Kehrtwende: Fiete Arp verlängert Vertrag beim HSV!

Hamburg - Der HSV kann weiter auf Jann-Fiete Arp setzen! Wie der HSV mitgeteilt hat, wird der 18-Jährige auch in den kommenden zwei Spielzeiten das Trikot der "Rothosen" tragen.

Jann-Fiete Arp bleibt dem HSV allem Anschein nach erhalten!
Jann-Fiete Arp bleibt dem HSV allem Anschein nach erhalten!  © DPA

Arp hat seinen am 30. Juni 2019 auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert.

„Für Fiete war es nach dem Abstieg direkt klar, dass er hier bleiben möchte und alles dafür tun möchte, mit seinem Club wieder aufzusteigen. Am Ende ist das ein ganz großes Zeichen für uns alle, dass so eine Identifikationsfigur wie Fiete trotz der Möglichkeiten, die sich ihm jetzt geboten haben, bei uns bleibt“, freut sich HSV-Sportvorstand Ralf Becker über das Treuebekenntnis.

Auch der in Bad Segeberg geborene Arp äußerte sich zu seiner Entscheidung: „Mit dem Abstieg diesen Club zu verlassen, war für mich nie eine Option. Gerade in so einer harten Zeit kann und will man sich nicht vom HSV trennen, sondern dem Club das zurückgeben, was er verdient hat. Deshalb war für mich früh klar, dass dieser Weg hier beim HSV für mich noch nicht beendet ist.“

Ohnehin wären seine Einsatzchancen beim FC Bayern München gering gewesen. Neben Robert Lewandowski und Sandro Wagner hätte sich Arp hinten anstellen müssen und wäre vermutlich hauptsächlich bei der zweiten Mannschaft in der Regionalliga zum Einsatz gekommen.

Selbst dort hätte er mit dem zweifachen ghanaischen Nationalstürmer Kwasi Okyere Wriedt einen harten Konkurrenten gehabt.

Die Vernunft hat also gesiegt. Arp bleibt beim HSV, soll sich gegen Manuel Winthheimer und Pierre-Michel Lasogga durchsetzen, Spielpraxis auf gutem Niveau sammeln, dadurch reifen und den Deutschen Rekordmeister vielleicht nach dieser Zeit verstärken.