Schnee, Eis und Hunderte Unfälle! So chaotisch war die Winternacht in Deutschland
Top
So bedrohen kampferprobte Nordkaukasus-Islamisten Deutschland
Top
Rückruf! Salmonellen in Babymilchprodukten von Lactalis
Top
ICE-Neubaustrecke: Erneute Pannen bei offizieller Eröffnung
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.258
Anzeige
4.874

Ausschreitungen beim Leipziger Stadtpokal: Von wem ging nun die Gewalt aus?

Die Polizei ging beim Stadtpokalfinale vom gewaltsamen Beginn von Roter Stern aus. Doch die sehen es ganz anders! #Leipzig
Im Landespokalfinale zwischen dem LSV Stahlfeuer und Roter Stern Leipzig kam es Mitte Juni zu gewaltsamen Ausschreitungen (Symbolbild).
Im Landespokalfinale zwischen dem LSV Stahlfeuer und Roter Stern Leipzig kam es Mitte Juni zu gewaltsamen Ausschreitungen (Symbolbild).

Leipzig - Gewaltsame Übergriffe hatten das Volkssport-Stadtpokalfinale zwischen den Mannschaften LSV Stahlfeuer (LSV Südwest) und Team Volxsport (Roter Stern Leipzig) begleitet (TAG24 berichtete). Nun meldete sich der Rote Stern zu Wort.

Die sind mit der Berichterstattung nämlich so gar nicht zufrieden. Aus Sicht des Connewitzer Vereins gingen die gewaltsamen Ausschreitungen nämlich nicht von ihren Fans, sondern von denen des LSV Südwest aus.

Kleine Bemerkung vorab: Beide Vereine vertreten eher gegensätzliche politische Ansichten, was als Hauptgrund der Übergriffe ausgemacht werden könnte.

Landesklasse-Klub Roter Stern äußerte sich nun zu den Vorfällen und Vorwürfen, die Gewalt sei von den eigenen Anhängern ausgegangen.

"Schon vor dem eigentlichen Spiel machten Gerüchte die Runde, dass beim LSV Stahlfeuer Leute aus dem Umfeld der ehemaligen, sogar vom Verfassungsschutz beobachteten, neonazistischen Lok-Fangruppierung 'Scenario Lok' aktiv sind", schreib der Verein in einer Stellungnahme auf der vereinseigenen Homepage. Die Stimmung sei "während des gesamten Spiels" angespannt gewesen.

Aus einer Gruppe von 40 bis 50 LSV-Anhängern seien immer wieder Beleidigungen gegen Fans des Roten Stern Leipzig (RSL) gefallen. Direkt nach Spielende seien die RSL-Anhänger ohne sich zu duschen "aufgrund des Bedrohungsszenarios" abgereist.

Zuschauer während des Stadtpokalfinals LSV Südwest gegen Roter Stern Leipzig am 16. Juni 2017.
Zuschauer während des Stadtpokalfinals LSV Südwest gegen Roter Stern Leipzig am 16. Juni 2017.

"Bereits beim Verlassen des Geländes provozierten drei Männer am Ausgang. Weitere Personen kamen hinzu, teilweise bewaffnet, u.a. mit einem Teleskopschlagstock", heißt es weiter.

Nachdem eine Gruppe "Neonazis", wie Roter Stern die Beteiligten bezeichnet, in Richtung RSL-Anhänger liefen, seien Rufe wie "Kommt her, Ihr scheiß Zecken" gefallen. Daraufhin sei die Situation eskaliert.

Personen aus dem Stadioninneren sollen Flaschen, Steine und Plastiksitzbänke vom LSV in Richtung der RSL-Anhänger geworfen haben. Die sollen sich aktiv gewehrt und das Sportgelände erneut betreten haben. "Es kam zu einer Schlägerei zwischen etwa 20 Antifaschisten und 20 Neonazis und deren Umfeld", heißt es in der Stellungnahme.

Dies bestätigte Polizeisprecher Andreas Loepki TAG24 damals ebenfalls. Laut Loepki sei einem 17-Jährigen dabei das Trommelfell gerissen, ein 22-Jähriger habe einen Zahn verloren und eine Nasenfraktur erlitten. Beide kamen in ein Krankenhaus.

Schlussendlich betont der Rote Stern, dass die Auseinandersetzung nicht von seinen, sondern der Fans des LSV ausging. "Trotzdem gehört diese Form der Auseinandersetzung nicht zu den Aktionsformen, die der Rote Stern Leipzig unterstützen oder gutheißen kann."

Beide Vereine seien aktuell in Kontakt, um das Geschehene aufzuarbeiten. "Wir sind guter Hoffnung, dass weitere Gespräche mit dem LSV, mit dem wir bisher in guter Beziehung standen, das Verhältnis wieder herstellen können und solche Vorfälle in Zukunft nicht mehr vorkommen."

Auch Jürgen Kasek, Landessprecher der Grünen in Sachsen, äußerte sich bereits via Facebook zur Stellungnahme. "Ich erwarte von der Polizei und dem Sächsischen Fußballverband eine Stellungnahme zu den Ereignissen", forderte der Politiker.

Am Ende bleibt zu hoffen, dass diese Ereignisse schnellstens aufgeklärt werden und sich solche Vorfälle in der Zukunft nicht wiederholen können.

Fotos: DPA, Screenshot/Facebook

Alarm in Tiefgarage unter Moschee: Mieter findet Munition, Polizei sichert Weihnachtsmarkt
Neu
Großeltern verbrennen! Enkel soll Wohnung von Oma und Opa angezündet haben
Neu
Reisebus kippt bei Glätte um: Zwei Verletzte
Neu
Weil Harald Glööckler Panzer brauchte, steht jetzt ein Mann vor Gericht
Neu
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell: Fünf Verletzte
Neu
Vereinigte Staaten von Europa: Viel Kritik, doch keine Vorschläge
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
27.970
Anzeige
Jerusalem-Krise: Erdogan bezeichnet Israel als "Terrorstaat"
Neu
Nackt und aufgeputscht: Star-Stripper Marc Terenzi in Dresden
Neu
Rätsel um Flugzeug-Absturz: Ursache bleibt mysteriös
Neu
So stoppte eine Gleissperre die Zug-Entführer in Sachsen
Neu
Wie verhext! Darum warnt "Ehrlich Brother" Chris seine Fans vor iOS-Update
Neu
So stark ist die Liebe von Ex-GZSZ-Star Isabell Horn und ihrem Jens wirklich
Neu
Schwerer Verkehrsunfall: Vollsperrung der Autobahn 5
626
Zehn Meter hohe Tanne kracht auf Weihnachtsmarkt
8.882
Die traurige Wahrheit über dieses Porno-Sternchen (†23)
9.045
Junger Mann entführt und mit Folter bedroht
2.362
Horror! Mädchen entdeckt verstorbenen Großvater in Freizeitpark
12.779
Frau muss Pipi - 15.000 Euro Schaden
11.859
"Alles Schwuchteln!" Zwickauer Frick entgleist beim 1:1 gegen Halle
5.547
+++ Chaos in ganz Deutschland! Flugverkehr auch betroffen +++
13.869
Update
Inka hat neue Pläne - Schluss mit "Bauer sucht Frau"?
6.095
Schock! Dreijähriger im Leipziger Hauptbahnhof verschwunden
12.296
33-Jähriger besucht seine Verwandten und zerstört die komplette Wohnung
1.662
Grausam! Mann schläft im Auto ein und verbrennt
3.277
Krankenhaus-Horror! Narkosen teils wirkungslos
2.690
Ist "Schwiegertochter gesucht"-Kult-Star Beate frisch verliebt?
1.894
Profi-Schiedsrichter outet sich: "Ja, ich bin schwul – na und?"
3.104
Hier könnt Ihr Eure Handys segnen lassen
367
Wegen Eisbären-Baby: PETA ätzt gegen Berliner Tierpark
2.602
"Besser früh als nie": Anna-Maria bereitet sich auf die Geburt vor
2.060
Mitten auf dem Weihnachtsmarkt: Männer gehen auf Polizisten los
6.994
Raser liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei
1.641
Wo sieht man sonst schon mal 1100 Nikoläuse beim Joggen?
346
Jugendlicher steigt aus Straßenbahn und wird von Auto erfasst
2.166
Neues Herz für ESC-Sieger Salvador Sobral
1.566
Junge (13) bleibt mit Bein in Bus stecken, dann fährt dieser los
2.229
Drei Verletzte! Besoffener kracht in Polizeiwagen
5.630
47-Jähriger spuckt auf Essen von Fast-Food-Kunden und zeigt dann den Hitlergruß
3.681
Schweres Busunglück: Zwei Tote und 38 Verletzte!
4.675
Völlig zugedröhnt! Polizei greift Teenies mit Drogen und Dolch auf
2.423
Während Opa bei sterbender Oma ist, schleicht der beste Freund in seine Wohnung
20.538
300 Tage Haft: So geht es Deniz Yücel wirklich
914
Messerstiche in den Oberkörper! Streit unter Bauarbeitern eskaliert
2.203
Messer-Attacke! Wachmann am Busbahnhof schwer verletzt
2.122
Frau rastet wegen fehlendem Schampus aus: Flieger muss zwischenlanden
1.850
Aus der Traum! Hier tröstet Denise Temlitz ihren Pascal
2.690
110 Fälle! Flüchtlingshelfer beklagen Misshandlungen
12.330
Unfassbar! Für dieses geile Rennen feiert die Biathlon-Welt Michael Rösch
8.481
Vermummte Schläger gehen auf Jugendliche los
7.664
Schicksalsschlag vor Augsburg-Spiel! Dardais Vater ist tot
566
Randale bei Abi-Party: Tritte, Schläge, Festnahmen
2.201
Weil keiner einen Führerschein hat: Feuerwehr kann nicht zu Einsatz ausrücken
21.560
Trainer-Hammer beim BVB! Bosz weg, Stöger übernimmt
2.247