Polizei fasst den mutmaßlichen Stückelmörder von Leipzig

TOP
Update

Moschee-Verein Fussilet verboten. Großrazzia in Islamisten-Szene

TOP

Nach Oscar-Panne: Comedian James Corden parodiert La La Land

NEU

Das ist das neue Tasten-Smartphone von Blackberry

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.086
Anzeige
1.001

0:2 gegen Lautern! Lange Gesichter bei RB Leipzig

Leipzig - Aufstiegsaspirant RB Leipzig hat in der 2. Fußball-Bundesliga die Tabellenführung nach einem Ausrutscher an den punktgleichen SC Freiburg verloren. Die Elf von Trainer Ralf Rangnick unterlag zu Hause dem 1. FC Kaiserslautern mit 0:2 (0:1).
Patrick Ziegler, Mateusz Klich und Michael Schulze bejubeln das 0:1, Leipzigs Ken Gipson lässt den Kopf hängen.
Patrick Ziegler, Mateusz Klich und Michael Schulze bejubeln das 0:1, Leipzigs Ken Gipson lässt den Kopf hängen.

Leipzig - Aufstiegsaspirant RB Leipzig hat in der 2. Fußball-Bundesliga die Tabellenführung nach einem Ausrutscher an den punktgleichen SC Freiburg verloren.

Die Elf von Trainer Ralf Rangnick unterlag zu Hause dem 1. FC Kaiserslautern mit 0:2 (0:1) und ging nach zuvor neun Ligaspielen ohne Niederlage erstmals wieder als Verlierer vom Feld. Mateusz Klich (37.) und Maurice Deville (69.) trafen für die Gäste.

Kaiserslautern stoppte den Negativtrend der vergangenen Wochen und feierte nach vier Pflichtspielniederlagen in Folge wieder ein Erfolgserlebnis. Mit nun 18 Punkten setzten sich die Lauterer im unteren Mittelfeld fest. Das 1:0 durch Klich war der erste Treffer der Roten Teufel nach zuvor 396 Minuten ohne Tor.

"Wir hatten uns viel vorgenommen, konnten das aber auf dem Platz nicht so umsetzen", sagte Leipzigs Davie Selke. "Alle haben gedacht, wir verlieren, doch wir haben eine starke Leistung gezeigt. Wir waren heute die bessere Mannschaft", sagte auch Torschütze Klich.

Leipzigs Davie Selke (r.) und Kaiserslauterns Kacper Przybylko (l.) sowie Sascha Mockenhaupt (2.v.l) kämpfen um den Ball.
Leipzigs Davie Selke (r.) und Kaiserslauterns Kacper Przybylko (l.) sowie Sascha Mockenhaupt (2.v.l) kämpfen um den Ball.

Vor der stolzen Zweitliga-Kulisse von 33.598 Zuschauern benötigten beide Mannschaft viel Zeit, um ins Spiel zu finden. Bis zur 35. Minute passierte so gut wie nichts, dann überschlugen sich die Ereignisse.

Zunächst scheiterte Selke vor Lauterns Keeper Marius Müller. Im Gegenzug machte es Klich aus ähnlicher Position besser und schob den Ball zum 1:0 für die Gäste ins Tor.

Die Leipziger schalteten nach dem Gegentor einen Gang höher. Selke hätte noch vor der Pause ausgleichen können, doch wieder vergab der Ex-Bremer.

Auch der Schwede Emil Forsberg, der nach überstandener Angina wieder in die Startelf gerückt war, vergab mehrmals den Ausgleich. Deville sorgte dann nach einem Konter für die Entscheidung.

Besonders erleichtert war Lauterns Trainer Konrad Fünfstück. "Wir haben in den letzten Wochen viel Prügel bezogen, doch heute hat sich die Mannschaft für ihren Aufwand belohnt", sagte der 35-Jährige und gab zu: "Es war viel Druck auf dem Kessel. Gut, dass wir vor der Länderspielpause für etwas Ruhe gesorgt haben."

Bei den Gastgebern gehörten Selke und Forsberg zu den Aktivposten, auf Seiten der Gäste überzeugten Keeper Müller und Torschütze Klich.

Fotos: dpa

Schwerer Unfall beim Karneval: Wagen bricht zusammen

NEU

Mutter hilft ihrem Sohn, sich umzubringen

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.478
Anzeige

Beendet Zlatan Ibrahimovic nach der Saison seine Karriere?

NEU

Shitstorm! Was macht diese Blondine auf der Couch im Weißen Haus?

3.044

Mann spritzt Frau auf offener Straße Säure ins Gesicht

4.542

Scharfe Kritik an U-Haft für Welt-Korrespondenten Yücel in der Türkei

295

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

11.705
Anzeige

Geköpftes Katzenbaby auf Spielplatz gefunden

2.592

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

2.678

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

1.341

Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

3.834

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

5.802

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

3.789

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

1.541

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

7.152

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

8.218

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

14.731

Was ist das denn für ein Seemonster?

7.131

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

24.321

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

5.051

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

2.308

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

5.772

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

12.060

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.811

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

19.944

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.612

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

6.343

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.736

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.448

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

7.360

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

4.185

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

5.740

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

6.034

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

10.072

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

4.124

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

24.467

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

9.121

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

14.088
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

16.075

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

375

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

5.792