Drama auf Autobahn: Flüchtiger fliegt mit Wagen durch Luft, überschlägt sich und stirbt Top Voller Körpereinsatz! Dieter Bohlen himmelt sexy Artistin beim Supertalent an Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 8.470 Anzeige Messerattacke im RE4: Mann (19) von hinten in die Schulter gestochen 2.269 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 8.039 Anzeige
557

Keine Oster-Überraschung! Starke Cottbuser ziehen Lok Leipzig den Zahn

Regionalliga Nordost: 1. FC Lok Leipzig verliert beim FC Energie Cottbus mit 0:2

Keine Überraschung am Ostersonntag: Trotz einer kämpferisch guten Leistung hat Lok Leipzig das Topspiel gegen Tabellenführer FC Energie Cottbus verloren.

Cottbus - Nichts zu holen für die Loksche: Der 1. FC Lok hat beim FC Energie Cottbus eine Niederlage kassiert. Die kämpferisch starken Probstheidaer hielten in der ersten Halbzeit gut mit, kassierten trotzdem das 0:1. In der zweiten Halbzeit machte Cottbus den Sack zu und verwaltete das 2:0 souverän.

Die Lok-Leipzig-Fans sahen in der ersten Halbzeit trotz Führung für Energie Cottbus eine engagierte Vorstellung ihres Teams.
Die Lok-Leipzig-Fans sahen in der ersten Halbzeit trotz Führung für Energie Cottbus eine engagierte Vorstellung ihres Teams.

Zumindest auf dem Papier schien die Sache von Anfang an klar: Ganze 23 Punkte trennten den souveränen Tabellenführer Energie Cottbus vom Tabellenvierten aus Leipzig.

Die Cottbuser hatten am Mittwoch allerdings ihre erste Saisonniederlage beim ZFC Meuselwitz (1:2) kassiert. Die Probstheidaer wollte dementsprechend auch für die erste Heimniederlage sorgen.

Gegenüber dem Spiel gegen den FSV Union Fürstenwalde (1:1) nahm Lok-Trainer Heiko Scholz nur eine Änderung vor. Maik Salewski rückte für Marcel Trojandt ins Team.

Die Partie begann munter. Beide Teams versuchten von Anfang an Tempo zu machen. Die Cottbuser spielten schnell nach vorn, um ihr Flügelspiel entfalten zu können. Die Leipziger wollten sich ebenfalls nicht verstecken und suchten die Offensive.

In der 12. Minute hatte Lok die Chance zum 1.0. Djamal Ziane legte kurz vor dem Cottbuser Strafraum auf den halbrechts freistehenden Maurer ab. Seinen Schuss konnte der Keeper der Hausherren entschärfen. Zwei Minuten später hatten die Cottbuser die bis dahin dickste Chance im Spiel. Streli Mamba scheiterte nach einem Sololauf aus aussichtsreicher Position am starken Benny Kirsten.

Fabio Viteritti (r.) machte gegen Lok Leipzig ein starkes Spiel, erzielte den 2:0-Endstand. (Archivbild)
Fabio Viteritti (r.) machte gegen Lok Leipzig ein starkes Spiel, erzielte den 2:0-Endstand. (Archivbild)

Die Cottbuser hatten nun offensichtlich ihren Rhythmus gefunden, verlagerten das Spiel zunehmend in die Hälfte vonLok.

In der 23. Minute versuchte es der Cottbuser de Freitas aus der Distanz. Aber sein strammer Schuss flog knapp am Kasten vorbei. Auf der Gegenseite probierte es Robert Berger, dessen Schuss ebenfalls über das Tor ging.

Lok Leipzig attackierte den Tabellenführer nun früher, konnte sich dadurch einige Bälle im Mittelfeld sichern. Dabei musste das Team von Heiko Scholz aber stets aufpassen, nicht ausgekontert zu werden. In der 34. Minute fasste sich Aktivposten Sascha Pfeffer ein Herz. Nach einem Lauf durch die Abwehrreihen von Energie Cottbus verfehlte sein Schuss aber das Tor.

Jetzt drückten die Cottbuser wieder, scheiterten jedoch an Benny Kirsten In der 38. Minute brannte es im Strafraum von Lok Leipzig lichterloh. Die Abwehr der Probstheidaer bekam den Ball nicht aus dem Strafraum. Der Ball landete schließlich bei Maximilian Zimmer, der humorlos zum 1:0 abschloss.

Lok Leipzig zeigte sich unbeeindruckt, drängte weiter nach vorn. Doch gegen die gut stehende Hintermannschaft von Energie Cottbus fanden die Gäste kaum Raum in der gegnerischen Hälfte. Mit 0:1 aus Sicht des 1. FC Lok ging es in die Halbzeitpause.

Für das Team von Heiko Scholz gab es in der Lausitz nichts zu holen. (Archivbild)
Für das Team von Heiko Scholz gab es in der Lausitz nichts zu holen. (Archivbild)

Gleich zu Beginn wurde deutlich, dass Cottbus nachlegen wollte. In der 47. Minute konnte Peter Misch den heranstürmenden Streli Mamba im Strafraum stoppen. Der Schiedsrichter ließ die heiß diskutierte Szene weiterlaufen.

Knapp zwei Minuten später packte Torschütze Zimmer den Hammer aus. Sein Schuss kurz vor dem Strafraum prallte von der Unterkante der Latte zurück ins Feld ab - ein denkbar knappes Ding!

Die Cottbuser übernahmen nun die Kontrolle über das Spielgeschehen. Die Leipziger vertrauten auf ihre kämpferischen Fähigkeiten, vernachlässigten dafür die spielerischen Elemente.

In der 56. Minute sorgte der Cottbuser Fabio Viteritti für die Vorentscheidung. Er überwand Kirsten aus der Distanz zum 2:0.

Lok musste nun aufpassen, von den spielfreudigen Cottbusern nicht abgeschossen zu werden. Scholz stellte auf Viererkette um, brachte mit Christian Hanne für Paul Schinke einen weiteren Verteidiger.

Die Partie verflachte nun etwas. Die Cottbuser verwalteten den Vorsprung, die Leipziger wirkten etwas desillusioniert und konzentrierten sich vor allem auf die Defensive. In der 71. Minute hatte Maurer noch einmal die Chance zum Anschlusstreffer. Doch der Mittelfeldspieler scheiterte aus spitzem Winkel am Cottbuser Keeper. Drei Minuten später setzte Maurer einen Freistoß aus gut 25 Metern über den Kasten.

Die Cottbuser ließen nach, ermöglichten dem 1. FC Lok jetzt wieder Chancen. Aber die Angriffsbemühungen der Gäste scheiterten an der gut sortierten Hintermannschaft des FC Energie. Am Ende mussten die Probstheidaer einsehen, dass die drei Punkte in Cottbus blieben.

Für Lok Leipzig heißt es nun: Mund abputzen und weitermachen! Bereits am Mittwoch müssen die Kicker von Heiko Scholz wieder auswärts ran - beim FC Oberlausitz Neugersdorf. Beim Spiel gegen den Tabellenvierzehnten sind die Rollen anders verteilt.

Fotos: Lok Leipzig (Screenshot Facebook) , DPA, Picture Point

Sie klaute skrupellos zehn Hunde-Welpen: Diebin (27) stellt sich! 5.662 Feuerwehrmann Maik hat den Kampf gegen den Blutkrebs verloren 6.415 Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! Anzeige Ausflug endet auf tragische Weise: Motorrad kracht gegen Baum 4.704 Horror in Alpen: Bergsteiger stürzt 120 Meter in Tiefe und stirbt 2.076 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.130 Anzeige Darum verschenkte Kult-Sänger Roland Kaiser nach ASB-Ehrung 10.000 Euro 2.654 Bekiffter Autofahrer rast in Weinberg 171 Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 12.100 Anzeige Nach 1936: Berliner Top-Vereine kämpfen für Olympia in der Hauptstadt 358 Gangster bekamen kalte Füße: Entführter Millionär wieder frei 1.562 "Müssen nicht Politiker sein"! Bundespräsident Steinmeier verteidigt Profi-Sportler 452 Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 3.501 Anzeige VfB-Klatsche! BVB nimmt Stuttgart bei Weinzierl-Debüt auseinander 627 Raumsonde "BepiColombo" startet sieben Jahre lange Reise zum Merkur 382 Nach Ausraster von Jens Büchner: Jetzt setzt seine Frau Daniela ein klares Zeichen 17.661 Bayern kann noch siegen! Doppelter Lewandowski und James erlegen VfL 502
Russek sauer! War's das für die Schauspielerin? Kommissarin aus Serie gestrichen 3.697 85-Jähriger stirbt bei tragischem Autounfall 482
Europa besorgt: Schmeißt Italien trotz Schulden die Kohle zum Fenster raus? 537 Kippt das Volk jetzt den Brexit? Überraschend 500.000 Briten auf Mega-Demo 1.310 Heather (33) war zu dick, um sich die Schuhe zu binden: So sieht sie heute aus 4.964 Pietro Lombardi sagt einziges Konzert in Ostdeutschland ab 7.152 Polizisten kommen von Einsatz wieder und finden diesen Zettel an der Windschutzscheibe 4.018 In zwei Städten zur selben Zeit! Maskierte stürmen Tanke mit Beil 187 Seltenes Phänomen: Mann bekommt plötzlich braune Fingernägel 2.869 Nach Hoeneß-Attacke: So reagiert VfB-Sportvorstand Reschke 377 "Feine Sahne Fischfilet": Politikerin warnt Bauhaus vor Konzert-Absage 6.136 Update Einer von 80 Millionen: So könnt ihr ein Duett mit Max Giesinger singen! 261 Mensch wird von wütenden Affen zu Tode gesteinigt! Sie warfen mehr als 20 Steine auf ihn 3.342 Immer mehr Messer-Attacken? Innenminister Seehofer warnt vor Panikmache 3.165 Autofahrerin (78) will eigentlich nur ausparken: Dann wird es richtig teuer 1.259 Vermeintliche Kindesentführung: Polizei schließt Fall ergebnislos ab 370 Pizza-Junge fährt 360 Kilometer zu Kunden: Der Grund dafür ist rührend 2.548 RTL schockt Fans: "Schwiegertochter gesucht" fliegt aus dem Programm 5.396 Schrecklicher Unfall: Junge (2) von Laster überrollt 2.704 Schüsse in Berliner Späti: Mordkommission ermittelt! 1.280 Mann stürzt in Mine und bricht sich beide Beine: Doch in der Dunkelheit lauert eine andere Gefahr 3.356 Stück vom Mond versteigert: Unbekannter zahlt mehr als eine halbe Million Euro 748 Vater verschwindet in Italien: Wochen später taucht er in Schottland auf und spricht nur noch englisch 2.742 Nur noch Haut und Knochen! Bekannte Instagram-Bloggerin zeigt sich total abgemagert 5.360 Ihr erratet nie, wofür Kim Kardashian auf diesem Nacktfoto wirbt 1.205 Betrunken! Vater überschlägt sich mit Tochter (2) mehrfach im Auto 2.201 Betrunkener 16-Jähriger baut Autounfall: Vier Jugendliche im Krankenhaus! 1.387 Heidi macht Tom Liebesbeweis, den auch Seal und Vito Schnabel schon bekamen 50.830 Florian David Fitz ist nicht sein richtiger Name: So heißt er eigentlich! 4.128 "Ghetto-Faust mit Xavier": So viel Spaß hat Oana am Set von DSDS! 588 Ehren-Mordversuch an 17-Jähriger: Eltern wieder frei 1.699 Verdacht zum Geldtransporter-Überfall: Täter aus Organisierter Kriminalität? 2.471 Mit wem züngelt Katja Krasavice denn hier rum? 4.517