Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

TOP

Knast-Details! Hoeneß hatte Angst vor Fotos in der Dusche

TOP

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

TOP

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.429

Bullen-Coach Rangnick: „Denke nicht an den Aufstieg“

Leipzig - RB Leipzig stürmt der ersten Bundesliga entgegen. Der Klub steht vor dem Rückrundenstart mit acht Punkten Vorsprung auf Rang drei an der Tabellenspitze.
Ralf Rangnick ist mit den „Roten Bullen“ auf dem Sprung in die Bundesliga - aber noch sind 15 Zweitliga-Spiele zu bestreiten.
Ralf Rangnick ist mit den „Roten Bullen“ auf dem Sprung in die Bundesliga - aber noch sind 15 Zweitliga-Spiele zu bestreiten.

Leipzig - RB Leipzig stürmt der ersten Bundesliga entgegen. Der Klub steht vor dem Rückrundenstart mit acht Punkten Vorsprung auf Rang drei an der Tabellenspitze.

Alles andere als der lang ersehnte Sprung ins Oberhaus wäre eine Überraschung, auch wenn sich Trainer Ralf Rangnick (57) noch vorsichtig gibt.

MOPO24: Herr Rangnick, Sie gehen am Sonntag als Spitzenreiter mit komfortablem Vorsprung in die letzten 15 Spiele. Sind sie schon ganz auf Aufstieg programmiert?

Ralf Rangnick: „Ich denke weder an den Aufstieg noch an den Nicht-Aufstieg, sondern an das Training und an das Spiel am Sonntag gegen Eintracht Braunschweig. Das Einzige, was für uns zählt, ist das nächste Spiel. Mit dem Denken sind wir bislang gut gefahren.“

MOPO24: Ist der Kader so gut, dass er auch in der 1. Liga bestehen könnte?

Rangnick: „Wir müssen zunächst die bestmögliche Rückrunde spielen und machen dann die Kaderplanung. Das haben wir in den letzten drei Jahren immer so gehalten.“

MOPO24: Sie selbst hören zum Saisonende als Trainer auf. Bis wann wird Ihr Nachfolger präsentiert?

Rangnick: „So früh wie möglich. Aber natürlich brauchen wir noch etwas Zeit, bis wir den Richtigen gefunden haben.“

MOPO24: Wenn der Aufstieg gelingt, treffen Sie in der neuen Saison auch wieder auf die Bayern. Wie sehen Sie dort die aufkommenden Unstimmigkeiten, seitdem Trainer Pep Guardiola seinen Abschied angekündigt hat?

Rangnick: „Da bin ich viel zu weit weg, um etwas Sinnvolles zu sagen. Ich finde es schade, dass Pep Deutschland verlässt. Er hat der Bundesliga sehr gut getan. Er ist einer der besten, wenn nicht gar der beste Trainer der Welt. Aber mit Carlo Ancelotti werden die Bayern in der nächsten Saison wieder eine dominante Rolle spielen.“

MOPO24: Ist für Sie Leipzig eigentlich das Ende aller Träume?

Rangnick: „Wenn es mir gut geht und ich gesund bleibe, ist es nicht völlig ausgeschlossen, dass ich vielleicht noch einmal woanders einsteige. Als Vereinstrainer sehe ich mich in dem Alter aber nicht mehr, höchstens als Sportdirektor. Allerdings ist die Jobzufriedenheit bei mir derzeit sehr groß.“

MOPO24: In Leipzig kursieren Gerüchte über eine neue Mega-Arena. Dabei waren die 41.795 Plätze erst ein Mal ausverkauft. Warum denkt man an ein größeres Stadion bei einem Zuschauerschnitt von knapp 29.000?

Rangnick: „Sollten wir mal in der Bundesliga spielen, wird das Stadion wohl 17 Mal pro Saison ausverkauft sein.“

Foto: Picture Point/Roger Petzsche

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

TOP

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

NEU

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

NEU

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

NEU

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

NEU

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

NEU

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

NEU

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

NEU

Schrecklich! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

3.534

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

1.933

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

4.359

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.057

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

2.332

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

3.186

Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

4.745

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

7.980

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

2.342

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

5.066

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

7.424

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.559

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

1.080

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

5.368

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.497

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

2.904

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

2.058

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

8.766

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

4.844

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

7.643

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

10.750

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.786

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.443
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

3.009

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

10.602

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

12.389

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

10.610

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.733

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

6.177

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

3.121

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

1.055

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

5.031

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

4.044

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.557

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

6.367