Frau bricht bei Ex-Mann ein, legt Feuer und jagt Haus in die Luft Neu Mann schießt um sich: Mindestens eine Tote und 13 Verletzte Neu Zuschauer stirbt bei Vox-Show "Grill den Profi" Neu Verrückte Stellenausschreibung: Wer wird Leipzigs neuer Prostituierten-Prüfer? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.899 Anzeige
4.394

Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten?

Mesut Özil hat eine große Karriere mit zwölf Titeln hinter sich - und sieht sich großer Kritik ausgesetzt

Ein Foto wurde ihm zum Verhängnis: Mesut Özil muss sich seit Wochen harsche Kritik anhören - und schweigt. Mittlerweile ist er der umstrittenste Kaderspieler.

Von Stefan Bröhl

Moskau - Mit hängenden Schultern stand Mesut Özil im deutschen Strafraum. Sekunden zuvor war er vom Mexikaner Hirving Lozano wie eine Slalomstange umkurvt worden und hatte mit seinem mangelhaften Zweikampfverhalten das entscheidende Gegentor im ersten WM-Gruppenspiel der DFB-Elf verschuldet.

Dieses Foto mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan (r.) macht Mesut Özil (l.) zum momentan umstrittensten deutschen Nationalspieler.
Dieses Foto mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan (r.) macht Mesut Özil (l.) zum momentan umstrittensten deutschen Nationalspieler.

Es war eine bezeichnende Szene für die vergangenen Wochen von Özil.

Der 29-Jährige hatte gemeinsam mit Kollegen Ilkay Gündogan am 14. Mai eine Veranstaltung in London besucht, auf der laut Gündogan Stipendiate aus der Türkei vergeben wurden. Auch Präsident Recep Tayyip Erdogan war anwesend und posierte mit den beiden für mehrere Fotos.

Hätten Özil und Gündogan damals gewusst, was in den kommenden Wochen auf sie zukommt, sie hätten wohl dankend abgelehnt.

Vor allem Özil, sein Schweigen nach der Foto-Affäre und sein freudestrahlendes Lächeln auf dem Bild sind vielen noch immer ein Dorn im Auge.

Deshalb sah sich der Spielmacher mitunter derber Kritik ausgesetzt und wurde in den Testspielen gegen Österreich und Saudi-Arabien lautstark ausgepfiffen.

Der sensible Zehner leidet erkennbar unter dieser Situation und konnte zu keiner Zeit die spielerische Leichtigkeit zeigen, die ihn sonst auszeichnet.

Obwohl die Unstimmigkeiten ausgeräumt sein sollen, wirkte auch die Mannschaft alles andere als frei - ob diese Affäre der entscheidende Stolperstein für die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw bei der Mission Titelverteidigung wird?

Foto-Affäre zu aufgeblasen?

Sieht sich auch beim FC Arsenal London Kritik ausgesetzt: Mesut Özil (r.).
Sieht sich auch beim FC Arsenal London Kritik ausgesetzt: Mesut Özil (r.).

In der aktuellen Lage, wo viele Flüchtlinge nach Deutschland kommen und viele Menschen sich Sorgen machen, war diese unglückliche Aktion aber scheinbar so brisant, dass sie noch einen Monat später negative Gefühle hervorruft.

Özil hat das völlig unterschätzt. Vielleicht, weil sein Lebensmittelpunkt nicht mehr in Deutschland, sondern in London liegt, wo er beim FC Arsenal spielt?

Seine Spielweise und seine Körpersprache werden trotzdem kritisiert - obwohl alle Statistiken für ihn sprechen. Ihm wird häufig vorgeworfen, dass er in großen Spielen abtaucht, phlegmatisch und uninspiriert mit hängenden Schultern und unbeteiligter Mimik auf dem Feld herumläuft.

Ob da etwas Wahres dran ist?

Özil begann seine Karriere bei kleinen Clubs, wechselte dann zu Rot-Weiß Essen und von dort fünf Jahre später zum FC Schalke 04, wo er unter Trainer Norbert Elgert eine überragende Saison in der A-Jugend spielte, was mit dem Meistertitel belohnt wurde.

Özils Anfänge

Als gebürtiger Gelsenkirchener für den FC Schalke 04 im Einsatz: Mesut Özil (r.).
Als gebürtiger Gelsenkirchener für den FC Schalke 04 im Einsatz: Mesut Özil (r.).

Unter dem damaligen Trainer Mirko Slomka feierte Özil 2006 sein Bundesliga-Debüt für Schalke.

Der Durchbruch gelang ihm aber erst nach seinem Wechsel zum SV Werder Bremen.

In der Saison 2008/09 erzielte er in 28 Spielen drei Tore und bereitete zusätzlich 15 Treffer direkt vor.

Diese Werte und seine starken Leistungen in der U21-Nationalelf ließen ihn am 11. Februar 2009 sein Länderspiel-Debüt unter Joachim Löw geben (0:1 gegen Norwegen).

Seitdem genießt der feine Fußballer das Vertrauen von Löw, der aller Kritik zum Trotz immer an seinem Spielgestalter festhielt und mit Özil als Stammspieler 2014 Weltmeister wurde.

Özil ist ein Mensch, der das volle Vertrauen seines Trainers braucht, um dauerhaft sein Leistungspotenzial entfalten zu können.

Rasante Entwicklung nach Wechsel zu Werder Bremen

Entwickelte sich beim SV Werder Bremen an der Seite von Diego zu einem Spieler von internationalem Format: Mesut Özil.
Entwickelte sich beim SV Werder Bremen an der Seite von Diego zu einem Spieler von internationalem Format: Mesut Özil.

Bremens Trainerlegende Thomas Schaaf verstand das ebenso, wie Löw. Özil konnte sich bei Werder im Schatten von Akteuren wie Diego und Aaron Hunt gut entwickeln und steuerte in der Saison 2009/10 insgesamt 39 Torbeteiligungen in 46 Spielen bei.

Das, seine Spielintelligenz, seine traumwandlerisch sicheren Pässe, seine herausragende Technik und seine Ballsicherheit machten Özil auch einen Weltverein wie Real Madrid interessant, wo er für 2010 hinwechselte.

Gemeinsam mit Sami Khedira rockte Özil die spanische Primera Division unter Trainer Jose Mourinho und war unumstrittener Stammspieler bei den "Königlichen". An der Seite von Weltfußballer Cristiano Ronaldo erlebte Özil die wohl stärkste Zeit in seiner Karriere. 159 Spiele, 27 Tore, 81 direkte Vorlagen sind die meisterliche Statistik von Özils Real-Zeit.

Doch auch hier sah er sich stetiger Kritik ausgesetzt. Özil selbst scheint diese nie wirklich verstanden zu haben, drückten seine Statistiken doch etwas ganz anderes aus. Wie so oft haderte er mit sich und seinen Kritikern und entschied sich zum Wechsel auf die Insel.

Für die "Gunners" absolvierte der gebürtige Gelsenkirchener in den vergangenen fünf Jahren mittlerweile 196 Spiele, in denen er 37 Tore erzielte und weitere 71 direkt vorbereitete und holte fünf Titel.

Nun muss Özil beweisen, dass er ein Spieler von Weltklasse-Format ist und der deutschen Mannschaft dabei helfen, eine sportliche Blamage abzuwenden und ins Achtelfinale einzuziehen.

War bei Real Madrid erfolgreich, aber nie unumstritten: Mesut Özil (l.) bejubelt einen seiner Treffer gemeinsam mit Cristiano Ronaldo (r.).
War bei Real Madrid erfolgreich, aber nie unumstritten: Mesut Özil (l.) bejubelt einen seiner Treffer gemeinsam mit Cristiano Ronaldo (r.).

Fotos: DPA

Heftiger Frontal-Crash auf Kreisstraße: Golf-Fahrer eingeklemmt Neu An S-Bahnhof: Irrer Brandstifter zündet zwei Obdachlose an und verletzt sie schwer! Neu
Vermisst: Wer hat die 14-jährige Lina gesehen? Neu Exotische Blumen oder Pilze? Damit dröhnt sich Deutschland am liebsten zu Neu
Traurige Beichte: Jan Fedder spricht über schlimmste Zeit seines Lebens Neu Gegen Gaffer schützen diese Wände und der Verkehr fließt Neu Nach Geburt: Sila Sahin meldet sich bei ihren Fans! Neu Alles gelogen! GNTM-Model rechnet mit Influencer-Wahnsinn ab Neu Ist der Fall endlich gelöst? Experte sicher: Hier starb Maddie McCann Neu ER ist ihr Neuer! GNTM-Gerda zeigt sich frisch verliebt Neu Zu selbstverliebt? Bachelorette-Arzt sorgt erneut für Fremdschäm-Moment Neu Wieder Todesdrama in der Ostsee: Tourist (†81) stirbt beim Schwimmen Neu In den USA gegen den Rest der Welt: Kocht diese Dresdnerin heute alle ab? Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.950 Anzeige Anja Reschke von der ARD kommentiert PEGIDAs "Absaufen"-Rufe Neu Mann soll Mädchen (3) mehrfach missbraucht und sich dabei gefilmt haben Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.248 Anzeige Auf dem Friedhof: Mann belästigt Frau sexuell Neu 13 Jahre wurde sie von ihrem Vater vergewaltigt: Junge Mutter will, dass es alle erfahren Neu Ehestreit eskaliert: 62-Jährige vom eigenen Mann getötet Neu Mann klaut kleine Amy: Frauchen mit Nervenzusammenbruch im Krankenhaus Neu "Fette Transformation": Wird Pietro Lombardi jetzt zum Muskelprotz? Neu Druck im Sommerhaus zu groß? Micaela Schäfer bricht in Tränen aus Neu Dreist! Dieb klaut drei Bäume aus Dorf und pflanzt sie auf sein Grundstück Neu Rekord-Finsternis! Ganz Sachsen wartet auf den Blutmond Neu Zum Gruseln: Bachelor-Jessi und Freund Nik sind echte Horror-Freaks Neu Fans in Sorge ums Schlager-Festival des Sommers in Klaffenbach Neu Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 20.812 Waldbrand mitten in Kölner Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 466 Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft 13.648 Update Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 22.595 Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 7.613 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 690 Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 14.253 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 5.565 Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 11.128 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 1.139 Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 17.710 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.318 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 902 "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 1.066 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 2.107 Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 664 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 29.181 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 6.583 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.866 Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 3.576 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.614 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 76.740 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 9.909