"Ich hatte hier alles": Bereut Rafael van der Vaart seinen HSV-Abgang? 2.382
Lena Meyer-Landrut bekommt zuckersüße Liebeserklärung, aber von wem? Top
FC Bayern erteilt Pochettino Absage! Das sind die Gründe Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.696 Anzeige
So war das Geheimkonzert von Robbie Williams in Hamburg Top
2.382

"Ich hatte hier alles": Bereut Rafael van der Vaart seinen HSV-Abgang?

Ex-HSV-Profi van der Vaart kritisiert Transfersummen im Profifußball

Rafael van der Vaart kritisiert die Geldsummen die den Transfermarkt im Fußball bestimmen und blickt dabei wehmütig auf die Zeit beim HSV.

Hamburg - Der frühere HSV-Profi Rafael van der Vaart hat die aktuellen Transfersummen im Profifußball angeprangert und dabei auch von seiner Zeit beim Hamburger SV geschwärmt.

Der Ex-HSV-Spieler Rafael van der Vaart bei einem Pressegespräch.
Der Ex-HSV-Spieler Rafael van der Vaart bei einem Pressegespräch.

"Die Geldsummen sind mittlerweile gemeingefährlich. Als ich von Ajax für fünf Millionen Euro nach Hamburg gewechselt bin, wusste jeder, wer ich war", so Van der Vaart.

"Wenn aber heute ein Spieler für 30 Millionen Euro zu Watford wechselt, kenne ich den nicht mal", monierte der 36-Jährige in den Medien des Redaktionsnetzwerks Deutschland.

Van der Vaart, der am 13. Oktober sein Abschiedsspiel in Hamburg bestreitet, kritisiert, dass heutige Profis vornehmlich auf wirtschaftliche Aspekte fixiert sind.

"Profis verdienen mittlerweile so viel Geld, dass viele nur noch deswegen spielen", sagte van der Vaart, der nach eigenen Angaben während seiner aktiven Zeit ein lukratives Angebot aus China erhalten hatte.

"Was soll ich in China? Das wäre nichts für mich", meinte der niederländische Ex-Nationalspieler, der nach seinem Karriereende 2018 bei Esbjerg IF weiterhin in Dänemark seinen Lebensmittelpunkt hat.

Den Wechsel vom Hamburger SV zu Real Madrid 2008 hatte der damalige Co-Trainer Zeljko Petrovic abwenden wollen. Es sei besser, König in Hamburg zu sein, als ein normaler Prinz in Madrid.

"Und das stimmt eigentlich, ich hatte hier alles", so van der Vaart über seine ersten drei HSV-Jahre. Doch seinen Abgang bereut er offenbar nicht: "Wenn man zu Real wechseln kann, macht man das natürlich."

Dennoch scheint die Entscheidung für den früheren HSV-Profi besonders schwer gewesen zu sein. "Ich bin durch meine insgesamt sechs Jahre in Hamburg total vom HSV-Virus infiziert", sagte er schon einmal in einem Interview (TAG24 berichtete).

"Ich muss immer gleich wissen, wie mein Ex-Verein gespielt hat und was dort los ist." Der Hamburger SV habe ihn bis heute nicht losgelassen.

Rafael van der Vaart hängt noch immer an seinem Ex-Club Hamburger SV.
Rafael van der Vaart hängt noch immer an seinem Ex-Club Hamburger SV.

Fotos: Christian Charisius/dpa, Axel Heimken/dpa

Mit so einem Los könnt Ihr Millionen gewinnen 7.394 Anzeige
DFB-Pokal-Halbfinale an einem Wochenende: Das steckt dahinter Neu
FC Everton schmeißt Trainer Marco Silva raus Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 15.557 Anzeige
Porno-Star klärt auf: Damit verdient sie noch viel mehr Geld! 2.175
Er muss künftig Kassen-Bons immer ausdrucken: Tankstellen-Besitzer platzt der Kragen! 3.720
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.204 Anzeige
Muss 66-jährige Kirchensteuer zahlen, weil sie als Baby getauft wurde? 3.005
Farmer Gerald: "Ich bin erschüttert!! Mann kann es nicht glauben, dass dies unsere Realität ist" 4.791
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 17.214 Anzeige
Pannenflughafen BER: Bund stoppt Regierungsterminal 1.110
Schottersteine und Graffiti: Angriff auf Polizeirevier 1.093
Drehstart für neuen Hamburger "Tatort": Informant auf Insel erschlagen 269
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot 14.153
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? 701
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen 1.897
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn 3.411
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! 876
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt 834
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" 1.074
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis 3.093
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es 2.742
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! 1.118
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" 565
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! 1.509
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet 6.419
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor 1.112
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus 697
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch was hat er verbrochen? 1.636
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen 1.487
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund 2.656
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! 1.476
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund 2.427
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! 4.568
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal 3.489
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! 977
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt 11.349
Daimler-Kündigung wegen Rassismus-Vorwurf: Rangeleien vor Gerichtsgebäude 2.865 Update
Kann nicht mehr geradeaus fahren: Polizei stoppt Porno-Fahrer 5.158
Frau kauft Geschenk für Baby-Party, dann muss die Polizei einschreiten 1.534
Bereut "Pizza-Boy" den "Doggy"-Dreh mit Katja Krasavice? 14.428
Instagram-Schönheit in "Schattenmoor" verschwunden: TV und Web suchen Ann-Sophie 1.265
Glyphosat: Bayer-Tochter Monsanto finanzierte deutsche Studien 75
Wie süß! Berliner Mini-Pandas feiern Nikolaus 658
Lukas Podolski vor Rückkehr zum 1. FC Köln? Effzeh-Fans träumen vom kölsche Jung 700
Hundeprofi Martin Rütter schockt mit Beichte: "Ich wäre fast gestorben" 1.234
Emma Stone hat sich verlobt, doch wer ist der Glückliche? 539
Bluttat in der City: Zwei Männer vor Nachtclub erschossen 3.522
Innenminister wollen gefährliche Straftäter nach Syrien abschieben 827