RB Leipzig macht Nägel mit Köpfen und Teenie-Kicker (18) zum Profi

Leipzig - RB Leipzig hat den 18 Jahre alten Dänen Mads Bidstrup mit einem Profivertrag ausgestattet.

Mads Bidstrup (18) unterschrieb einen Profi-Vertrag bei RB Leipzig bis 2023.
Mads Bidstrup (18) unterschrieb einen Profi-Vertrag bei RB Leipzig bis 2023.  © Screenshot/Twitter RB Leipzig

Wie der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga am Freitag mitteilte, gilt der Kontrakt bis Ende Juni 2023. Derzeit spielt Bidstrup noch in der U 19 der Leipziger, er war im Januar 2018 als 16-Jähriger vom FC Kopenhagen nach Sachsen gewechselt (TAG24 berichtete).

Es ist nicht die einzige Personal-Akte, die in dieser Woche erfolgreich geschlossen werden konnte. Erst am Donnerstagmittag gaben die Roten Bullen bekannt, dass Star-Kicker Yussuf Poulsen (24) seinen Vertrag bei den Rot-Weißen vorzeitig verlängert hat.

Der ebenfalls auf Dänemark stammende 24-Jährige wird den Leipzigern bis mindestens 2022 treu bleiben.

Mehr zum Thema RB Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0