Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
Neu
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
Neu
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
Neu
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
Neu
1.053

0:3 in Wiesbaden: Zwickau wird vom Vorletzten böse abgewatscht!

Das Abstiegsduell entschieden die Hessen für sich. Zwickau rutscht damit wieder runter auf den vorletzten Platz. #FSV

Von Michael Thiele

Sascha Mockenhaupt (l.) gegen Zwickaus Ronny König.
Sascha Mockenhaupt (l.) gegen Zwickaus Ronny König.

Wiesbaden - Der FSV Zwickau hat im Abstiegskampf einen empfindlichen Rückschlag einstecken müssen. Beim SV Wehen Wiesbaden unterlagen die Westsachsen vor 1923 Zuschauern auch in der Höhe verdient mit 0:3 (0:1).

In der ersten Halbzeit kannte das Spiel praktisch nur eine Richtung: Geradewegs auf das FSV-Tor. Zwickau konnte kaum Entlastung schaffen und hatte Glück, dass eine Flanke von Marc Lorenz haarscharf am einköpfbereiten Manuel Schäffler vorbeirauschte (8.).

Die Wiesbadener agierten richtig bissig, suchten die Zweikämpfe und schmissen sich in die Kopfballduelle. Der FSV verlor durch dieses aggressive Pressing viele Bälle.

Bei den Feldvorteilen für den SVWW, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis es im Gehäuse der Westsachsen scheppern würde.

Nach 27 Minuten war es dann soweit. Schäffler stand auf einmal am Sechzehner völlig blank und lupfte das Leder über den herausgeeilten Johannes Brinkies ins Netz. Und der Tabellenvorletzte attackierte weiter, während der FSV einfach nicht zu seinem Spiel fand.

Tor zum 2:0 durch David Blacha. Zwickaus Torhüter Johannes Brinkies ist machtlos.
Tor zum 2:0 durch David Blacha. Zwickaus Torhüter Johannes Brinkies ist machtlos.

Wo war das Selbstvertrauen aus den Erfolgen der Vorwochen geblieben? Nicht das seit zwölf Spielen sieglose Wiesbaden wirkte total verunsichert, sondern die in der Rückrunde noch ungeschlagenen Zwickauer.

Die rechte Abwehrseite war offen wie ein Scheunentor und in der Offensive fehlte es an Spielideen. FSV-Trainer Torsten Ziegner reagierte und brachte zur Pause mit Patrick Wolf und Jonas Nietfeld neues Personal für Defensive und Offensive.

Die beiden hatten kaum den Platz betreten, da klingelte es schon wieder im Kasten der Zwickauer. David Blacha traf nach Brinkies-Parade mit einem Kopfball-Heber (47.). Und es lief weiter alles gegen die Westsachsen. Manuel Schäffler konnte schalten und walten wie er wollte.

Als der 28-jährige Angreifer von halblinks in den Strafraum eindrang, gaben Toni Wachsmuth und Patrick Wolf nur Geleitschutz und schon stand es 3:0 (69.)! Zu allem Überfluss sah Davy Frick zehn Minuten vor Schluss wegen Meckerns noch Gelb-Rot.

An diesem Nachmittag lief beim FSV rein gar nichts zusammen! Die Konsequenz: Die Kontrahenten tauschten die Plätze und Zwickau ist wieder Tabellenvorletzter.

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
Neu
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
121
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
2.214
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
311
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
2.378
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
85
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.891
Anzeige
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
169
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
826
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
181
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
2.883
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
231
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
4.454
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.034
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
12.257
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
1.942
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
886
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.055
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.218
Anzeige
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
266
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
80
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
117
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
3.274
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
1.869
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
4.245
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
267
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
1.963
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
90
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
828
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
3.840
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
217
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
1.885
Ausbildung zum IS-Kämpfer: Vater schlägt mehrfach auf Sohn ein
1.667
Hochbetagte Aggro-Rollator-Lady rammt absichtlich Auto
83
Schock-Moment für BVG-Fahrer: Straßenbahn erfasst Mädchen
317
Update
Krasse Entdeckung! Flüssiges Wasser bei minus 42,6 Grad
1.930
Erst fremdenfeindlich beleidigt, dann Burka vom Kopf gerissen
809
Mit Bachmann als PEGIDA-Gesicht gibt's keine Zusammenarbeit mit der AfD, oder?
3.501
Warnung vor Besetzung Europas durch Muslime
4.955
Gold, Silber und Bronze für Deutsche Kombinierer bei Olympia!
1.773
Hund tritt in SPD ein und bekommt Wahlunterlagen für GroKo-Abstimmung
1.295
Update
Achtung! Dieses WhatsApp-Gewinnspiel ist eine Falle
1.092
Bluttat in Berufsschule! Mutmaßlicher Täter schweigt
2.685
Dönerladen darf seinen Kebab nicht für einen Cent verkaufen!
2.959
Rätselhafte Attacke: Gruppe prügelt und sticht auf zwei Männer ein
95
Sex-Mord an Studentin: So brutal soll Hussein K. vorgegangen sein!
3.940
Gutachten beweist: Drogeriemarkt-Killer älter als 15 Jahre!
3.933
"Jetzt hab ich dich": Putzmann versucht, Lehrerin in Schule zu vergewaltigen
5.410
Können Drohnen bald per Fernzugriff gelenkt werden?
598
Soldaten zusammengebrochen: Ermittlungen gegen Skandal-Kaserne?
1.763