Jetzt sollen SPD-Mitglieder über GroKo abstimmen
Top
Mutter getötet: Jetzt muss der Sohn in die Psychiatrie
Neu
Nacktes Paar hat Sex während der Autofahrt: Unfassbar, wer hinten saß!
Neu
Ex-Bundesliga-Star Ailton: Nur einer ist besser als Timo Werner
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.724
Anzeige
5.187

Tabellenführer RB Leipzig weiterhin auf Rekordjagd

Jetzt hat RB sechs Punkt vor den Bayern! #RBL #SCFRBL 
Naby Deco Keita klatscht sich nach dem 0:1 mit RB-Trainer Ralph Hasenhüttl ab.
Naby Deco Keita klatscht sich nach dem 0:1 mit RB-Trainer Ralph Hasenhüttl ab.

Freiburg - Aufsteiger RB Leipzig marschiert weiter unaufhaltsam durch die Fußball-Bundesliga und bleibt durch das 4:1 (3:1) beim SC Freiburg Tabellenführer.

Mit dem schnellsten Tor der Leipziger Bundesliga-Geschichte brachte Naby Keita die Sachsen bereits nach zwei Minuten in Führung. Timo Werner sorgte mit seinem dritten Doppelpack in dieser Saison noch vor der Halbzeit für die Vorentscheidung (22. und 35. Minute), Marcel Sabitzer erzielte in der 79. Minute den Endstand.

Florian Niederlechner traf für den Sportclub vor 24.000 Zuschauern im Schwarzwald-Stadion am Freitagabend zwar zum zwischenzeitlichen Ausgleich (15.), konnte gegen bärenstarke Leipziger die dritte Niederlage in Serie aber auch nicht verhindern.

Im Duell der Aufsteiger hatte SC-Trainer Christian Streich kaum noch gesunde Innenverteidiger zur Verfügung - doch weder die fehlenden Alternativen in der Abwehr noch die insgesamt drei Veränderungen in der Startelf entschuldigten die Freiburger Schlafmützigkeit bei der frühen Führung für die Gäste. 

Timo Werner machte mit dem Treffer zum 1:3 alles klar.
Timo Werner machte mit dem Treffer zum 1:3 alles klar.

Keita ließ Niederlechner mit einer einfachen Körpertäuschung ins Leere laufen und jagte den Ball unbehelligt und unhaltbar aus rund 20 Metern ins obere Toreck. Mit der Führung im Rücken war der Auftritt von RB dem eines Tabellenführers angemessen.

Souverän als Mannschaft und mit viel individueller Klasse drängte Leipzig die eigentlich heimstarken Freiburger in deren Hälfte. Erst nach einer Viertelstunde kam der Sportclub zu einem ersten eigenen geordneten Angriff - und traf prompt zum Ausgleich. Obwohl die Flanke von Pascal Stenzel lange in der Luft war, konnte sich Niederlechner gegen zwei Verteidiger und Torwart Peter Gulacsi durchsetzen.

Freiburg war nun besser im Spiel und die Zuschauer wurden lauter. Doch RB-Neuzugang Werner sorgte mit seinen Saisontoren sechs und sieben binnen 13 Minuten für klare Verhältnisse.

Große Freude bei den Spielern: RB Leipzig konnte seinen Spitzenplatz halten.
Große Freude bei den Spielern: RB Leipzig konnte seinen Spitzenplatz halten.

Erst patzte SC-Keeper Alexander Schwolow und ließ den Ball von Diego Demme durchrutschen. Der umtriebige Werner konnte ins leere Tor schieben.

Dann demonstrierte die im Vergleich zum 3:2 gegen Bayer Leverkusen nur wegen Marvin Comppers Verletzung auf einer Position veränderte Leipziger Elf, wie eingespielt sie ist. Über den nur halbherzig attackierten Yussuf Poulsen und den überragenden Emil Forsberg kam der Ball erneut zu Werner, der im Strafraum überlegt ins lange Eck zielte und wieder jubeln durfte.

Und der SCF, der saisonübergreifend immerhin zehn der vorausgegangenen elf Heimspiele gewonnen hatte? Verlor gegen die laufstärkste Mannschaft der Bundesliga den Ball oft nach wenigen Sekunden durch Fehlpässe und kam nur selten gefährlich in die Hälfte der Gäste. Mehr als ein Freistoß von Vincenzo Grifo (32.) und ein Distanzschuss von Christian Günter (45.) kam dabei aber nicht heraus.

Zur Pause reagierte SC-Coach Streich, brachte Janik Haberer für den enttäuschenden Marc Torrejon und stellte auch taktisch wieder auf das gewohnte 4-4-2-System um. Freiburg schien sich nun besser auf den Gegner einzustellen. Nicolas Höfler traf nach einem Eckball die Latte (59.), Grifo scheiterte aus der Distanz an RB-Keeper Gulacsi (67.). Insgesamt aber spielten die Leipziger souverän und selbstbewusst auf.

Sabitzer hätte nach einem wunderbaren Pass von Forsberg schon früher auf 4:1 erhöhen können (76.), wurde aber abgedrängt und traf nur den Außenpfosten. Drei Minuten später machte der Österreicher alles klar.

Fotos: dpa/Patrick Seeger

Kriminalitätsanstieg! Polizei-Kontrollen an Flüchtlingszentrum werden verstärkt
Neu
Einfach traurig: Kleiner Braunbär musste sterben
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.297
Anzeige
Zu wenig Polizeischutz? Morddrohungen gegen Anti-Höcke-Aktivisten
Neu
Mann köpft Welpen der Freundin und geht auf sie los!
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
16.905
Anzeige
Beim Spazierengehen im Wald auf grausigen Fund gestoßen
Neu
Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
24.144
Anzeige
Eintracht-Anhänger bei Krawallen in England festgenommen
Neu
Toter und Schwerverletzter nach Geisterfahrt auf Autobahn
Neu
Polizeieinsatz! Student droht mit Amoklauf
Neu
Männer pinkeln auf Gleise und werden fast von Güterzug erfasst
Neu
Fans voller Wut wegen dieses Urlaubs-Pics von Sarah Lombardi
Neu
Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen
Neu
Top oder Flop? Gerüchte um neues Album der Spice Girls
Neu
Nach mindestens 50 Straftaten klicken nun die Handschellen
Neu
Messermann löst Polizeieinsatz in Innenstadt aus
Neu
Gießener Ärztin wegen Abtreibungswerbung für schuldig gesprochen
Neu
Schock! Statt Schuhen wird Sperma geliefert
Neu
Oh, Du Schande! Mindestens 450 Christbäume zerstört
Neu
"Lindenstraße"-Ärztin kollabiert in "Sachsenklinik"
2.100
Nach Rassismus-Vorwürfen: Drag-Queen fordert erneut Abschiebung
1.304
Vater bei Hooligan-Schlacht Genick gebrochen
4.253
Einbrecher legt Schrauben in Weihnachtsplätzchen
106
Frau soll von Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein, doch jetzt wendet sich das Blatt
4.836
Terrorangst: Berlin rüstet seine Weihnachtsmärkte auf
157
Obdachloser hilft Frau aus der Patsche und ist jetzt reich
2.205
Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
5.022
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
1.840
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
2.550
Eskalation bei Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hools Pyro ins Stadion
9.022
Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
104
Heftiger Crash bei Dresden: Müll-Laster von Güterzug zerfetzt
12.722
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
2.113
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
983
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
2.312
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
4.684
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
5.767
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
1.467
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
1.298
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
1.457
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
8.565
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
822
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
1.821
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
2.640
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
692
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
1.026
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
19.994
Der Fahrer schlief ein! 14 Menschen verbrennen in Kleinbus
4.980
Hier rast ein Auto auf einen Fußgänger zu! Was dann passiert, ist unfassbar
3.003
SPD will nun doch reden: Kommt jetzt die große Koalition?
1.355
Täglich geschlagen und vergewaltigt: Frau zehn Jahre lang eingesperrt
4.989
Mann tötet Schlange in Zug mit bloßen Händen
1.952
Schlugen Polizisten mit Eisenstangen auf Flüchtlinge ein?
2.669