Frau rast mit VW auf A9-Rastplatz in Spielplatz Top "Lifeline"-Kapitän Reisch klagt an: "Seehofer ist ein Täter, er gehört vor Gericht" Top "Arschgesicht!" Mega-Zoff bei den Büchners im "Sommerhaus der Stars" Top Plünderungen und Schwerverletzte: WM-Feiern in Paris eskalieren Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.534 Anzeige
2.658

Auf Kurs Richtung Europa: RB Leipzig mit rauschender Gala gegen Köln

3:1 gegen den 1. FC Köln. Unbeeindruckt von einem möglichen Startverbot marschieren die Roten Bullen weiter Richtung Champions League! #RBL #RBLKOE
Timo Werner und Naby Keita bejubeln einen Leipziger Treffer.
Timo Werner und Naby Keita bejubeln einen Leipziger Treffer.

Leipzig - RB Leipzig marschiert unbeeindruckt von einem angeblich möglichen Startverbot weiter in Richtung Champions League. Der Aufsteiger feierte am Samstag in der Fußball-Bundesliga einen überzeugenden 3:1 (2:0)-Heimerfolg über den 1. FC Köln.

Den achten Sieg in den vergangenen neun Partien machten Emil Forsberg (5. Minute), Kölns Dominic Maroh mit einem Eigentor (34.) und einmal mehr der deutsche Top-Torjäger Timo Werner (66.) perfekt. Der Kölner Anschlusstreffer war Yuya Osako (53.) gelungen.

Die Leipziger demonstrierten am Samstag vor 39 335 Zuschauern vor allem in der ersten Halbzeit wieder alte Stärke.

Sie festigten mit einer phasenweise mitreißenden Vorstellung ihren zweiten Tabellenplatz, den sie seit dem 14. Spieltag inne haben.

Timo Werner legt den Ball zum 3:1 ins lange Eck.
Timo Werner legt den Ball zum 3:1 ins lange Eck.

Der Vorsprung auf den dritten Rang der Fußball-Bundesliga beträgt weiter acht Punkte, der Rückstand auf Spitzenreiter und Titelverteidiger FC Bayern bleibt bei fünf Zählern.

Die Gäste aus Köln drohen indes den Kontakt zu den internationalen Rängen ganz leicht zu verlieren.

Als wollten die RB-Profis auf dem Platz beweisen, wie wenig sie die Schlagzeilen um ein angeblich mögliches Champions-League-Verbot interessiert hatten, legten sie los. Und die Kölner von Trainer Peter Stöger machten das, was gegen diese mit Wucht und Eleganz agierende Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl noch gefährlicher ist als sonst: Sie machten Fehler, wirkten von Beginn an unsicher.

Nach nicht mal 120 Sekunden leistete sich der erfahrene Neven Subotic in der Gäste-Abwehr einen Querschläger - der noch ohne Folgen blieb.

Nicht aber der verunglückte Befreiungsschlag von Torwart Thomas Kessler. Sein Schuss außerhalb des Strafraums landete auf dem Kopf des starken Werner. Geistesgegenwärtig legte er den Ball auf den besten Vorbereiter der Liga auf.

Und Forsberg machte den Rollentausch perfekt: Ballannahme, kurze Drehung, Flachschuss ins Eck. Leipzig führte mit 1:0, den wegen der Proteste gegen das Sponsorenmodell von RB Leipzig nicht in voller Stärke angereisten Kölner Fans verging früh die Karnevals-Laune.

Die Leipziger Spieler jubeln mit ihren Fans.
Die Leipziger Spieler jubeln mit ihren Fans.

Es sollte noch schlimmer kommen gegen eine Leipziger Mannschaft, die wieder zur Top-Form der überragenden Hinrunde aufläuft.

Allein die Chancenverwertung dürfte Hasenhüttl nicht zufriedengestellt haben: Werner verpasste in der 18. Minute das 2:0 - Kessler parierte glänzend. Beim nachfolgenden Eckball ließen die RB-Profis gleich drei Chancen binnen weniger Sekunden ungenutzt.

Marcel Halstenberg traf mit einem Kopfball nur die Latte, Werner scheiterte wieder an Kessler und Marcel Sabitzer schoss übers Tor. Dafür bugsierte Maroh den Ball nach einer kurzen Ruhephase der Leipziger ins eigene Tor.

Köln konnte erstmal nichts dagegen setzen. Kein Chance, kein Tor. Torjäger Anthony Modeste, schon 17-mal in dieser Saison erfolgreich, war abgemeldet.

Und als Modeste nach dem Wiederanpfiff zweimal in Torposition war, kam er zunächst mit dem Kopf nicht an eine Hereingabe, beim nächsten Mal versprang ihm der Ball.

Doch zeigte das: Köln versuchte intensiver, den Anschlusstreffer zu machen. Osako war er dann vergönnt. Köln drängte weiter, Hasenhüttl reagierte, nahm Forsberg raus und brachte den defensiveren Rani Khedira.

Ein anderer sorgte aber für die Entscheidung und eine weitere Empfehlung Richtung Nationalmannschaft: Aus spitzem Winkel von der rechten Seite erzielte Werner sein 13. Saisontor.

Fotos: Picture Point

Heftiger Crash: BMW-Fahrer übersieht Zug und wird erfasst Neu Inzest-Drama: Vater schwängert seine leibliche Tochter (14) Neu Wütende Dorfbewohner schlachten fast 300 Krokodile: Das ist der Grund Neu Kiffer (40) darf nicht Polizist werden! Die kuriose Urteilsbegründung Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.709 Anzeige Unterschriften fehlen noch: Gibt es wieder einen MotoGP auf dem Sachsenring? Neu "Es war eine schwere Zeit": BTN-Stars sprechen erstmals über die Trennung Neu
"Die Springer": Bundeswehr macht auf Netflix und produziert weitere Serie Neu Amtlich! Hitlers Ferienanlage auf Rügen wird Ostsee-Erholungsort Neu Angst vor Gewalt: Ehefrau ruft Polizei, dann verprügelt ihr Mann die Beamten Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.048 Anzeige Vater missbraucht eigene Tochter: Wie die Mutter reagiert, ist abscheulich Neu Wiesn-Aufbau: Mehr Sicherheit sorgt für Rekord-Bierpreis Neu Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 4.234 Anzeige Geringe Ausbeute: Sommer-Hitze macht Pilzsammlern das Leben schwer Neu Spenden benötigt: Diese Blutgruppe ist besonders begehrt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 6.874 Anzeige Einkaufs-Tour: So schnappen sich die Chinesen deutsche Firmen Neu Dramatische Szenen: Flugzeug überschlägt sich bei Notlandung Neu
Vorbild Bayern: So soll die Polizei gegen illegale Einwanderer vorgehen 907 "Mr. Schwaben" buhlt um die Bachelorette 149 Schrecklich: Diese Todesfalle lauert im heimischen Garten 5.528 "Blei für die Hater": Ist das der Killer vom McFit-Parkplatz? 3.511 Horror-Wochenende! 3 Tote und 125 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg 1.717 Drei Wochen nach Horror-Sturz: Wie geht es Kristina Vogel? 4.631 Polizistin wird bei Festnahme plötzlich vom Blitz getroffen 1.958 Update Warum der Zoll einen Haufen Steine beschlagnahmt 2.970 Blutender Mann nach Angriff auf Polizisten tot: Warum musste er sterben? 2.441 Nach Höhlen-Drama in Thailand: Star-Unternehmer beschimpft Retter als pädophil 5.634 Horror-Unfall auf A71: Beifahrer verbrennt im Auto 4.088 Neuer Plan von Gesundheitsminister Spahn: Können wir unsere Patientenakte bald auf dem Handy lesen? 639 Chaos oder Exempel? Abschiebung von Bin-Laden-Bodyguard vor Gericht 870 Update Raser hinterlässt Trümmerfeld: Motor wird aus Auto gerissen und landet auf BMW 3.064 Kaum noch Hoffnung: Zwei Erntehelfer nach Bad in Elbe vermisst 3.071 Raubkatze bricht aus Zoo-Gehege aus und beginnt tödliche Jagd 10.395 Die offiziellen Tauffotos sind da! Hier schmachtet Kate ihren Prinzen an 3.450 Metallrohr durchbohrt Windschutzscheibe! Fahrer überlebt wie durch ein Wunder 1.662 "Fahrt alle zur Hölle": Wollersheim teilt im Sommerhaus der Stars aus 3.748 Junger Mann in Ostsee ertrunken? Keine Spur von vermisstem Schwimmer 3.928 Melt-Besucher sorgt für Waldbrand am Festivalgelände 1.646 Während WM-Finale: Polizei nimmt über 50 kroatische Fans fest 5.113 Vater stirbt bei Quad-Spritztour mit seinem zehnjährigem Sohn 2.848 Fahrer eines Abschleppwagens stoppt Geisterfahrer 684 Überraschende Wende nach Brandkatastrophe: Gericht lässt Flüchtling frei 8.716 "Ausländer raus": Rechte verteilen Hunderte Aufkleber in Bremen 353 Junge Mutter soll Baby nach Geburt mit T-Shirt erdrosselt haben 4.361 Abgedreht! So geht's weiter mit "Neues aus Büttenwarder" 321 Heftiger Streit im Hause Becker: Zieht Lilly jetzt bei Boris aus? 4.587 Dresdner Essenz wird zum weltweiten Schaum-Schlager 2.781 Ist Berlin Schuld am Single-Dasein der Bachelorette? 601