Geheime Sitzung! War Bundeswehr in verheerenden Syrien-Luftschlag involviert?

Top

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

Top

Zweite trotz "Rücken"! Savchenko und Massot auf Medaillenkurs

505

52 Jahre Knast für Vergewaltigung und Tötung einer Siebenjährigen

3.745
1.621

Woher kennen sich der RB-Coach und der Trainer aus Köln so gut?

Morgen kommt es zum Ösi-Treff in der Bundesliga. Beim Duell 1. FC Köln gegen RB Leipzig treffen mit Peter Stöger und Ralph Hasenhüttl zwei ehemalige Kollegen aufeinander. 
Ralph Hasenhüttl (l.) und Peter Stöger trafen sich vergangenen Saison schon. Da trainierte der RB-Coach noch Ingolstadt. 
Ralph Hasenhüttl (l.) und Peter Stöger trafen sich vergangenen Saison schon. Da trainierte der RB-Coach noch Ingolstadt. 

Leipzig - Seinen alten Teamkollegen Peter Stöger hat Ralph Hasenhüttl nicht angerufen. Zwar haben RB Leipzigs Coach Hasenhüttl und sein Kölner Kollege eine gemeinsame Vergangenheit. Aber ständigen Kontakt schließt das bei den beiden österreichischen Fußball-Bundesligatrainern nicht ein. 

"Wegen unserer Vergangenheit telefonieren wir nicht ständig. Jeder geht seinen Weg, aber wir respektieren uns", sagte Hasenhüttl vor dem Duell der beiden Überraschungsteams am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) in der Domstadt.

Aufsteiger Leipzig ist wie der Tabellen-Zweite noch ungeschlagen. Und maßgeblichen Anteil daran haben die beiden Trainer, die sich gut kennen. 

Fünf Jahre spielten Stürmer Hasenhüttl und Mittelfeldmann Stöger zusammen bei Austria Wien. Bei allen acht Länderspielen Hasenhüttls war Stöger, der 65 Mal für Österreich auflief, dabei. 

"Ich war der, der die Chancen verstolpert hat, die er kreiert hat", flachste Hasenhüttl, der 2000 mit dem 1. FC Köln in die Bundesliga aufstieg, angesprochen auf ihre gemeinsame Historie.

Konzentrierter Blick: Am Sonntag muss die Bekanntschaft ruhen, dann wollen beide die drei Punkte für ihr Team. 
Konzentrierter Blick: Am Sonntag muss die Bekanntschaft ruhen, dann wollen beide die drei Punkte für ihr Team. 

Unterscheiden würde sie einiges, so Hasenhüttl. Aber in ihrer Trainerentwicklung gebe es Parallelen. 

"Wir haben beide den schwereren Weg gewählt, aber den nachhaltigen. Peter steht für bodenständige, akribische Arbeit und er passt mit seinem Charakter perfekt in der Verein Köln", sagte der 49-Jährige und ergänzte: "Meine Wertschätzung für Peter ist groß. Ich finde es fantastisch, was er in Köln geleistet hat. Aber das heißt nicht, dass wir kommen, um für die gute Arbeit zu applaudieren. Wir wollen unsere Haut so teuer wie möglich verkaufen", gab Hasenhüttl die Marschroute für den 5. Spieltag vor.

 Bisher konnte Stöger in drei Duellen auf der Trainerbank gegen Hasenhüttl noch nie gewinnen.

Verzichten muss Hasenhüttl auf Stürmer Emil Forsberg. Der schwedische Nationalspieler hatte sich im Heimspiel gegen Gladbach (1:1) am Mittwoch eine Gehirnerschütterung zugezogen. "Emil hatte auch ein paar Ausfallerscheinungen. Es geht ihm wieder besser. Aber die Ärzte raten im Moment davon ab, dass er spielt", sagte Hasenhüttl. "Das ist sehr schade, weil er für den Gegner ein wichtiger Spieler wäre." 

Wen er für Forsberg aufstellt, ließ er noch offen. Auch Abwehrspieler Kyriakos Papadopoulos fällt nach einem Schlag auf das Knie mit großer Wahrscheinlichkeit aus.

Kann RB-Coach Ralph Hasenhüttl am Sonntag wieder jubeln?
Kann RB-Coach Ralph Hasenhüttl am Sonntag wieder jubeln?

Köln hat in vier Spielen bisher erst einen Gegentreffer kassiert. Zu Hause gab es für die Dömstädter noch kein Gegentor, sondern klare Siege. 

"Ein Ziel wäre es, als erstes Team in Köln zu null zu spielen. Für uns ist es nach den schweren Aufgaben von Vorteil, zu einem Team zu fahren, das im Moment mit das Beste darstellt. Köln ist eine Spur weit Favorit. Für uns wird es wichtig, diesem Gegner zu zeigen, wie unangenehm wir zu bespielen sind", erklärte Hasenhüttl.

Nach dem Protest der Hamburger Fans sticheln auch die Kölner gegen RB. In einer Erklärung der AG Fankultur, explizit aus Anlass des Heimspiels gegen die Leipziger auf der FC-Internetseite veröffentlicht, wurden einige Werte der Rheinländer beschrieben, die sich von denen des Aufsteigers unterscheiden. 

In den Unterpunkten Tradition, Fans, Mitglieder, Heimat, Identität, Marke wurde aufgelistet, für was Köln steht - mit der unterschwelligen Botschaft, dass das Leipzig nicht tue.

"Der FC spielt Fußball nicht, um damit die Marke seiner Eigentümer „emotional aufzuladen", ein Produkt berühmt zu machen oder den Lebenstraum eines Mäzens zu erfüllen. Und das ist es, was auch die 'Marke FC' so stark macht", hieß es in der Mitteilung. Zudem spielen die Kölner in einem veränderten Trikot. 

Mit dem anderen Logo auf der Brust soll Richtung RB "gestichelt" werden. 

Fotos: osnapix, Picture Point/Roger Petzsche

Unfassbar! Krankenschwestern verspotten nackten Patienten

7.493

Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

1.583

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

2.403

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

6.185

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

11.909
Anzeige

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

1.717

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

1.134

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.264
Anzeige

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

2.805

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

2.792

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

2.136

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.050
Anzeige

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

3.451

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

5.156

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

2.969

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

608

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

3.073

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

4.684

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

3.044

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

4.097

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

13.569

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

3.250

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

10.695

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

145

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

615

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.594

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

2.762

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

2.938

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.535

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

1.976

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

2.836

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

3.748

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

605

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

20.679

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

2.646

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

8.603
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

4.388

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

3.125

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

6.558

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

2.231

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

3.587

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

6.193

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

18.053

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

5.317

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.592

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.944

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

516

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

12.395

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

6.564

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

16.329
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

17.267

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

7.629

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

8.691

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

9.248

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

9.252