Geht diese Werbung zu weit? Rassismus-Vorwürfe gegen "true fruits"!

Top

Haben Sie Angst vor einem Weltkrieg, Frau Merkel?

Top

Lady-Di-Verschwörung! Fahrer von mysteriösem Auto gefunden

Top

Wird Zukunft für Billigflieger in Frankfurt jetzt Realität?

90
3.531

Chemie gegen Lok Leipzig ist das "Derby der Derbys in Ostdeutschland"

Über 20 Jahre mussten die Fans von Chemie und Lok auf ein Liga-Duell der beiden Erzrivalen warten. Am Samstag ist es wieder soweit! #BSGLOK
Bereits im letzten Aufeinandertreffen - dem Sachsenpokal-Viertelfinale im November 2016 - ging es auf dem Platz heiß her.
Bereits im letzten Aufeinandertreffen - dem Sachsenpokal-Viertelfinale im November 2016 - ging es auf dem Platz heiß her.

Leipzig - Für Heiko Scholz ist es das "Derby der Derbys in Ostdeutschland". Chemie vs. Lokomotive Leipzig. Und für viele Leipziger Fußball-Fans ist das erste Liga-Duell der beiden Erzfeinde seit über 20 Jahren wohl der Höhepunkt des Jahres.

"Es ist schön, dass es beide Vereine gibt, dass beide wieder am Profibereich schnuppern", sagte der frühere Bundesliga-Profi Scholz. Einst kickte er auch für Chemie. Jetzt coacht der 51-Jährige die "Loksche".

Wie er hofft auch sein Trainer-Kollege Dietmar Demuth am Samstag auf ein friedliches Regionalliga-Duell (12.00 Uhr/live MDR). Nicht nur Demuth weiß, dass das Leipziger Stadt-Derby eine besondere Vorgeschichte hat.

Was Alfred Kunze wohl davon halten würde? Seit gut zehn Jahren ist der ehemalige Trainer der BSG Chemie Leipzig tot. Seine BSG empfängt den 1. FC Lokomotive im Alfred-Kunze-Sportpark, dem ebenso atmosphärischen wie baufälligen Stadion im Stadtteil Leutzsch.

In der Geschichte trennt die beiden Vereine viel, ihre Gegenwart aber ähnelt sich. Dabei ist die Historie äußerst verworren. 1956 sahen 100.000 Zuschauer im Zentralstadion die Partie zwischen dem SC Lokomotive Leipzig und SC Rotation Leipzig.

Trainer unter sich: Loks Heiko Scholz (r.) und Chemies Dietmar Demuth beim obligatorischen Hand-Shake beim Pokalspiel.
Trainer unter sich: Loks Heiko Scholz (r.) und Chemies Dietmar Demuth beim obligatorischen Hand-Shake beim Pokalspiel.

Von beiden Teams werden die besten Spieler 1963 in den Leipziger Stadtteil Probstheida delegiert und beim neu gegründeten 1. FC Lokomotive Leipzig zusammengezogen. Ähnlich, wie es die DDR-Führung auch beim BFC Dynamo tat. Der "nicht förderungswürdige Rest" der Leipziger Fußballer landete in Leutzsch bei der BSG.

Trainiert wurde die Mannschaft von jenem Alfred Kunze und gewann in der ersten Saison der DDR-Oberliga sensationell die Meisterschaft. Der Kampf der Kulturen war perfekt. Auf der einen Seite die BSG, die sich in ihrem Underdog-Image bis heute sehr gut gefällt. Auf der anderen Seite der Stadt die "Loksche", immerhin viermaliger FDGB-Pokalsieger sowie Finalist im Europapokal der Pokalsieger.

In den Wirren der Wendezeit ging viel kaputt. Unter den Namen VfB Leipzig (Lok) und Sachsen Leipzig (Chemie) kamen Vereinsführungen mit Geld und Ambitionen, aber wenig Fußball-Sachverstand. Geld wurde verbrannt, die Vereine ihrer Identität beraubt. Die Fans gingen auf die Barrikaden, gründeten die Vereine unter ihren alten Namen einfach neu. Neustart in der 3. Kreisklasse.

Bereits im November war ein Großaufgebot der Polizei vor Ort. Dies wird auch am Samstag der Fall sein.
Bereits im November war ein Großaufgebot der Polizei vor Ort. Dies wird auch am Samstag der Fall sein.

Zu diesem Zeitpunkt manifestierten sich auch politische Unterschiede.

Lok wurde von Neonazis unterwandert. Polizeiautos brannten, im Block bildeten Lok-Fans ein menschliches Hakenkreuz, Heil-Hitler-Rufe waren an der Tagesordnung. Bei Chemie etablierte sich ein linkes Milieu mit guten Verbindungen zur Leipziger Antifa. Zwar ist es in beiden Fanlagern bedeutend ruhiger geworden, die Spannungen aber blieben.

Im vergangenen November trafen beide Vereine im Viertelfinale des Sachsenpokals aufeinander. Rund 5000 Zuschauer wurden damals von geschätzten 1000 Polizisten bewacht. Genaue Zahlen gibt es nicht, die Dimension dürfte aber auch an diesem Samstag bei dem Risiko-Spiel ähnlich sein.

Damals blieb es friedlich, da die Fanlager voneinander extrem abgeschirmt wurden. Am Ende gewann Lok in der Verlängerung, schaffte es bis ins Finale.

Durch den Aufstieg von Chemie in die Regionalliga eint die beiden Vereine mittlerweile mehr als sie trennt. Beide sind klamm bei Kasse, haben ein baufälliges Stadion, das dank von Arbeitseinsätzen der Fans zusammengehalten wird.

Und auf beiden Seiten der Stadt sind mittlerweile Vereinsführungen am Werk, die mit Realismus und Sachverstand die Clubs Schritt für Schritt entwickeln. Beide peilen als Fernziel die 3. Liga an. Sie wissen, mit Bundesligist RB Leipzig werden sie nie konkurrieren können.

Beide wollen ein kultureller und vereinsdemokratischer Gegenpol sein. Das kann aber nur gelingen, wenn es friedlich bleibt.

Fotos: DPA

Naddel wird ausgeraubt: Dann hat der Täter Mitleid!

3.302

Wildpinkler bespuckt Bahnmitarbeiter: Der fand's "zum Kotzen"

1.630

Tag24 sucht genau Dich!

46.149
Anzeige

Dann klingeln bei BTN-Anne Wünsche die Hochzeitsglocken

795

Das wär's! Zieht Désirée Nick jetzt für "Adam sucht Eva" blank?

2.202

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

43.277
Anzeige

"Nicht in meiner Stadt!" Randalierer reißt Wahlplakate ab

2.109

Familien-Tragödie? Deutsche Auswanderin in Australien vermisst

3.186

Nach Insolvenzantrag bei Air Berlin: Werden die Mitarbeiter überhaupt noch bezahlt?

684

Eklig! Mann beißt seinem Nebenbuhler den Finger ab

885

Alles Show? Helena und Ennesto schon vor Sommerhaus getrennt

2.833

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.018
Anzeige

So viel müssen Leipziger für die Air-Berlin-Pleite blechen

1.372

Mutter lässt ihre Kinder auf Bauernhof zurück. Dann passiert dieses Wunder

4.246

25 Tunesier von Leipzig aus abgeschoben

2.203

Razzia der Bundespolizei: Ein Sieg gegen die Schleuser?

238

Supermarkt-Tür schnappt zu und bricht Einbrecher die Rippen

1.794

John Grisham bereitet sich auf das Schlimmste vor

2.772

Frau von Männergruppe vergewaltigt und misshandelt

15.023

Mit Ü-Eier und Nutella prall gefüllt! Erste Spuren zum Schoko-Laster

246

Krass! Von der Leyen will Millionen in Bundeswehrstandort pumpen

1.717

Schock! Mutter überfährt eigenes Kind

10.704

Mann stirbt! Tragischer Arbeitsunfall im Erzgebirge

12.594

Sex mit Schüler! Lehrerin soll eine Million Dollar Schmerzensgeld zahlen

1.515

Unfassbar! Delfin-Baby wird von Touris fotografiert, jetzt ist es tot

2.801

Witwe findet nach 13 Jahren ihren verlorenen Verlobungsring wieder

6.086

Sex-Trends: So absurd geht es jetzt in den Betten zu

16.762

Krebs-Schock! Sarah Knappik enthüllt trauriges Geheimnis

9.578

Genick- und Schädelbruch! Mutter und drei Kinder von herabstürzendem Ast begraben

7.387

Tödlicher Crash! Notarztwagen schleudert Pkw in Fußgängerin

5.759

Berufliche Lücke: Diese Gründe lassen Arbeitgeber nicht durchgehen

2.234

Wie jetzt, steigt die SPD ins Fluggeschäft ein?

500

Heftiger Frontalcrash! Drei Menschen schwer verletzt

1.809

Auf diesem AfD-Plakat verwirrt ein Detail die Wähler

2.576

Transporter fackelt komplett ab! Vollsperrung auf A4

492

Erleichterung: Frühchen Pia wohlbehalten von Ljubljana nach Leipzig transportiert

4.200

Tödliches Drama auf den Gleisen: Bahnmitarbeiter von Güterzug überrollt

9.087

Fußball-Fans können Spiele jetzt auch bei Amazon schauen

2.878

Transfer-Hammer am Main? Kevin-Prince Boateng vor Wechsel zur Eintracht

1.639

Razzia im Jugend-Knast: Polizei stellt Drogen und Waffen sicher

2.597

Bei Säure-Unglück auf Autobahn: Feuerwehrleute bei Arbeit verletzt

2.057

Im Kreuzverhör: Diese vier jungen Leute fragen gerade Angela Merkel aus

1.818

Klimawandel! Das passiert mit der Zugspitze

2.125

Absoluter Gruselfund! Zoll entdeckt 20 verweste Köpfe in Paket

11.266

Bei Streit um Frau! Mann verliert Zeigefinger

1.642

Furchtbarer Fund! Auto mit Frauenleiche in Teich entdeckt

13.305

Neue Studie: So solltet Ihr Euch in der Eisdiele verhalten...

2.365

Vater stellt sich seiner Höhenangst und wird im Netz gefeiert

1.549

PKW-Brand außer Kontrolle: Feuer greift auf Autos und Haus über

2.428

Sekundenschlaf: Lkw-Fahrer kracht in Autobahn-Baustelle

2.591

Betrunkener bringt seine Kinder in Lebensgefahr und Mutter schaut zu

2.323

Senat gibt OK: Hunderte Neonazi wollen in Berlin marschieren

4.063

Nach Brandanschlag auf Asylheim: Polizei schnappt Tatverdächtigen

2.074

Heimat-Liebe bringt Zigarettenfabrik an ihr Limit

2.708

Fußgänger findet Frauenkopf in Kanal! Nun werden Taucher ausgesandt

2.748