Ralf Rangnick rät Jürgen Klopp aufzupassen, "damit es nicht too much ist" 6.997
Heimlich, still und leise: Oliver Pocher und Amira Aly haben es getan Top
BVB zurück im Titelrennen! Reus entscheidet das Borussen-Duell gegen Gladbach Top
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr heute Technik besonders günstig ab 3.622 Anzeige
Ende der "Lindenstraße": Fans demonstrieren gegen Absetzung! Top
6.997

Ralf Rangnick rät Jürgen Klopp aufzupassen, "damit es nicht too much ist"

Fußball-Bundesliga: Ehemaliger Trainer und Sportdirektor von RB Leipzig spricht über Werbedeals des Liverpool-Coachs

Ob Autos, Bier oder Geldanlagen: Jürgen Klopp hat schon für einige Unternehmen im TV und auf Plakaten geworben. Ralf Rangnick hat ihn jetzt dafür kritisiert.

Von Nico Zeißler

Leipzig - In seinem vierten Jahr auf der Insel holte Jürgen Klopp (52) mit dem FC Liverpool in der vergangenen Saison die Champions-League-Krone und wurde mit sensationellen 97 Punkten hauchdünn hinter Manchester City Vizemeister in der Premier League. Und auch abseits des Platzes läuft es für den einstigen BVB-Coach unter anderem mit Werbedeals richtig gut. Die findet sein Kollege Ralf Rangnick (61) fragwürdig.

Während Jürgen Klopp (l.) ein oft gesehenes Werbegesicht im Fernsehen ist, belässt es Ralf Rangnick bei einem Ausrüstervertrag mit zwei Bekleidungsmarken.
Während Jürgen Klopp (l.) ein oft gesehenes Werbegesicht im Fernsehen ist, belässt es Ralf Rangnick bei einem Ausrüstervertrag mit zwei Bekleidungsmarken.

Mit zwei Bekleidungsmarken habe er einen persönlichen Werbevertrag, mehr aber auch nicht, sagte Rangnick bei einem Talk im Leipziger "Club International". Mit seinem Job im Profifußball verdiene er genügend Geld, um auf zusätzliche Werbeeinnahmen verzichten zu können.

Obwohl auch Jürgen Klopp nicht am Hungertuch nagen dürfte, hat der 52-Jährige gleich mehrere Verträge, die ihn auch über die TV-Bildschirme flimmern und auf großflächigen Werbeflächen erscheinen lassen.

Den "derzeit absolut besten Trainer der Welt", wie Rangnick seinen Liverpooler Kollegen bezeichnet, kritisierte er für eben diese Entscheidungen. "Da kommst du abends nach einem langen Arbeitstag nach Hause, schaltest den Fernseher an und egal auf welchem Kanal du einschaltest, da grinst dir Jürgen Klopp entgegen", sagte der neue "Head of Sport Development" bei Red Bull.

Rangnick weiter: "Ich habe mir überlegt, ihn anzurufen und zu sagen: 'Du Jürgen, ganz ehrlich, wenn es selbst mir als Trainerkollegen so geht, wie geht es dann deinen Spielern? Die sehen dich jeden Tag im Training und dann kommen sie abends heim und sehen dich wieder." Irgendwann müsse man "aufpassen, dass es nicht too much ist. Du musst immer wissen, wo du herkommst."

Englischen Verein zu übernehmen "könnte Sinn machen"

Uli Hoeneß (67) sagte vor etwa zwei Jahren, dass er hoffe, dass Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz in Leipzig ernst macht. Doch auch RB muss sich an die Financial-Fairplay-Regeln halten, wodurch keine Unsummen in den Klub gepumpt werden können.
Uli Hoeneß (67) sagte vor etwa zwei Jahren, dass er hoffe, dass Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz in Leipzig ernst macht. Doch auch RB muss sich an die Financial-Fairplay-Regeln halten, wodurch keine Unsummen in den Klub gepumpt werden können.

Bleiben wir kurz auf der Insel. Denn auf die Frage, in welcher Himmelsrichtung der österreichische Brausegigant nach dem vor wenigen Wochen gestarteten Brasilien-Engagement investieren will, fiel Ralf Rangnick nur noch ein Land ein.

Der Kauf eines englischen Vereins "könnte Sinn machen", sagte der 61-Jährige, der seit Montag nicht mehr bei RB Leipzig, sondern im Red-Bull-Konzern angestellt ist.

Das Problem: "Wenn wir dort einen Verein übernehmen würden, zum Beispiel einen Drittligisten, musst du ihn spätestens dann wieder verkaufen, wenn er an der Tür zum internationalen Fußball klopft." Sonst gäbe es Probleme mit der UEFA, wie die anfangs eng verzweigten Teams aus Leipzig und Salzburg zeigten.

Einen Klub aus Asien zu übernehmen, käme Rangnick übrigens nicht in den Sinn. "Mein Sohn [arbeitet in der Leipziger Scoutingabteilung, Anm. d. Red.] sagte letztens zu mir: 'Papa, wir müssen einen Verein in China kaufen! Das macht sportlich keinen Sinn, aber wirtschaftlich!'" Dass Fernost fußballbegeistert ist und dort viel finanzielles Potenzial steckt, "interessiert mich aber nicht", sagte der 61-Jährige. "Ich will keine Zeit in einem Land verbringen, wo ich mir eh nicht vorstellen kann, zu leben.

Ich bin nicht so sehr der kapitalistisch denkende Stratege, mich interessieren die sportlichen Entwicklungen. Deswegen hab ich auch zu meinem Sohn gesagt, dass sie die Sache mit China ohne mich machen müssen."

"Wir werden einen Teufel tun, gegen das Financial Fairplay zu verstoßen"

Interessantes Gesprächsthema war auch das Financial Fairplay. Dieses soll - vereinfacht ausgedrückt - verhindern, dass Klubs durch externe Investoren viel höhere Ausgaben haben als Einnahmen zu generieren und sich somit einen Wettbewerbsvorteil verschaffen könnten.

Rangnick dazu: "Uli Hoeneß hat vor zwei Jahren gesagt, dass er hofft, dass Didi Mateschitz und RB mal richtig ernst machen. Ich glaube, der Dietrich Mateschitz würde sehr gern ernst machen, aber wir können es halt nicht. Der große AC Mailand hatte sich zwar jetzt für den internationalen Wettbewerb qualifiziert, aber wurde von der UEFA ausgeschlossen. Stellen Sie sich diesen Umstand bei uns in Deutschland vor. Wenn wir der erste Klub wären, der sich zwar qualifiziert hat, aber gegen das Financial Fairplay verstoßen hätte.

Wir würden alle Klischees bedienen, Häme über Häme über uns ergehen lassen müssen. Unsere Fans wären todtraurig. Deswegen werden wir einen Teufel tun, gegen Financial Fairplay zu verstoßen.

Fotos: Sebastian Konopka dpa/, Matthias Balk/dpa

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut heute Technik super günstig raus 4.807 Anzeige
"Inas Nacht": Diese Promis sind nach der Sommerpause zu Gast bei Ina Müller Top
Mega-Blamage perfekt: Briten beantragen allen Ernstes noch eine Brexit-Verschiebung! 1.073 Update
Heute wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 5.844 Anzeige
Nach Union-Spiel gegen Freiburg: Zug-Waggon brennt lichterloh! 3.720
Stillstand! Betrunkener bremst Militär-Konvoi aus 3.261
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Schwere Knieverletzung! Niklas Süle fehlt dem FC Bayern wohl lange 2.014
Fünf Kleinkinder und zwei Erwachsene sterben bei schrecklichem Wohnhausbrand 16.855
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Tragischer Unfall! 17-jähriger Biker stirbt bei Zusammenstoß mit VW 7.996
Doppel-Schock für den FC Bayern: Sieg verschenkt, Süle verletzt 1.826
Vater lässt Tochter in der Küche kurz allein und staunt über ihren Mordsappetit 7.064
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 2.193 Anzeige
Mindestens 15 Tote bei Dammbruch: Immer noch Menschen vermisst 2.133
Spielunterbrechung bei Ostkracher in Magdeburg! Beide Fanlager zünden Pyrotechnik 3.744
Für 5 Stunden bekommt Ihr heute Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 5.177 Anzeige
Anne Wünsche kassiert Vorwürfe: Bleibt Tochter Miley in der ersten Klasse sitzen? 6.025
SEK-Einsatz, weil Mann droht, seine Ex-Frau umzubringen 1.902
Nur heute bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 5.348 Anzeige
Hund sitzt einsam und verlassen in Bus, als es noch bitterer wird 13.310
Teenager liegt tot in seinem Zimmer: Eine Deo-Dose wurde ihm zum Verhängnis 6.374
Nur heute gibt's diese Technnik so günstig 2.477 Anzeige
Hochzeit bei GNTM-Abbrecherin Vanessa Stanat wäre fast im Drama geendet 2.186
Kindermädchen missbraucht 11-Jährigen und bekommt ein Baby von ihm 7.897
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Tödlicher Unfall: Auto erfasst Motorrad-Fahrschüler (15) 3.358
Frauen halten 36-Jährige fest, damit Männer sie vergewaltigen können 26.424
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 3.721 Anzeige
Stierkämpfer brutal aufgespießt und durch Arena gezerrt 10.750
GZSZ-Star Thomas Drechsel postet altes Foto und die Fans drehen durch! 4.549
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 8.612 Anzeige
Tragödie in Horror-Haus: Junge erschießt kleine Schwester beim Spielen 1.990
Verrät Annemarie Carpendale versehentlich auf Instagram ein Geheimnis? 8.832
Krasse Bilder: Hier stürmt ein Bankräuber mit Pistole in eine Filiale 1.365
Neue Details zu isolierter Familie: Was wollte der Vater damit bezwecken? 1.572
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot 705 Update
Daniela Katzenberger will romantischen Abend, doch Lucas hat keinen Bock auf diesen Film 763
Neuanfang: Dieses GNTM-Babe ist wieder Single! 3.484
Dieser Hund läuft immer auf Zehenspitzen, damit er ungestört klauen kann 16.473
Besitzerin sucht Hund, dabei liegt er vor ihr 17.688
Rassismus-Vorfall in U-Bahn! Afrikaner von Treppe getreten 2.127
AfD-Laster brennt lichterloh vor Landtagswahl 3.829
Sex am Fenster: Dieses Paar treibt's vor den Augen von Büro-Mitarbeitern 20.111
Hunde brechen aus Käfig aus und zerfleischen Mädchen 2.543
Schwesta-Ewa-Fan? Dieser Ex-"BTN"-Star legt Gesangseinlage im Auto hin 780
Seltener Fall: Junge ohne Penis geboren 2.945
Schwerer Unfall: Besoffener Mann (23) überschlägt sich mit BMW und bringt Beifahrerin (21) in Gefahr 1.740
Flucht aufs Dach: Dramatische Rettung in Sozialunterkunft! 1.486
Vorzeitiges Ende der GroKo? Familienministerin Giffey hat klare Meinung! 2.406
In den Farben seines Lieblingsklubs: Abschied vom 20-jährigen Opfer des Halle-Attentats 6.816
Mutter will Puppe ihrer Tochter verkaufen, doch mit dieser Antwort hat sie nicht gerechnet 6.673
Autofahrer will Polizeikontrolle auf A3 entgehen und begeht lebensgefährlichen Fehler 3.832
Schreckliches Flammen-Drama: Lkw-Fahrer verbrennt in der Feuer-Falle! 8.017
Ingo Kantorek (†44): Letzter Auftritt bei "Köln 50667" nach Unfall-Tod 7.488
Ein Fünkchen Hollywood bei Fridays-for-Future: Diese Schauspielerin ist Teil der Bewegung 947
Schlitter-Gefahr: Nach Seifenlaugen-Sauerei auf A57 gilt Tempo 60 bei Regen! 222