Kaum zu glauben: Autofahrer transportiert Pony im Kofferraum Top So irre parken Fans von Helene Fischer, um pünktlich zum Konzert zu kommen Top Bald entscheidet sich, welche WM-Versagern aus der Mannschaft fliegen Top Furchtbar: Fallschirmspringer stürzt Tausende Meter in den Tod Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.543 Anzeige
2.156

0:3-Heim-Klatsche: Zweite Niederlage in Folge für RB Leipzig

Das war wohl nix! Mit 0:3 gehen die Roten Bullen im heimischen Stadion gegen den Hamburger SV unter. #RBLHSV
Torjubel zum 2:0 durch Wallace (2.v.l.)
Torjubel zum 2:0 durch Wallace (2.v.l.)

Leipzig - Der Hamburger SV hat die beeindruckende Heimserie von RB Leipzig überraschend gestoppt. Die gegen den Abstieg kämpfenden Hanseaten besiegten am Samstag den Aufsteiger mit 3:0 (2:0). Die Gastgeber kassierten damit die erste Niederlage in der Fußball-Bundesliga in ihrer Red Bull Arena. Zudem verlor die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl im Oberhaus erstmals zwei Spiele nacheinander.

Vor 42 558 Zuschauern brachte der jüngst erst von Leipzig nach Hamburg gewechselte Grieche Kyriakos Papadopoulus (18.) den HSV in Führung. Der brasilianische Winter-Neuzugang Souza Silva Walace (24.) erhöhte zum 2:0 - ebenfalls per Kopf nach einer Ecke. In der Nachspielzeit markierte der gerade eingewechselte Aaron Hunt den Endstand.

Der HSV setzte unter Markus Gisdol in dessen 100. Bundesligaspiel als Trainer den Aufwärtstrend fort: Es war der fünfte Sieg aus den vergangenen acht Spielen. Damit verließ der HSV, der unter der Woche im DFB-Pokal das Viertelfinale erreicht hatte, den Relegationsplatz. Die Leipziger verloren indes weiter Boden als Bayern-Verfolger und liegen nun schon sieben Punkte hinter dem Tabellenführer. Auch die wohl offensivste Aufstellung seiner RB-Traineramtszeit konnte Hasenhüttl und seine Mannschaft nicht vor der verdienten Niederlage retten - zuletzt hatte RB am 15. April 2016 in der zweiten Liga (0:1 gegen Sandhausen) daheim verloren.

Mit dem zuvor rotgesperrten Emil Forsberg und den beim 0:1 gegen Dortmund grippeerkrankten Timo Werner, Diego Demme und Marcel Sabitzer startete Leipzig. Doch die maximale Offensivkraft brachte minimalen Ertrag. In der Defensive beendete Hasenhüttl der Experiment mit dem französischen Winterneuzugang Dayot Upamecano in der Startelf anstelle des gelbgesperrten Marvin Compper schnell wieder.

Für die Leipziger ist es die zweite Niederlage in Folge.
Für die Leipziger ist es die zweite Niederlage in Folge.

RB startete mit viel Tempo. In der dritten Minute knallte Werner eine Eingabe von Marcel Halstenberg knapp über das Tor vom gebürtigen Leipziger René Adler. Zwölf Minuten später verfehlte der Stürmer nach einem Steilpass von Forsberg das HSV-Gehäuse deutlich.

Glück hatte RB, als US-Stürmer Bobby Wood nach gewonnenem Zweikampf gegen Upamecano an Peter Gulacsi scheiterte. Bei der anschließenden Ecke setzte sich Papadopoulus im Kopfballduell gegen Halstenberg durch und sorgte für den ersten HSV-Treffer in dieser Saison gegen einen Aufsteiger.

Es kam gegen die zweikampfstarken Hamburger noch schlimmer für die Gastgeber. Nur sieben Minute später schnappte Olympiasieger Walace dem Griechen Papadopoulus den Kopfball weg und erzielte ebenfalls nach einer Ecke das 2:0. Die geschockten Gastgeber hatten in dieser Phase noch Glück: Nach einem Konter verpasste der freistehende Filip Kostic (25.) nur knapp das RB-Gehäuse.

Hasenhüttl reagierte, wechselte den erst 18-jährigen Upamecano aus und beorderte den erfahrenen Stefan Ilsanker in die Viererkette. Vorne brachte er mit Yussuf Poulsen einen weiteren Offensivmann. Der Däne setzte mit einem Pfostenschuss (35.) gleich das Signal zur erhofften Aufholjagd. Doch die Sorgenfalten von Hasenhüttl wurden immer größer. Zwölf Minuten später musste Poulsen nach einem Tritt auf dem Fuß verletzt raus, für ihn kam Edeljoker Davie Selke.

Die Leipziger, die nach Niederlagen immer eine positive Reaktion gezeigt hatten, versuchten alles. Doch es fehlte an Genauigkeit. Die RB-Offensive wirkte gegen eine klug stehende HSV-Abwehr zu verspielt. Stattdessen verpasste der HSV durch den eingewechselten Dennis Diekmeier (87.) bei einem Lattenschuss sogar das 3:0. Das erzielte nach einem stark herausgespielten Konter der eingewechselte Hunt mit seiner ersten Ballberührung.

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Dieser Vibrator ist der neue Star unter den Sextoys Neu Mann (44) in Köln von Bahn erfasst und getötet Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.344 Anzeige Welches Model zeigt uns denn hier seinen Speckbauch? Neu Beim Blick ihn seine Toilette bleibt Mann fast das Herz stehen Neu "Wenn ich dich scheiße finde, sag ich das!" Ghetto-Braut Danni mit klaren Ansagen im Sommerhaus Neu Hunderttausende Besucher bei "Kölner Lichter" erwartet: hohe Sicherheits-Vorkehrungen Neu
Unglaubliche Verwandlung: Sie wog einst 165 Kilo und ist heute eine sexy Blondine Neu Das ist die größte Angst von Bachelorette Nadine Klein Neu Suff-Eklat bei GZSZ: Bringt der Alkohol Maren und Alex wieder zusammen? Neu
Anti-Aging: Schöne Haut durch Schneckenschleim Neu 52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! 3.845 Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt 3.985 Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren 4.276 So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! 2.859 Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? 2.651 Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 6.253 Update Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 7.769 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.792 Anzeige Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 5.988 Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 2.703 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 1.033 Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 2.395 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 459 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 486 Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 3.607 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 7.530 Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 4.366 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 3.628 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 259 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 495 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 6.516 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 8.946 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 15.238 Update Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht 6.487 Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden 361 Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! 660 Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem 2.490 Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn 2.300 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! 1.794 Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? 393 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt 197 Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II 1.048 Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt 2.655 Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" 1.412 Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! 4.191 Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 3.854 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 5.559 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 5.228 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 3.344