Heftige Szenen! Fußballfans liefern sich Straßenschlacht mit der Polizei Top Austin-Power-Star Verne Troyer stirbt im Alter von nur 49 Jahren 3.351 Ausschreitungen! Magdeburger Aufstiegsfeier endet im Chaos 10.007 Schock-Unfall auf der Bühne! Vanessa Mai im Krankenhaus 12.559
2.504

Willkommen in der 3. Liga! FSV auf dem Boden der Tatsachen 

Spätestens seit der Lehrstunde am Sonnabend ist klar: Der FSV Zwickau ist in der 3. Liga auf dem Boden der Tatsachen gelandet. 
Nicht nur der lädierte Marc-Philipp Zimmermann hatte nach dem 0:3 Kopfschmerzen...
Nicht nur der lädierte Marc-Philipp Zimmermann hatte nach dem 0:3 Kopfschmerzen...

Dresden - Der SV Wehen Wiesbaden hat dem FSV Zwickau am 4. Spieltag eine bittere Lektion erteilt. Und die lautet: In der 3. Liga gewinnt nicht automatisch die bessere Mannschaft.

Für den bis dato ungeschlagenen Aufsteiger war das 0:3 im Dresdner DDV-Stadion eine Lehrstunde, wenngleich Torsten Ziegner diesen Begriff ungern hört: „Den Status des Neulings müssen wir ablegen. Das darf keine Ausrede mehr sein.“

Der FSV-Coach wirkte zerknirscht, da sein Schachzug, gleich fünf frische Leute aufzubieten, nicht zum Erfolg führte. 

„Manchem Spieler hat man die Belastung der Mittwoch-Partie angemerkt“, erklärte Ziegner die personellen Maßnahmen. 

Gäste-Coach Torsten Fröhling agierte da weniger zimperlich, bot die gleiche Elf auf, die am Dienstag Fortuna Köln abgefertigt hatte.

Vorm Anpfiff waren die FSV-Fans noch voller Zuversicht. 
Vorm Anpfiff waren die FSV-Fans noch voller Zuversicht. 

Allerdings hatte die von Ziegner durchgeführte Rotation durchaus den gewünschten Effekt. 

Die in Rot und Weiß gekleideten Westsachsen zeigten sich lauffreudig und hätten aufgrund der Qualität der Chancen zwingend führen müssen. Doch stets stand ein Verteidiger-Bein oder das Torgestänge im Weg. 

„Zwickau hat gedrängt und gedrückt. Wir waren froh, mit 0:0 in die Halbzeit zu gehen“, so Fröhling.

Allerdings war Fortuna dem FSV nicht besonders hold. Die Toni Wachsmuths und Co. hätten ruhig noch eine Stunde weiter spielen können, der Ball hätte trotzdem nicht den Weg ins Tor gefunden. 

„Wir haben Pech gehabt, treffen zweimal Aluminium. Das Spiel hätten wir nicht in der Höhe verlieren müssen. Die Liga ist von der Leistungsdichte her einfach so eng, das Kleinigkeiten entscheiden“, so Kapitän Wachsmuth.

Sein Trainer wurde noch deutlicher: „Diese Niederlage war unverdient. Spielerisch war das bisher unser bestes Spiel, am Ende hat aber die effektivere Mannschaft gewonnen.“

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, Ralph Köhler

Nach Tod ihres Ex-Mannes: Das sollte Fionas neuer Freund mitbringen 2.673 Deutsches Weltkriegs-U-Boot zum Kulturerbe ernannt 289
Gefährliche Entwicklung: Gewalt an Brandenburgs Schulen nimmt zu 433 Lebensgefahr: Flieger stürzt bei Landung mit Gleitschirm ab 3.948 Update
Erneuerung oder Untergang: SPD am Scheideweg 152 Knast statt Zug: 56-Jähriger geht Polizei ins Netz 188 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 9.523 Anzeige Bombe gefunden? Menschen müssen bis morgen Früh aus ihren Häusern! 414 Fans toben: Grey's Anatomy geht in die 15. Staffel, aber zwei Stars fliegen raus! 3.267 Mann prallt mit Auto gegen Baum und stirbt 253 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 28.781 Anzeige Ironman-Weltmeister aus Hessen nur Dritter bei Saisonauftakt 75 Der Dino lebt! Holtby schießt Hamburg gegen Freiburg zum Sieg 181 Kein Bock auf Reisen mehr! Stewardess lässt jetzt die Hüllen fallen 5.088 Fallschirm-Schüler schlägt ungebremst auf Feld auf 494 Zeichen gegen Antisemitismus: Frankfurter sollen Kippa tragen 227 56-Jährige tötet erst Ehemann und auf der Flucht weiteres Opfer, dann passiert das 5.904 Nach Hüpfburg-Unfall: So geht es den Verletzten 577 Englisch-Abi zu schwer? Jetzt protestieren die Schüler! 4.429 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.455 Anzeige Lebensgefährliche Verletzungen! Vater überrollt eigenen Sohn (8) 6.582 Frau schneidet ihrem Mann Penis und Hodensack ab 13.125 Im dritten Anlauf! 1. FC Magdeburg steigt in die 2. Bundesliga auf 1.744 Michel sei Dank! SCP macht Aufstieg in zweite Liga perfekt 954 Ist Nagelsmann ein Thema für den Tranerjob bei Arsenal? 397 35-Jährigem mit faustgroßem Gegenstand auf den Kopf geschlagen 170 Zuckersüße Löwen-Liebe: Zarina säugt ihre Jungen 1.812 Fed Cup: Die deutschen Damen stehen vorm Halbfinal-Aus 358 Update Über hundert Helfer suchen verzweifelt nach Mädchen (3): Ein alter Hund löst das Rätsel auf 35.428 Zweifel an Tempo 30 für Berlin: Verkehrsministerium schaltet sich ein 223 Einbürgerung verwehrt, weil Muslima keine Hand gibt 4.076 Überall Metallschrott: Autofahrer stecken in Gluthitze im Stau 5.623 Insolvente Paracelsus-Gruppe wird verkauft 2.793 'Toys R Us' wird verkauft: Was die Übernahme bedeutet 6.027 Drachenboote gekentert: Fünf Tote und mehrere Vermisste! 3.706 Zwei Verletzte! Auto gerät unter Lastwagen und wird komplett zerquetscht 3.433 Bauer sucht Frau: Farmer Gerald hat Hammer-Botschaft 63.041 Als ein Autofahrer sieht, was im Ford neben ihm läuft, dreht er sofort ein Video 35.325 Mann hilft Kindern an der Supermarkt-Kasse, jetzt sucht Kaufland nach ihm 27.693 "Grenzwertig": Heftige Kritik an Let's-Dance-Juror Llambi 12.359 Schwer verletzt! Motorradfahrer kracht in Auto und Anhänger 4.983 Tragischer Hitzetod! Drei Hunde verenden qualvoll 16.639 Zoobesucher töten Känguru durch Steinwürfe: Ärztin äußert schrecklichen Verdacht 25.699 Cottbus-OB Kelch appelliert an Bürger: "Ich erwarte von allen Abkehr von Hass und Gewalt" 508 Worauf wartet Ihr? Hier haben die ersten Freibäder schon offen 98 Mob stürzt sich auf Somalier: Angreifer sollen "Sieg Heil" gebrüllt haben 4.306 Drama nach Abkühlung im Rhein: Mann wird seit Mittwoch vermisst 1.100 Vertragsbruch? Habeck nimmt Merkel und Scholz ins Visier 138 Vater "schenkt" Freunden seine Tochter und vergewaltigt sie zusammen mit ihnen 18 Stunden 84.712 Nach Explosion von Boeing-Triebwerk: Kann das auch bei der Lufthansa passieren? 1.943 So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin 23.263