Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

1.980

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

929

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

6.252

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

4.331
47

Hertha erhöht Sicherheitsmaßnahmen beim Heimspiel gegen Darmstadt

Sie lassen sich nicht unterkriegen: Die Fußballer von Hertha BSC trotzen der Terrorangst nach dem Anschlag. #Berlin #Breitscheidplatz
Hertha-Manager Michael Preetz zeigt sich sichtlich betroffen von den Ereignissen am Breitscheidplatz.
Hertha-Manager Michael Preetz zeigt sich sichtlich betroffen von den Ereignissen am Breitscheidplatz.

Berlin - Mit einer umfangreichen Erhöhung der Sicherheitsmaßnahmen für das Bundesliga-Heimspiel am Mittwoch (20 Uhr) gegen Darmstadt 98 reagiert Hertha BSC auf den Anschlag in Berlin.

Eine Absage der Partie aber war keine Thema, sagte Tom Herrich, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für Sicherheitsfragen. Für den Dienstag war noch eine außerplanmäßige Sitzung aller Verantwortlichen angesetzt, die für die Sicherheit im Stadion zuständig sind.

Es werde eine massive Erweiterung der Maßnahmen und auch mehr Sicherheitskräfte geben. Hertha begrüßte ausdrücklich die grundsätzliche Entscheidung der Deutschen Fußball-Liga (DFL), den 16. Spieltag komplett auszutragen.

Damit würde der Fußball klar demonstrieren, "dass wir nicht gewillt sind, vor den Terrorangriffen in die Knie zu gehen", sagte Michael Preetz.

"Das kann ich für die ganze Fußball-Familie sagen. Ich finde es richtig, dass dieses Spiel stattfindet im Olympiastadion", ergänzte der Manager des Berliner Bundesligisten am Dienstag.

Beim Spiel am Mittwochabend werden die Spieler nicht mit ihren herkömmlichen Trikots auflaufen.
Beim Spiel am Mittwochabend werden die Spieler nicht mit ihren herkömmlichen Trikots auflaufen.

"Seit die Terror-Gefahr präsent ist, versuchen wir alles Erdenkliche zu tun, um die Besucher bei jedem Heimspiel zu schützen", erklärte Preetz. Das Sicherheitskonzept werde ständig angepasst, sagte Herrich. Das war schon nach den Anschlägen von Paris und der Terrorgefahr von Hannover im Vorjahr so.

Einzelheiten nannten die Hertha-Verantwortlichen nicht.

Auf jeden Fall aber sollen die Einlasskontrollen bei den Fans und die Kontrollen bei den Dienstleistern verschärft werden, die vor der Partie ins Stadion kommen.

Herrich steht bereits seit Montagabend mit dem Einsatzleiter der Polizei für die Bundesliga-Partie im engen Kontakt. An diesem Abend war ein Lastwagen auf einen Berliner Weihnachtsmarkt gerast und hatte dabei zwölf Menschen getötet sowie zahlreiche weitere schwer verletzt.

Für einen erweiterten Schutz der Teams sieht die Polizei nach Hertha-Angaben "im ersten Schritt" derzeit keine Notwendigkeit. Allerdings wird der Berliner Club am Mittwoch entscheiden, ob die Spieler wie geplant ein Tageshotel beziehen, was in unmittelbarer Nähe der Unglücksortes liegt.

Hertha-Trainer Pal Dardai bestätigt: Auch in der Kabine der Mannschaft ist das Thema präsent.
Hertha-Trainer Pal Dardai bestätigt: Auch in der Kabine der Mannschaft ist das Thema präsent.

Beide Mannschaften werden das Spiel mit Trauerflor bestreiten. Zudem wird es vor dem Anpfiff (20.00 Uhr) wie in den anderen Bundesliga-Stadien auch eine Gedenkminute für die Opfer geben. "Es wird für jeden Zuschauer sichtbar sein, dass Hertha BSC seine Anteilnahme zum Ausdruck bringt", sagte Preetz. "Wir sind alle erschüttert. Wir sind alle betroffen. Es passiert vor unserer Haustür, in unserer Stadt", sagte Preetz.

Die Terrorgefahr sei in der deutschen Hauptstadt schon seit Monaten, ja Jahren präsent. Doch dem werde sich auch der Fußball nicht beugen. "Die Herausforderung wird darin bestehen, wieder über Fußball und Sport zu sprechen", sagte der Manager.

Auch die Trainer und Profis sind von den Ereignissen des Montags geschockt. "In der Kabine sprechen die Spieler darüber. Viele Freunde rufen auch bei mir an. Es ist nicht so einfach", berichtete Chefcoach Pal Dardai.

Ganz Deutschland und die ganze Welt würden die Situation in Berlin beobachten, auch die Spieler bekommen Anrufe von ihren Familien. "Es ist schwer einzuschätzen, wie es beim Spiel sein wird", bemerkte der Ungar zu den möglichen Auswirkungen: "Jede Mensch weiß, wie schwer es ist. Du musst stark sein und zusammenhalten wie immer."

Der Sport könne aber auch helfen: "Die Fußballer sind Fußballer. Wenn der Ball rollt, kannst du viele Sachen vergessen", meinte Dardai.

Fotos: dpa/Maurizio Gambarini, imago/Bernd König, imago/Jan Huebner

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

5.284

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

3.894

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.679
Anzeige

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

7.254
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

3.146

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.446
Anzeige

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

2.031

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

3.202

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.711
Anzeige

Innerhalb weniger Minuten! Mutter und Tochter sterben bei verschiedenen Autounfällen

8.607

Huch! Wer zeigt uns denn hier seine nackten Brüste?

2.778

12-Jährige von Schule suspendiert, weil sie angeblich Sex-Toys verkaufte

2.810

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

5.848
Anzeige

Vater von Todespilot Andreas Lubitz: "Unser Sohn war nicht depressiv!"

3.033

Neue Regel: Bundestag will die AfD austricksen

2.848

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.027
Anzeige

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

9.103

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

1.640

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

5.004

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

10.211

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

13.464

Diesen Song haben Stereoact gecovert

6.466

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

3.590

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

4.607

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

3.928

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

841

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

4.069

Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

5.157

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

2.717

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

11.517

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

3.946

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

2.207

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

5.793

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

6.159

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

517

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

1.027

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

5.955

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

2.016

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

2.898

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

10.957

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

5.827

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

2.129

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

3.254

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

2.678
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

3.612

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

6.394

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

2.052

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

21.688

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

7.700

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

5.410

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

5.558

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

7.256

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

7.123

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

22.183

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

5.615

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

7.183