Auf Neu-Trainer Luhukay und St. Pauli wartet gleich ein echter Brocken 974
Deutschland-Wetter am 2. Advent: Typisches Weihnachtsmarkt-Flair? Fehlanzeige! Top
Todesursache geklärt: So kam es zur Tragödie um Country-Sängerin Kylie Harris († 30) Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 22.325 Anzeige
Lilli Hollunder: "Schwangerschaft ist ein kleines Abenteuer" Top
974

Auf Neu-Trainer Luhukay und St. Pauli wartet gleich ein echter Brocken

St. Pauli trifft bei Luhukay-Debüt auf drittbestes Rückrunden-Team

Der FC St. Pauli trifft im ersten Spiel seines neuen Trainers Jos Luhukay auf Arminia Bielefeld, das drittbeste Team der Rückrunde - ein undankbarer Gegner.

Von Robert Stoll

Hamburg - Schwerer hätte der Auftakt für Jos Luhukay als Trainer beim FC St. Pauli kaum werden können. Am Sonntag (13.30 Uhr) trifft er mit seinem neuen Verein auf Arminia Bielefeld - das drittbeste Team in der Rückrunde.

Jos Luhukay hat über die Aufstellung seiner Mannschaft noch nicht nachgedacht.
Jos Luhukay hat über die Aufstellung seiner Mannschaft noch nicht nachgedacht.

Es treffen also zwei Mannschaften mit gegensätzlichen Entwicklungen aufeinander.

Der FC St. Pauli, der aufgrund der zurückliegenden Wochen seinen Trainer entließ (TAG24 berichtete) und dringend die Kurve die kriegen will, und Arminia Bielefeld, das nur so vor Selbstvertrauen strotzen dürfte.

"Sie werden schwer zu schlagen sein", urteilte St. Paulis neuer Cheftrainer Jos Luhukay. Die Ostwestfalen verfügen über eine gute Struktur und werden mit breiter Brust am Millerntor auflaufen.

Genauso diese dürfte den Kiezkickern nach den letzten Auftritten fehlen. "Die Mannschaft ist ein bisschen verunsichert, aber wir müssen ihr wieder das Vertrauen in ihre Stärke schenken", erklärte der Niederländer, der von der Qualität des Kaders überzeugt ist.

Wichtig sei es vor allem, dass sich die Mannschaft wieder als Team auf dem Platz präsentiere. Daher sei eine gewisse, vielleicht auch seine eigene Spielphilosophie nicht wichtig. "Wir müssen auch wieder eine Bindung zu den Fans aufbauen", machte Luhukay klar.

In der Hinrunde habe das Team bereits gezeigt, wozu es in der Lage ist. Nach der Winterpause gab es einen unerklärlichen Bruch in der Entwicklung. Diesen Negativtrend soll Luhukay nun beenden.

Noch keine Gedanken über Startelf gemacht

Bei seiner Vorstellung nahm Jos Luhukay schon das Stadion unter die Lupe.
Bei seiner Vorstellung nahm Jos Luhukay schon das Stadion unter die Lupe.

Dafür führte der 55-Jährige bereits viele Gespräche mit seinen neuen Spielern. "Ich will sie kennenlernen und muss schauen, wie ich an sie herankomme", erklärte er. Bisher hat im die Arbeit in den ersten Trainingseinheiten mit den Jungs sichtlich Spaß gemacht.

Dabei traf er auf zwei bekannte Gesichter. Mit Sami Allagui und Marvin Knoll arbeitete Luhukay bereits bei Hertha BSC zusammen. "Beides sind gute Jungs."

Ob beide gegen Bielefeld in der Startelf stehen werden, wusste der Trainer noch nicht. "Ich habe mir noch keine Gedanken gemacht und will noch das Training abwarten", erklärte Luhukay. Sicherlich vertraut er auch auf den rat seiner beiden Co-Trainer Markus Gellhaus, mit dem er bereits zehn Jahre zusammen arbeitete, und André Trulsen.

Interims-Sportchef Andreas Rettig wird sich allerdings nicht einmischen. "Ich habe mich in den sechs Jahren, in denen ich mit Jos zusammen gearbeitet habe, noch nie getraut in die Aufstellung einzugreifen", sagte er und lachte.

Fest steht nur, dass Luhukay bei seinem Debüt auf der Trainerbank des FC St. Pauli auf Philipp Ziereis, Henk Veerman, Luca Zander, Waldemar Sobota, Marc Hornschuh, Christopher Avevor und Jan-Philipp Kalla verzichten muss. Ein Fragezeichen steht noch hinter Daniel Buballa, der an einem Infekt leidet.

"Es ist gut, dass wir Zuhause spielen, ich versuche in dieser Woche das Positive herauszunehmen", sagte Luhukay, der sich auf sein erstes Spiel am Millerntor freut.

"In der Vergangenheit stand ich als Trainer auf der anderen Seite, aber die Atmosphäre hat mich auch gereizt", erklärte der zurückhaltende Niederländer. "Aber dafür lebt man den Fußball, ich will das selber erleben."

Bleibt nur zu hoffen, dass Jos Luhukay am Sonntag nach der Partie gegen Arminia Bielefeld immer noch so denkt.

Fotos: DPA, TAG24/Robert Stoll

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 25.170 Anzeige
Das Supertalent: Sie bedroht Bruce Darnell! Neu
Schauspieler Robert Walker Jr. ist tot Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis heute Abend in Hildesheim 8.623 Anzeige
So trauern Freundin Melanie und Kollegen um Currywurst-König Harry Schulz Neu
Pädophiler Tweet: Urteil gegen Elon Musk ist gefallen Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.550 Anzeige
Dieser Hund hat einen Gendefekt, doch alle wollen ihn haben! Neu
Frau missbraucht hilfloses Kind für Geld und streamt die Taten via Skype Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! Anzeige
Hunde dürfen hier nicht mehr auf Bürgersteigen laufen, das ist der verrückte Grund Neu
Irre: Über 50 Meter hoher Kamin muss wie Lego Stein für Stein abgebaut werden! Neu
Jenny Frankhausers neuer Freund: Plötzlich reden die Fans über seine Religion Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
BVB: Zorc spricht Machtwort bei Sancho Neu
Gasexplosion löst veheerenden Brand aus: Sieben Tote, 40 Verletzte Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Streit in Brandenburg eskaliert: Trekker-Typen rumsen mit Traktoren gegen Autos Neu
Ekelhafte Ausmaße: Deutscher Kinderporno-Ring gigantisch groß 2.293
Fernseher & Co.: Sonntag gibt's Technik in Gotha bis 80% günstiger 2.162 Anzeige
GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro packt über Serien-Tod aus: "Sehr traurig" 9.251
Nach Schlappe im ersten Wahlgang: Heiko Maas doch noch in den SPD-Vorstand gewählt 1.416 Update
Beim ersten Date: Mann zeigt Frau seine tote Oma im Schrank! 2.247
Robbie Williams hat zu Weihnachten nur einen Wunsch! 284
Leichenfund: Einsatzkräfte bergen Toten aus dem Rhein 1.301 Update
Startet hier die Zukunft? Erste schienenlose und autonome Straßenbahn in Betrieb! 1.863
Gleiche Klamotte, zehn Größen Unterschied! Zwei Freundinnen mit witzigem Test 1.693
Frau muss alles mit ansehen! Wanderer in Bayern rutscht aus und stürzt 100 Meter tief in den Tod 1.241
Sie ging bei Grün über die Ampel! Frau von Auto erfasst, kurz darauf ist sie tot 2.357
Sie wurde von einer Gruppe vergewaltigt und angezündet: Frau (23), die aussagen sollte, ist tot! 2.685
Fieser Spruch bei "Ready to Beef": Tim Mälzer beleidigt Zuschauerin! 3.267
Bus mit Fahrgästen fängt Feuer, dann brennt ein Haus! 2.483
Polizist beißt in einen Burger und spuckt das hier wieder aus 2.267
Facebook Messenger, WhatsApp und Instagram in Deutschland verboten! 25.409
Lukas Podolski knipst drei Tore: Dann jubelt er den "Döner-Move"! 453
Lena Meyer-Landrut sendet emotionale Liebes-Botschaft: "Es braucht zwei für eine Beziehung" 1.600
Familienstreit eskaliert: Mann bedroht im Suff Vater mit Machete, Schwester verletzt 619
Erstmals lebendig geboren: Forscher erschaffen Kreuzung aus Schwein und Affe! 9.577
Taschendiebe aufgepasst! Wer diese Tasche klaut, erlebt eine Überraschung 1.210
Wird sie die neue Miss Germany? 607
VfB Stuttgart: "Emotional und inhaltlich daneben": Riethmüller räumt Kommentar zu Spuck-Attacke ein 648
Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Annaberg 6.112
Sprachwissenschaftler der Uni machen peinlichen Fehler: Altgriechische Zitate falsch! 400
Bares für Rares: Cleverer Verkäufer zockt Händler ab! 13.428
Kadaver überall auf der Fahrbahn: Auto kracht in Wildschweinrotte, sieben Tiere tot 2.203
Flammen im Hausflur: Feuerwehr rettet Kinder und Babys aus brennender Wohnung 230
Irre: Hier wäscht ein Schimpanse wie ein Mensch Klamotten 693
Streit eskaliert: Mann (49) stürzt und ist wenig später tot 3.238 Update
Schweinepest im Anmarsch: Lebensmittel nicht sorglos wegwerfen! 136
Unfall-Drama auf Reeperbahn: Fußgänger schleudert durch die Luft, Polizei schießt 5.114 Update
Taubes Baby "platzt" vor Freude, als es die Stimme seiner Mutter hört 8.572
Trainerspekulationen beim FC Bayern: Hansi Flick begeistert von einem Kandidaten 1.439