WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

NEU

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

NEU

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

NEU

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

NEU
4.418

Hier bejubelt Red-Bull-Chef Mateschitz Leipzigs Tabellenführung

Noch ist der 15. Spieltag nicht vorbei - aber zumindest bis morgen ist RB Leipzig wieder Tabellenführer! #RBL
Das Tor zum 1:0 für RB: Timo Werner trifft in der 41. Minute.
Das Tor zum 1:0 für RB: Timo Werner trifft in der 41. Minute.

Leipzig - Nach dem nächsten berauschenden Sieg krönte der Blick auf die Tabelle den perfekten Jahresabschluss vor heimischer Kulisse von RB Leipzig. Der Sensationsaufsteiger übernahm vorerst wieder die Führung in der Fußball-Bundesliga und setzte Titelverteidiger Bayern München vor dem direkten Duell am kommenden Mittwoch mächtig unter Druck.

"Wir waren geil auf diese Partie, wir waren geil auf unser leider letztes Heimspiel in diesem Jahr", sagte RB-Profi Stefan Ilsanker nach dem 2:0 (1:0) am Samstag im Ostduell gegen das völlig chancenlose und harmlose Team von Hertha BSC.

Von einem Duell des Tabellenzweiten gegen den zuvor Tabellendritten auf Augenhöhe konnte keine Rede sein. Die Berliner, die zum ersten Mal in dieser Saison zwei Spiele nacheinander verloren, hatten keine echte Torchance.

Die Leipziger, denen nichts mehr von der 0:1-Niederlage - der ersten nach 13 Ligaspielen - anzumerken war, hätten noch höher gewinnen können. "Wir haben heute von den ersten Sekunden an gezeigt, was wir wollten. Wir haben keine Minute Zweifel daran gelassen, dass diese Niederlage uns ein bisschen vom Glauben abgebracht haben könnte", betonte Trainer Ralph Hasenhüttl: "Riesenkompliment. Ein rundum sehr, sehr gelungener Nachmittag."

Da kommt Freude auf: Red-Bull-Chef  Dietrich Mateschitz (Mitte) neben Vereinschef Oliver Mintzlaff.
Da kommt Freude auf: Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz (Mitte) neben Vereinschef Oliver Mintzlaff.

Timo Werner in der 41. Minute und Kapitän Willi Orban (62.) sorgten vor den Augen von Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz und insgesamt 42.558 Zuschauer im ausverkauften ehemaligen WM-Stadion für den fünften Heimsieg in Serie und die Tabellenführung mit 36 Punkten. Die Bayern können an diesem Sonntag beim SV Darmstadt 98 nachlegen.

Herthas Plan, den Leipzigern nach deren 0:1 gegen Ingolstadt die erste Heimniederlage in der Bundesliga beibringen zu wollen, ging überhaupt nicht auf. Die Berliner überließen den Hausherren zumeist den Ball und setzten ihrerseits auf Konter. Viele waren das jedoch nicht: Nach drei Minuten stoppte RB-Abwehrspieler Bernardo bei seinem ersten Einsatz nach fünf Spielen Verletzungspause Herthas Angriffsspitze Vedad Ibisevic mit einem sauberen Tackling.

Es blieb praktisch die einzige gefährliche Szene der Hauptstädter, bei denen nach zehn Minuten der gerade erst wieder genesenen Mitchell Weiser mit einer neuen Blessur vom Platz musste. "Heute war nix drin, nicht mal etwas. Die Leipziger waren zu schnell für uns", räumte Trainer Pal Dardai ein.

Und so war die Führung nur folgerichtig: Diego Demme, dessen Vertragsverlängerung bis 2021 vor der Partie bekanntgegeben worden war, legte aus dem Mittelfeld den Ball auf Keita und dieser passte in den gegnerischen Strafraum auf Werner.

Ausgerechnet Werner: Der 20-Jährige hatte für seine Schwalbe gegen Schalke viel Kritik und Pfiffe geerntet und bei der Niederlage vor einer Woche in Ingolstadt nicht an seine gewohnten Leistungen anknüpfen können. "Das war für ihn sehr, sehr wichtig, dass er das Tor gemacht hat und seine Leistung hat sprechen lassen", lobte Trainer Hasenhüttl.

Hertha blieb der ursprünglichen Taktik auch nach der Pause treu und zog sich zurück. Dennoch kam RB schnell zu einer weiteren Chance: Der für den zuvor starken, aber angeschlagenen Keita ins Spiel gekommene Dominik Kaiser verpasste eine Forsberg-Vorlage aber knapp.

Kurz danach rettete einmal mehr Hertha-Keeper Rune Jarstein bei einem Kopfball von Marcel Halstenberg. Beim wuchtigen Kopfball von Orban konnte dann auch der Berliner Keeper nichts mehr ausrichten. Leipzigs Einstimmung auf den kommenden Kracher in München war perfekt. "Wir erwarten, dass wir dort mutig auftreten", kündigte Hasenhüttl schon mal an.

Jubel bei den Leipzigern: Klarer Sieg gegen Hertha BSC.
Jubel bei den Leipzigern: Klarer Sieg gegen Hertha BSC.

Fotos: Picture Point/R. Petzsche

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

NEU

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.589
Anzeige

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

NEU

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

3.130

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.893
Anzeige

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

4.534

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.989

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.189
Anzeige

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.648

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

3.526

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.994

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.755

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

5.627

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.350

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.446

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.014

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.997
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

344

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

4.201

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

17.785

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

8.399

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

3.210

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.494

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

932

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.185

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.030

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

7.215

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.484

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

8.274

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

2.039

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

7.339

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.975

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

9.276

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

12.568

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.515

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

14.259

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.784

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.355

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.677

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.627

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.682

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.466