Jubel bei Chemie Leipzig und einer freut sich ganz besonders

Leipzig - Große Freude bei der BSG Chemie Leipzig in Leutzsch! Schon 1500 Dauerkarten gingen für die Saison über die Ladentheke.

Die 1500. Dauerkarte wurde verkauft, die Chemiker freut's! (Archivbild)
Die 1500. Dauerkarte wurde verkauft, die Chemiker freut's! (Archivbild)  © BSG Chemie Leipzig/Christian Donner

Und der glückliche "Käufer" des 1500. Tickets konnte sich gleich doppelt freuen, denn er bekam die Karte kurzerhand geschenkt.

Was diese Zahl für die Grün-Weißen bedeutet, wird in einem Vergleich deutlich: "Damit Ihr diese unfassbare Zahl einordnen könnt: In der Saison 2012/2013 hatten wir insgesamt einen Zuschauerdurchschnitt von rund 650. 2015/16 waren es rund 1400 und jetzt haben wir allein 1500 Dauerkarten abgesetzt", erklärt die BSG auf Facebook.

In den letzten Jahren war der Verkauf der Dauertickets stetig angestiegen. Auch der Abstieg in die Oberliga nach einer Saison in der Regionalliga konnte daran nichts ändern. Nun mischen die Chemiker wieder in der Regionalliga mit und erfreuen sich stetiger Beliebtheit.

Schon im letzten Jahr wurde der Verkaufs-Rekord der Dauerkarten gebrochen. Über 1200 Tickets waren über die Ladentheke gegangen.

Mehr zum Thema BSG Chemie Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0