Geiles Turnier, Jungs! Deutschland holt Olympia-Silber im Eishockey
Top
Toter in Badewanne auf Nordsee-Insel gefunden
Top
Audi-Fahrerin rast in Unfallstelle: Zwei Ersthelfer sterben!
Top
Sie ist die schönste Frau Deutschlands!
Top
2.273

FCE-Männels ganz besondere Geschichte mit Bielefeld

Schwere Verletzung im letzten Aue-Heimspiel gegen Arminia sind heute kein Thema mehr.

Von Thomas Nahrendorf

Aue, 21. September 2016: Martin Männel (l.) kracht unglücklich mit Bielefelds Christoph Hemlein zusammen und zieht sich eine schwere Ellbogenverletzung zu. Die Folge: drei Monate Zwangspause.
Aue, 21. September 2016: Martin Männel (l.) kracht unglücklich mit Bielefelds Christoph Hemlein zusammen und zieht sich eine schwere Ellbogenverletzung zu. Die Folge: drei Monate Zwangspause.

Aue - Martin Männel und Bielefeld, immer wird ihn diese Geschichte begleiten. Im letzten Heimspiel im September 2016 zog er sich gegen die Arminen einen Totalschaden im Ellenbogen zu.

Für ihn persönlich spielt das längst keine Rolle mehr. „Wenn ich nicht von allen in dieser Woche darauf angesprochen wurden wäre, hätte ich gar nicht mehr daran gedacht“, sagt der Kapitän.

Fast genau ein Vierteljahr ist er damals ausgefallen. Eine Zeit, die ihn geprägt, aber auch vorangebracht hat. „Ich genieße jetzt jedes Spiel viel mehr“, sagt der 29-Jährige. „Es waren lange und harte Wochen. Zuzuschauen war schmerzhafter als die Verletzung selbst. Jetzt ist alles wieder in Ordnung.“ Sollte am Sonntag wieder ein Ball gefährlich vor ihm im Gewühl aufsetzen, wird sich Männel ohne Rücksicht auf Verluste draufschmeißen.

Und das wird sicher auch nötig sein. Eine Leistung wie vor zwei Wochen gegen Regensburg - eine der besten seit seinem Comeback - wird Voraussetzung sein, um erneut zu gewinnen. Damals hielt er den Dreier mit zwei, drei Wahnsinnsparaden fest. „Wir haben uns mit dem Sieg und dem Punkt auf Sankt Pauli eine Situation geschaffen, die komfortabel aussieht. Wir wollen uns aber nicht darauf ausruhen, wollen weiter punkten, die Position bis zur Winterpause halten. Dafür heißt es: Gas geben“, so Männel.

Doch Bielefeld ist eine ähnliche Truppe wie Aue. Beide haben im Vorjahr eine überragende Rückrunde gespielt, den Klassenerhalt noch geschafft. Die Arminia hat Qualität, steht nur ein Tor schlechter da als die „Veilchen“. Alle bisherigen Partien waren auf Augenhöhe - im Vorjahr gab es zwei Remis.

Männel: „Wir müssen alles, was wir haben, dagegenstellen, wollen unsere Heimspiele positiv gestalten. Da ist es egal, wer kommt. Wir müssen an unsere Grenze gehen. Da hoffe ich auch auf unsere Fans, dass sie uns ordentlich pushen.“

Beim 1:0-Sieg des FCE Aue gegen Jahn Regensburg bot Martin Männel seine bislang beste Leistung nach seiner schweren Verletzung. Auch diesen Ball lenkte er um den Pfosten.
Beim 1:0-Sieg des FCE Aue gegen Jahn Regensburg bot Martin Männel seine bislang beste Leistung nach seiner schweren Verletzung. Auch diesen Ball lenkte er um den Pfosten.

Fotos: Imago, Frank Kruczynski

Erster Deutscher gibt Kommandos auf der Internationalen Raumstation
Neu
Überraschung! Gangster-Rapper outet sich
Neu
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
Neu
Aus Spiel wurde Ernst: Peer Kusmagks Hände übel zugerichtet
Neu
Minus 22 Grad: Nirgendwo in Deutschland ist es so kalt wie hier
Neu
Großeinsatz: Polizei mit 500 Beamten am Kölner Neumarkt!
Neu
Update
"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
Neu
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
842
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
1.875
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.420
Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
6.730
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
2.072
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
2.022
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.640
Anzeige
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
1.584
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
11.141
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
670
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
4.447
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.050
Anzeige
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.730
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
3.168
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
3.466
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
2.505
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
489
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
106
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.170
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
2.113
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
6.057
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
2.458
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.225
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.243
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
2.894
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
4.568
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
3.865
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
4.610
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
261
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
548
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.614
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
20.123
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.230
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
1.133
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
4.149
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
202
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
2.584
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
652
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
11.070
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
3.210
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
2.714
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
1.131
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
14.255