Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
Top
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
Top
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
Neu
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
Neu
7.637

Umstrittene Äußerungen: Fans kritisieren RB-Boss Mateschitz

Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz (72) steht in der Kritik: Dabei geht es um seine Sympathien für Trump und das Stadionverbot von Spruchbändern bei Heimspielen von RB Leipzig.
Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz sorgte mit seinen Aussagen zur Flüchtlingspolitik für Unmut.
Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz sorgte mit seinen Aussagen zur Flüchtlingspolitik für Unmut.

Leipzig - Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz (72) steht in der Kritik: Beim Spiel des RB Leipzig gegen den FC Schalke 04 zeigten Mitglieder der "Red Aces" mit Spruchbannern ihren Unmut über Mateschitz' jüngste Aussagen zum Thema Flüchtlingspolitik.

In einem Interview mit dem österreichischen Medium kleinezeitung (auch TAG24 berichtete) sprach der Red Bull-Mogul über die "Flüchtlingswelle", mit der seiner Meinung nach in der deutschen Politik falsch umgegangen worden wäre.

Entscheidungen seien damals eher aus Angst getroffen worden. Außerdem sprach sich Mateschitz für den amerikanischen Neu-Präsidenten Trump aus.

Diese Aussagen nahm sich der Leipziger RB-Fanverein "Red Aces" zum Anlass, um dem 72-Jährigen die Meinung zu geigen. "Der Mäzen des autoritärsten Vereins - welch Witz - nennt sich selbst ein Pluralist". Dieser Spruch sprang den den Zuschauern mit Blick auf die Gästekurve entgegen.

Mit diesem Banner machten Mitglieder der "Red Aces" ihrem Ärger über Mateschitz Luft.
Mit diesem Banner machten Mitglieder der "Red Aces" ihrem Ärger über Mateschitz Luft.

Wie die "Red Aces" auf ihrer offiziellen Website mitteilen, stellt sich ihnen die "Frage, aus welcher Richtung der Wind bei Red Bull weht.

Akzeptanz für fremdenfeindliche und reaktionäre Positionen, mit denen Mateschitz im Interview nicht sparsam umgeht, scheinen der heilen Welt der Roten Bullen innewohnend zu sein", so der Fan-Club.

Weiterer Angriffspunkt sei der Verbot von Spruchbändern und Bannern bei Heimspielen des RB Leipzig: Selbstbestimmte und unabhängige Strukturen würden im Stadion im Keim erstickt, so die Aces. Die Entscheidung, welche Banner gezeigt werden dürften, läge dabei bei nur wenigen Entscheidungsträgern- wie Mateschitz?

Doch die "Rasenballisten", wie sich die Aces nennen, denken nicht ans Aufgeben. "Kapitulation wäre zu einfach. Wir bleiben. Für unsere Träume, die wir haben und für die Werte, an die wir glauben. Und wir werden sie weiterhin ins Stadion transportieren."

"Gemeinsam allen autoritären Strukturen zum Trotz", so der Fan-Club.

Fotos: DPA, Screenshot/twitter

Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
Neu
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.534
Anzeige
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
Neu
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
29.006
Anzeige
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
Neu
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
Neu
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
Neu
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.284
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
4.560
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
2.712
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
11.277
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
6.595
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.433
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.536
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
34.698
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
5.106
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
398
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
939
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
2.084
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
2.821
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
4.100
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.668
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
8.288
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
3.416
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
2.019
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.535
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
2.111
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
4.659
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
5.552
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
2.343
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
7.668
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
939
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
1.172
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
4.913
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.462
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
3.786
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
3.135
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
2.388
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
4.691
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
461
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
5.359
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.771
Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
786
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.942
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
2.386
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
5.387
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
3.831
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
82
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
6.121
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
2.566
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
1.411
Kampf ums Überleben: Gewalt-Opfer lag über Stunden blutend in Wohnung
3.123
Vater gesteht seinem Gutachter grausamen Doppelmord an Söhnen
3.236