Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

Top

"Alternative Mitte" will die nette AfD sein

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.094
Anzeige

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

Top

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.001
Anzeige
5.374

Hoeneß bezeichnet RB Leipzig als Feinde und bläst zum Angriff

Nur wenige Minuten im Amt hat die Münchner Abteilung Attacke ein neues Feindbild gefunden.
Uli Hoeneß (64) hat mit RB Leipzig ein neues Feindbild gefunden.
Uli Hoeneß (64) hat mit RB Leipzig ein neues Feindbild gefunden.

Leipzig - Uli Hoeneß (64) ist zurück. Am Freitagabend wurde er auf der Mitgliederversammlung des FC Bayern München wieder zum Präsidenten gewählt (TAG24 berichtete). 

Und da der 64-Jährige stets zur Abteilung Attacke gehörte, hat er bereits wenige Minuten nach Amtsantritt einen neuen Rivalen ins Visier genommen - den Tabellenführer aus Leipzig.

Im Überschwang seiner Gefühle rief der aus dem Knast zurückgekehrte Bayern-Boss: "Leipzig hat 4:1 gewonnen. Wir haben neben Dortmund einen zweiten Feind, den wir jetzt endlich wieder attackieren können." 

Dass er bei seiner Wortwahl etwas daneben lag, merkte der Wurst-Unternehmer erst hinterher und korrigierte auf der Pressekonferenz das Wort "Feind" in "Rivalen".

Dennoch begrüßt Hoeneß die neue Konkurrenz aus Sachsen: "Denn wenn man ehrlich ist, mussten wir unsere Motivation die letzten Jahre immer aus uns selbst holen, weil uns niemand gereizt hat. Weil uns keiner geärgert hat. Es ist höchste Zeit, dass wir sie richtig bekämpfen."

Er erkennt dabei jedoch an, dass die Roten Bullen gute Arbeit leisten. Sie hätten eine "sehr hungrige Mannschaft" und einen "hervorragenden Trainer". Und den Münchnern sei auch nicht bange, falls RB-Mäzen Didi Mateschitz im Winter die Transfer-Schatulle noch einmal öffne.

Uli Hoeness denkt, dass sich der neue Konkurrent aus Sachsen eher leistungsfördernd auf die Münchner Kicker auswirken wird. Das sei auch deshalb dringend notwendig, da sich einige Bayern-Spieler momentan in einem Leistungstief befänden.

Update 18:43 Uhr Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat sich für seine Wortwahl in Bezug auf RB Leipzig entschuldigt. Bei seiner Rückkehr ins Präsidentenamt beim deutschen Fußball-Rekordmeister hatte der 64-Jährige am Freitagabend den Bundesliga-Tabellenführer als "Feind" bezeichnet. "In meiner Euphorie habe ich ein völlig falsches Wort gewählt", sagte er am Samstag beim TV-Sender Sky vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen. Nur im Krieg gebe es Feinde. "Im Fußball gibt es keine Feinde, sondern nur Gegner oder Rivalen", fügte Hoeneß hinzu. "Ich nehme das Wort zurück und entschuldige mich."

Fotos: Imago

Frauen verraten: Das sind die schlimmsten Dinge, die beim Sex passieren können

Top

Nach Trennungs-Gerüchten! Dieses Statement von Katja Kühne ist eindeutig

4.163

Großfahndung! Gefährlicher Straftäter aus dem Gefängnis geflohen

5.207

Großeinsatz! Bewaffneter nimmt Geiseln in Bowling-Center: Festnahme

12.245
Update

TAG24 sucht genau Dich!

73.207
Anzeige

Experten rätseln: Was wurde hier Gefährliches gefunden?

4.614

Brutale Nazi-Attacke am Bahnhof! Mann verpasst 15-Jährigem "Bordsteinkick"

36.824

Hat ein Anwalt seine eigene Ehefrau lebendig verbrannt?

2.480

Kürbiskünstler schnitzen Gruselgemüse

708

Niemals klicken! Dieser Link von Euren Freunden kann das ganze Handy lahmlegen

6.836

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

3.581
Anzeige

Nach Geisterfahrt und Unfallflucht Auto angezündet

1.323

Frau bestellt "Muskelkuchen", doch dann erlebt sie eine Überraschung

4.648

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

20.643
Anzeige

Schleuser bringen rumänische Obdachlose gezielt nach Berlin

2.419

Geheimnis gelüftet: Von Hirschhausen verrät, wie man abnimmt

8.850

Betrunkener 18-Jähriger mit Traktor auf Shopping-Tour

4.282

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

3.274

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

950

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

7.650

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

5.138

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

1.516

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

6.357

Polizei findet mehrere Drogen bei frivoler Goa-Party

1.224

Rotgänger wird von Taxi erfasst und in die Luft geschleudert

824

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

2.245

Krimineller ruft Polizei zu Facebook-Challenge auf und die steigt ein!

2.376

CDU-Politiker: "Dann wird die AFD wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

1.982

Tausende Menschen gehen wegen AfD auf die Straße

2.174

Abgetrennter Finger und nackter Po: So kurios wird's heute in Bremen

747

Sitzt Angelina Heger bald auf der Straße?

3.530

Durch Oralsex kann Krebs im Mund entstehen!

5.947

Sex soll gegen Meng Mengs Rückwärts-Tick helfen

235

Mann spaziert über Autobahn und wird überfahren

1.693

Ausgesetzter Hund hat vor allem Angst, außer vor diesem Kind

4.697

Kann Korn ein Szene-Getränk werden? Der neue Berentzen-Chef hofft es

519

"Jeder bu*** mit jedem": Mitarbeiterin enthüllt versaute Geheimnisse über Disneyland

9.899

Grünen-OB Palmer will härter gegen kriminelle Flüchtlinge durchgreifen

1.884

Betrunkener Bräutigam verprügelt und würgt Braut kurz nach der Trauung

5.865

Ganz alleine! Ausgebüxte Hundedame unternimmt Spritztour mit S-Bahn

1.110

Welche frischgebackene Mama stillt hier mit nackter Brust und goldener Ananas?

6.912

BVB-Busfahrer stimmt auf Autobahn Fußball-Hymne für Fans an

3.484

Erst kam der Heiratsantrag, dann brauchte er Geld für seine verletzte Tochter

1.412

Auto verunglückt, doch niemanden interessiert das

4.399

19-Jähriger will sich übergeben und stürzt von Autobahnbrücke

3.547

Fahrerin fliegt 30 Meter aus dem Wagen: War auch ein Baby an Bord?

11.613

Stehen Deutschland Giftgas-Angriffe durch IS-Terroristen bevor?

6.272

Aufräumen bis 2018! Berlin bleibt nach "Xavier" gefährliche Stadt

181

Ermordete Studentin aus Freiburg: Gericht ändert sein Vorgehen

3.309

Kurioser Unfall: Fahrer flüchtet, Unbeteiligter fährt durch Unfallstelle

3.800
Update

Wut auf den Ex! Frauen setzen nackten Mann im Wald aus

4.736

Versuchte Tötung? Mann wird im Streit vor Tram gestoßen

4.295
Update

Tödliches Unglück! Mann stirbt in Brunnenschacht

6.029

Buttersäure-Anschlag? Großeinsatz auf Kirmes!

4.559