Nach Feine Sahne Fischfilet-Konzert: So viel kam fürs BSG-Flutlicht zusammen

Leipzig - Das Konzert von Feine Sahne Fischfilet am vergangenen Freitag auf der Parkbühne im Clara-Zetkin-Park war nicht nur für die Band, sondern auch für die BSG Chemie Leipzig ein voller Erfolg.

Insgesamt brachten die beiden Konzerte von Feine Sahne Fischfilet 5387,70 Euro für die Flutlichtanlage im Alfred-Kunze-Sportpark ein.
Insgesamt brachten die beiden Konzerte von Feine Sahne Fischfilet 5387,70 Euro für die Flutlichtanlage im Alfred-Kunze-Sportpark ein.  © Screenshot/Facebook, BSG Chemie Leipzig

Denn vom Erlös des Auftritts bekamen auch die Leutzscher etwas ab. Für einen Euro mehr pro Ticket konnten Fans das Projekt Flutlichtanlage der Grün-Weißen unterstützen. Und dabei kam so einiges zusammen: Insgesamt 2974,70 Euro wanderten in die Kassen der BSG.

Es war nicht das erste Mal, dass die Punkband aus Mecklenburg-Vorpommern sich für den Verein einsetzte. Schon einmal sammelten die Fischfilets im Rahmen eines Konzerts im Haus Auensee Spenden für die Flutlichtanlage im Alfred-Kunze-Sportpark. Weil damals die Tickets so schnell über die Theke gingen, hatte die Band das Zusatzkonzert angekündigt (TAG24 berichtete).

Die Chemiker freuen sich über die Unterstützung: "Frontsänger Monchi machte erneut auf der Bühne Werbung für unser Flutlicht und die BSG. Ihm, allen anderen Bandmitgliedern, Audiolith und MAWI, aber auch unseren engagierten Fans und Ultras vor Ort gilt ein dickes Dankeschön", postete der Verein auf Facebook.

Insgesamt kamen bei beiden Konzerten 5387,70 Euro zusammen. Es werde Licht!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0