"Störenfried"! So viele Deutsche fordern den Rücktritt von Innenminister Seehofer Top Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus Neu Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) Neu Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.903 Anzeige
1.375

Hasenhüttl über seine Zukunft bei RB Leipzig: "Jetzt ist der Verein am Zug"

Ralph Hasenhüttl wartet auf Vertragsangebot der Roten Bullen

RB-Trainer Ralph Hasenhüttl wartet nach eigenen Angaben auf ein Angebot von RB Leipzig. Am Sonntag machte er seine Bereitschaft für eine Verlängerung deutlich.

Leipzig - Trainer Ralph Hasenhüttl (50) hat Klarheit in den Stand der Verhandlungen um einen neuen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig gebracht und seine Bereitschaft für eine Verlängerung deutlich gemacht. "Jetzt ist der Verein am Zug, mir ein Angebot zu unterbreiten", sagte der 50-Jährige am Sonntag: "Das ist bis jetzt noch nicht passiert."

RB-Trainer Ralph Hasenhüttl hat ein deutliches Signal in Richtung Vereinsführung gesendet.
RB-Trainer Ralph Hasenhüttl hat ein deutliches Signal in Richtung Vereinsführung gesendet.

Hasenhüttl erläuterte in der Pressekonferenz zum Bundesliga-Montagsspiel gegen Bayer 04 Leverkusen erstmals konkret die Abläufe der bisherigen Zusammenkünfte.

"Ich habe im Dezember in dem ersten Gespräch definitiv noch nicht gewusst, wie und in welcher Richtung es irgendwann weitergehen soll hier", sagte Hasenhüttl. Es war die Zeit, als RB als Dritter aus der Champions League ausgeschieden war. "Drei Monate später sind wir alle, ich auch, eine große Erkenntnis weiter, dass es sehr wohl möglich ist."

Er kann mit seiner Mannschaft am kommenden Donnerstag beim Rückspiel auswärts gegen Olympique Marseille den Einzug ins Halbfinale der Europa League schaffen. "Mir selbst war es wichtig zu sehen, wie sich die Mannschaft weiter entwickelt. Ob man in der Lage ist, mit meiner und der Arbeit des Trainerteams, die Mannschaft dorthin zu bekommen, dass man auch mit diesen jungen Spielern auf internationalem Niveau mitzuhalten kann."

Nun wisse er, dass das möglich sei. "Das habe ich in dem letzten Gespräch mit dem Verein ganz klar so artikuliert", sagte Hasenhüttl. Sein aktueller Vertrag endet im Juni 2019. Er war im Sommer 2016 vom FC Ingolstadt zum damaligen Erstliga-Aufsteiger nach Leipzig gekommen und hatte RB gleich zur Vizemeisterschaft und in die Champions League geführt.

Fotos: DPA

Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter Neu Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer Neu Der Flieger hebt nicht ab? Hier gibt's Geld zurück! 4.396 Anzeige Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk Neu Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen Neu
CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt Neu BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt Neu Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit Neu Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein Neu Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.298 Anzeige Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn Neu WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.219 Anzeige Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? Neu Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? Neu
"Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab Neu Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer Neu Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin Neu Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert Neu Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? Neu Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! Neu Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? Neu Teenagerin verliert durch fleischfressende Bakterien fast ihr Leben Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.847 Anzeige Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! Neu Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) Neu Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks Neu Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an Neu Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten Neu 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen Neu Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) Neu Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab Neu Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen Neu Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 2.157 Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder 3.590 Busenblitzer bei Britney Spears: Da war der Glitzerbody wohl etwas zu klein 3.360 Weil er seine Wohnung untervermietete: Münchner muss 33.000 Euro zahlen 1.192 Bei Starkregen: Vierköpfige Familie verunglückt auf dem Weg in den Urlaub 6.097 8000 Schweine sterben in Feuer: Jetzt ist klar, was die Brandursache war 1.522 Schock auf Rodelbahn: Besucher sitzen bei Regen eine Stunde lang fest 1.968 Aus Angst vor Jobverlust: Frau tötete ihr neugeborenes Baby 2.330 Frau in Autowrack überlebt sieben Tage am Fuß einer Klippe 1.511 Mit Billig-Flieger nach Israel: Das Netz feiert Spar-Staatsministerin Grütters 1.166 Er lief mehrmals über die Autobahn: Mysteriöser Fußgänger geschnappt 1.651 Vorwürfe wegen sexueller Belästigung: WDR trennt sich von Fernsehfilm-Chef 986 Drama um Eishockey-Star: Ray Emery tot in Hafenbecken entdeckt 3.732 So steht es um die mögliche Rückholung von Terror-Bodyguard aus Tunesien 1.172 Heftiger Crash: BMW-Fahrer übersieht Zug und wird erfasst 1.319 Inzest-Drama: Vater schwängert seine leibliche Tochter (14) 7.451