"Generation Porno": Diese Gefahren lauern, wenn Du's Dir täglich machst!

Top

Exorzismus im Obdachlosenheim! Junge Frau fast von Verwandten ertränkt

2.153

Der Geburtsmonat entscheidet, welche Krankheiten jemand später bekommt

25.330

Trash-Star legt Sex-Beichte ab! Er hatte sein erstes Mal mit 48

3.821

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.220
Anzeige
5.368

Hoeneß bezeichnet RB Leipzig als Feinde und bläst zum Angriff

Nur wenige Minuten im Amt hat die Münchner Abteilung Attacke ein neues Feindbild gefunden.
Uli Hoeneß (64) hat mit RB Leipzig ein neues Feindbild gefunden.
Uli Hoeneß (64) hat mit RB Leipzig ein neues Feindbild gefunden.

Leipzig - Uli Hoeneß (64) ist zurück. Am Freitagabend wurde er auf der Mitgliederversammlung des FC Bayern München wieder zum Präsidenten gewählt (TAG24 berichtete). 

Und da der 64-Jährige stets zur Abteilung Attacke gehörte, hat er bereits wenige Minuten nach Amtsantritt einen neuen Rivalen ins Visier genommen - den Tabellenführer aus Leipzig.

Im Überschwang seiner Gefühle rief der aus dem Knast zurückgekehrte Bayern-Boss: "Leipzig hat 4:1 gewonnen. Wir haben neben Dortmund einen zweiten Feind, den wir jetzt endlich wieder attackieren können." 

Dass er bei seiner Wortwahl etwas daneben lag, merkte der Wurst-Unternehmer erst hinterher und korrigierte auf der Pressekonferenz das Wort "Feind" in "Rivalen".

Dennoch begrüßt Hoeneß die neue Konkurrenz aus Sachsen: "Denn wenn man ehrlich ist, mussten wir unsere Motivation die letzten Jahre immer aus uns selbst holen, weil uns niemand gereizt hat. Weil uns keiner geärgert hat. Es ist höchste Zeit, dass wir sie richtig bekämpfen."

Er erkennt dabei jedoch an, dass die Roten Bullen gute Arbeit leisten. Sie hätten eine "sehr hungrige Mannschaft" und einen "hervorragenden Trainer". Und den Münchnern sei auch nicht bange, falls RB-Mäzen Didi Mateschitz im Winter die Transfer-Schatulle noch einmal öffne.

Uli Hoeness denkt, dass sich der neue Konkurrent aus Sachsen eher leistungsfördernd auf die Münchner Kicker auswirken wird. Das sei auch deshalb dringend notwendig, da sich einige Bayern-Spieler momentan in einem Leistungstief befänden.

Update 18:43 Uhr Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat sich für seine Wortwahl in Bezug auf RB Leipzig entschuldigt. Bei seiner Rückkehr ins Präsidentenamt beim deutschen Fußball-Rekordmeister hatte der 64-Jährige am Freitagabend den Bundesliga-Tabellenführer als "Feind" bezeichnet. "In meiner Euphorie habe ich ein völlig falsches Wort gewählt", sagte er am Samstag beim TV-Sender Sky vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen. Nur im Krieg gebe es Feinde. "Im Fußball gibt es keine Feinde, sondern nur Gegner oder Rivalen", fügte Hoeneß hinzu. "Ich nehme das Wort zurück und entschuldige mich."

Fotos: Imago

Zeigt uns Mesut Özil hier seine neue Freundin?

2.489

Hart, härter, Kita: Bushido mit neuem Beef

2.696

36-Jährige erhält Krebs-Schock, kurz nachdem ihr Mann stirbt

3.942

Gleich werden diese Rentner richtig krass umgestylt

1.531

Maite Kelly: Das würde passieren, wenn sie in die DSDS-Jury kommt

8.855

Panik auf Mallorca: Hai taucht plötzlich zwischen den Badegästen auf!

9.123

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

46.259
Anzeige

Er hat's gerockt! Burghardt ist deutscher Meister

3.117

Was läuft zwischen Rihanna und dem deutschen Regierungssprecher?

4.303

Sogar Schüsse sollen gefallen sein: Familienclans lösen Polizei-Großeinsatz aus!

5.310

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

14.740
Anzeige

Frau auf A14 von Lkw überrollt und schwer verletzt

3.994

Pfui! Frau findet das in ihrem Salat

3.345

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.091
Anzeige

30 Urlauber rausgeschmissen, dann startet Easyjet mit leeren Sitzen

5.614

Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto: Hitzetod!

9.072

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

41.238
Anzeige

SPD-Chef greift Union, Merkel und AfD an

1.155

Ihr werdet nicht glauben, nach was diese neuen Eissorten schmecken

2.516

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.856
Anzeige

Federer für Zverev eine Nummer zu groß: Klarer Sieg im Halle-Finale

447

Vergrault sich Ex-GZSZ-Star Isabell Horn so ihre Follower?

16.169

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

9.912
Anzeige

Sonnen-Horror! Frau bekommt riesige Brandblasen nach Lauf-Event

16.378

Penis in Norwegen abgehackt: Jetzt sollen Spenden helfen

4.427

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.122
Anzeige

Schäferhund gegen Känguru im Video: So ging der Kampf aus

2.656

Wachsende Muskeln: Ist Beatrice Egli dem Fitness-Wahn verfallen?

15.264

Tragischer Unfall: Motorradfahrer liegt tot im Feld

12.914

Vorm Traumfinale: Promis feiern Gerry Weber Open Fashion Night

852

Mit vorgehaltener Schusswaffe: Fünfzehnjähriger überfällt Neuköllner Kiosk

628

Wilde Verfolgungsjagd durch City: Doch dann landet das Auto plötzlich im Fluß

5.252

Horror-Crash auf der Autobahn: Pkw überschlägt sich, Fahrer wird schwer verletzt

11.887

Tragischer Unfall! Mutter stirbt, Kind (11) überlebt schwer verletzt

47.152

Pickel am Po: So werdet Ihr den lästigen Ausschlag los

5.783

Erdogan kollabiert! Wie angeschlagen ist er wirklich?

5.567

Drama beim Unkrautvernichten: Enkel brennt Haus der Großeltern ab

8.728

Endlich Sommerferien! Für Miss Germany geht's ab nach Barcelona

919

Jugendlicher geht am Abend in See baden und kehrt nicht zurück

7.977

Diese Frau zaubert krasse Kunstwerke aus ihren Haaren

1.345

Audi zerschellt an Baum und wird in zwei Teile gerissen: Beifahrer stirbt!

17.956

Donald Trump Junior kämpft für Karriereende von Johnny Depp

4.362

Einbrecher bleibt stundenlang in fremdem Haus: Badet, kocht sich Nudeln und masturbiert

5.786

So können Berliner Fluggäste mit Pfandflaschen Arbeitsplätze sichern

280

Jugendliche klauen Autoscooter und fahren damit durch die Gegend

10.046

Paar prügelt auf Restaurant-Besitzerin und Tochter ein, weil es unzufrieden mit der Bestellung ist

3.398

Familie erschleicht sich Asyl mit dreister Behauptung

19.889

Tampon im Tee und Sexvorlieben: Das gestehen Menschen in digitalen Beichtstühlen

8.515

Kommt jetzt das Handy- und Fotoverbot in Freibädern?

612

Nach Fremd-Flirt von Heidis Vito: Jetzt redet er!

9.157

Wer auf dem Zeugnis eine Eins hat, darf am Montag gratis Bahnfahren!

4.509

Nach Erdrutsch schwindet Hoffnung für 118 verschüttete Dorfbewohner

1.011

Tennis-Ass Federer freut sich auf Final-Duell mit Shooting-Star Zverev

163

Erschreckendes Ergebnis! So gefährlich sind Sonnencremes

7.654