Vor dem Abflug nach Malle: So feiern die Chemie-Aufsteiger im Flughafen

What's up, Party People? Die Chemie-Spieler feiern vorm Abflug vor dem Flughafen Halle/Leipzig.
What's up, Party People? Die Chemie-Spieler feiern vorm Abflug vor dem Flughafen Halle/Leipzig.  © Worbser

Leipzig - Noch am Abend des 3:1-Erfolgs gegen Schott Jena und dem damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga Nordost verwandelten die Chemie-Spieler den Flughafen Halle/Leipzig zur Partyzone.

Ein Unentschieden im alles entscheidenden letzten Saisonspiel hätte am Samstag nicht gereicht. Gut, dass die BSG Chemie im heimischen Alfred-Kunze-Sportpark mit 3:1 gewann und damit den Durchmarsch in die Regionalliga Nordost perfekt machte (TAG24 berichtete).

Noch am selben Abend ging's für die Aufsteiger mit dem Flieger nach Mallorca. Und bereits im Flughafen Halle/Leipzig ging die Party weiter - oder erst so richtig los!

Die BSG-Spieler verwandelten das Terminal zur grün-weißen Partyzone und ließen einige andere Fluggäste etwas verdutzt zurück.

Verdutzt die Augen reiben sich nun auch die Fans der Leutzscher: In der kommenden Saison spielt ihre BSG klassenmäßig dort, wo auch 1860 München durch den Zwangsabstieg kickt.

Und das Erzrivalen-Derby gegen Lok aus Probstheida gibt's nach dem Sachsenpokal-Viertelfinale dann sogar zweimal pro Spielzeit.

Und auch im Flughafen-Gebäude sah man nichts als grün und weiß.
Und auch im Flughafen-Gebäude sah man nichts als grün und weiß.  © Worbser Sportfotografie

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0