Ciao, Domme! Diese Weggefährten kommen zum Abschiedsspiel der RB-Ikone

Leipzig - Sonntag wird Dominik Kaiser (29) der rote Teppich in der Red Bull Arena ausgerollt. Für sein Abschiedsspiel bei RB Leipzig haben sich viele Weggefährten von nah und fern angekündigt.

Dominik Kaiser wird von Ibrahima Konaté und Dayot Upamecano auf Händen getragen. Sonntag findet sein Abschiedsspiel statt.
Dominik Kaiser wird von Ibrahima Konaté und Dayot Upamecano auf Händen getragen. Sonntag findet sein Abschiedsspiel statt.  © Picture Point/S. Sonntag

Neben Daniel Frahn (30, jetzt Chemnitz), Tim Sebastian (34, ab Juli RB-Teammanager), Timo Röttger (32, Großaspach) und Matthias Morys (31, Aalen) werden auch Christian Müller (34), Bastian Schulz (32, beide Karriereende) und Marcus Hoffmann (30 Chemnitz) auflaufen. Eingeladen ist auch Bayerns Joshua Kimmich (23) vom FC Bayern, mit dem Kaiser von 2013 bis 2015 in Leipzig spielte.

An der Seitenlinie wird mit Alexander Zorniger (50) der erste RB-Trainer stehen, unter dessen Fittichen die Bullen-Ikone stand. Aus seiner neuen dänischen Heimat bringt er Freundin Kristina (31) und Tochter Liva (5 Monate) mit. Im Sommer 2019 wird geheiratet (TAG24 berichtete).

Nach "Sportbuzzer"-Informationen werden auch Handball-Nationaltrainer Christian Prokop (39) und DHfK-Star Philipp Weber (25) kommen.

Gespielt wird 2x 30 Minuten - auch, weil unter anderem die Sachsen am heutigen Samstag noch ein Pflichtspiel zu bestreiten haben. Das MDR-Fernsehen überträgt die Partie live ab 15.40 Uhr.

Davor gibt es auf der Festwiese noch ein kostenloses Kinderfest von 13 bis 16 Uhr. Für das Spiel wurden 25.000 Tickets verkauft, die Tageskassen öffnen am Sonntag zudem ab 13.30 Uhr.

169 Spiele hat Kaiser für RB Leipzig absolviert, erzielte 34 Tore und bereitete 38 weitere vor. Ihm gelang zudem das erste Bundesligator der Bullen in Hoffenheim.

Wohin er wechselt, steht noch immer nicht fest. Auf "möglichst hohem Niveau" wolle er noch zwei, drei Jahre kicken. Auch eine Rückkehr - in welcher Funktion auch immer - liegt im Bereich des Möglichen (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0