabor Krieg

"Game of Thrones"-Hottie Kit Harington kommt heute unter die Haube Neu Unbeschrankter Bahnübergang: Junge (12) wird frontal von Zug erfasst und stirbt Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.490 Anzeige Einbrecher stehlen Abschlusszeugnisse aus Schule Neu Projekt Wiederaufstieg: HSV startet in die Saisonvorbereitung Neu
Hello, Mr. President! Botschafterin Emily Haber ist die neue starke Frau in Washington Neu Zuckersüß! Dieser Mann darf viele Nächte bei Helene Fischer ran Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.067 Anzeige Radtour von Berlin nach London: Gedenken an Rettung jüdischer Kinder vor Nazis Neu Brutale Attacke! Argentinische Fans prügeln auf Kroaten ein Neu Also doch! So knallhart ist der Ehevertrag für Meghan Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 19.090 Anzeige Wer hätte das gedacht? Offenherzige Sex-Beichte von Motsi Mabuse Neu Massen-Vergewaltigungen von Schülerinnen: Fünf junge Männer vor Gericht Neu Fünf Frauen von Angreifern in Wald verschleppt und stundenlang vergewaltigt Neu Darum glaubt Matze Knop an einen Sieg des DFB-Teams Neu
Schäfer Dirk wollte sich nie bei "Bauer sucht Frau" anmelden Neu Neuer Lärmschutztunnel: A7 Richtung Süden gesperrt 192 Schweiz bezwingt Serbien in letzer Minute und provoziert beim Jubeln 5.020 Ehemann erstochen: Witwe soll sexuelles Verhältnis mit Täter gehabt haben 2.392 Bahn-Chaos zum Ferienbeginn in und um Frankfurt 354 Mann grabscht Frau an den Busen: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn 5.170 Besser als 2017: "Hurricane" in Scheeßel gestartet 1.292 Nigeria schockt Island! Argentinien bleibt am Leben 1.950 Ausgerechnet jetzt! Warum trifft es immer die beiden TV-Stars? 38.699 Urban Gardening: Die Stadt-Gärtner sind auf dem Vormarsch 151 Schrecklich! Mann findet Leiche von Mitbewohner (45) in seinem Zimmer 4.151 "Unterdurchschnittliches Deutsch": So steht es um die Berliner Polizeiakademie 647 "Das System" betrogen: E-Mails belasten frühere Bremer Bamf-Chefin 3.676 Frau hört es noch summen, dann knallt es richtig 5.448 Schöne Aussicht(en)! Welche TV-Dame posiert hier am Pool? 4.220 Heidi Klum und Tom Kaulitz nehmen uns mit ins Bett 4.222 Deutschsprachiger ohne Gedächtnis aufgetaucht! Wer kennt diesen Mann? 6.548 A1-Lückenschluss: 60 Millionen Euro mehr für Haselhun und Waldgebiet 237 Tatort fliegt überraschend aus dem Programm 6.301 Mega-Patzer: Argentinien-Keeper blamiert sich und wird verspottet 1.891 Für diese Polizisten soll es bald eine Kennzeichnungspflicht geben 287 GPS-Daten zeigen: Sophia L. vermutlich in Oberfranken getötet 13.994 Ausgerechnet vorm Schweden-Spiel: DFB-Star fällt aus! 4.171 Wodka zum Frühstück: Johnny Depp dachte, er würde sterben 4.613 Nackter Mann fällt über 15-Jährige her 9.182 Entführungsverdacht: Mutmaßliche PKK-Anhänger festgenommen 1.969 "Ich finde es erbärmlich": Mobbing-Coach kämpft um toten Teenie 10.963 Snack im Wert von 15.000 Euro: Ratte rastet in vollem Geldautomat aus 4.081 A new star is born! Berliner Basketball-Wunderkind wechselt zu NBA-Kultclub 925 Was für eine Nachspielzeit! Späte Erlösung für Brasilien 831 50.000 Euro Strafe, Punktabzug: Doch Waldhof Mannheim will sich wehren 2.153 Knockout für das DFB-Team? Schweden peilt die Sensation an 1.966 Todesfall bei Maybrit Illner: Trotzdem Top-Quote bei Ersatz-Talkmaster 6.112 Gülle-Laster überschlägt sich und begräbt 22-Jährigen unter sich 3.648