Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

3.978

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

5.669

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.766
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

356
3.552

Chemie gegen Lok Leipzig ist das "Derby der Derbys in Ostdeutschland"

Über 20 Jahre mussten die Fans von Chemie und Lok auf ein Liga-Duell der beiden Erzrivalen warten. Am Samstag ist es wieder soweit! #BSGLOK
Bereits im letzten Aufeinandertreffen - dem Sachsenpokal-Viertelfinale im November 2016 - ging es auf dem Platz heiß her.
Bereits im letzten Aufeinandertreffen - dem Sachsenpokal-Viertelfinale im November 2016 - ging es auf dem Platz heiß her.

Leipzig - Für Heiko Scholz ist es das "Derby der Derbys in Ostdeutschland". Chemie vs. Lokomotive Leipzig. Und für viele Leipziger Fußball-Fans ist das erste Liga-Duell der beiden Erzfeinde seit über 20 Jahren wohl der Höhepunkt des Jahres.

"Es ist schön, dass es beide Vereine gibt, dass beide wieder am Profibereich schnuppern", sagte der frühere Bundesliga-Profi Scholz. Einst kickte er auch für Chemie. Jetzt coacht der 51-Jährige die "Loksche".

Wie er hofft auch sein Trainer-Kollege Dietmar Demuth am Samstag auf ein friedliches Regionalliga-Duell (12.00 Uhr/live MDR). Nicht nur Demuth weiß, dass das Leipziger Stadt-Derby eine besondere Vorgeschichte hat.

Was Alfred Kunze wohl davon halten würde? Seit gut zehn Jahren ist der ehemalige Trainer der BSG Chemie Leipzig tot. Seine BSG empfängt den 1. FC Lokomotive im Alfred-Kunze-Sportpark, dem ebenso atmosphärischen wie baufälligen Stadion im Stadtteil Leutzsch.

In der Geschichte trennt die beiden Vereine viel, ihre Gegenwart aber ähnelt sich. Dabei ist die Historie äußerst verworren. 1956 sahen 100.000 Zuschauer im Zentralstadion die Partie zwischen dem SC Lokomotive Leipzig und SC Rotation Leipzig.

Trainer unter sich: Loks Heiko Scholz (r.) und Chemies Dietmar Demuth beim obligatorischen Hand-Shake beim Pokalspiel.
Trainer unter sich: Loks Heiko Scholz (r.) und Chemies Dietmar Demuth beim obligatorischen Hand-Shake beim Pokalspiel.

Von beiden Teams werden die besten Spieler 1963 in den Leipziger Stadtteil Probstheida delegiert und beim neu gegründeten 1. FC Lokomotive Leipzig zusammengezogen. Ähnlich, wie es die DDR-Führung auch beim BFC Dynamo tat. Der "nicht förderungswürdige Rest" der Leipziger Fußballer landete in Leutzsch bei der BSG.

Trainiert wurde die Mannschaft von jenem Alfred Kunze und gewann in der ersten Saison der DDR-Oberliga sensationell die Meisterschaft. Der Kampf der Kulturen war perfekt. Auf der einen Seite die BSG, die sich in ihrem Underdog-Image bis heute sehr gut gefällt. Auf der anderen Seite der Stadt die "Loksche", immerhin viermaliger FDGB-Pokalsieger sowie Finalist im Europapokal der Pokalsieger.

In den Wirren der Wendezeit ging viel kaputt. Unter den Namen VfB Leipzig (Lok) und Sachsen Leipzig (Chemie) kamen Vereinsführungen mit Geld und Ambitionen, aber wenig Fußball-Sachverstand. Geld wurde verbrannt, die Vereine ihrer Identität beraubt. Die Fans gingen auf die Barrikaden, gründeten die Vereine unter ihren alten Namen einfach neu. Neustart in der 3. Kreisklasse.

Bereits im November war ein Großaufgebot der Polizei vor Ort. Dies wird auch am Samstag der Fall sein.
Bereits im November war ein Großaufgebot der Polizei vor Ort. Dies wird auch am Samstag der Fall sein.

Zu diesem Zeitpunkt manifestierten sich auch politische Unterschiede.

Lok wurde von Neonazis unterwandert. Polizeiautos brannten, im Block bildeten Lok-Fans ein menschliches Hakenkreuz, Heil-Hitler-Rufe waren an der Tagesordnung. Bei Chemie etablierte sich ein linkes Milieu mit guten Verbindungen zur Leipziger Antifa. Zwar ist es in beiden Fanlagern bedeutend ruhiger geworden, die Spannungen aber blieben.

Im vergangenen November trafen beide Vereine im Viertelfinale des Sachsenpokals aufeinander. Rund 5000 Zuschauer wurden damals von geschätzten 1000 Polizisten bewacht. Genaue Zahlen gibt es nicht, die Dimension dürfte aber auch an diesem Samstag bei dem Risiko-Spiel ähnlich sein.

Damals blieb es friedlich, da die Fanlager voneinander extrem abgeschirmt wurden. Am Ende gewann Lok in der Verlängerung, schaffte es bis ins Finale.

Durch den Aufstieg von Chemie in die Regionalliga eint die beiden Vereine mittlerweile mehr als sie trennt. Beide sind klamm bei Kasse, haben ein baufälliges Stadion, das dank von Arbeitseinsätzen der Fans zusammengehalten wird.

Und auf beiden Seiten der Stadt sind mittlerweile Vereinsführungen am Werk, die mit Realismus und Sachverstand die Clubs Schritt für Schritt entwickeln. Beide peilen als Fernziel die 3. Liga an. Sie wissen, mit Bundesligist RB Leipzig werden sie nie konkurrieren können.

Beide wollen ein kultureller und vereinsdemokratischer Gegenpol sein. Das kann aber nur gelingen, wenn es friedlich bleibt.

Fotos: DPA

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

323

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

983

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.808
Anzeige

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

3.805

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

5.678

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

467

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.075

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.676
Anzeige

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

3.936

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.253

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

6.141

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.749
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

165

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.366

TAG24 sucht genau Dich!

72.452
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.568

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

19.094

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.079

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

5.619

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

118

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.168

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.339

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

4.722

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

6.647

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.214

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.032

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.523

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.026

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.116

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

576

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

521

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

238

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

874

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.762

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

6.619

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.371

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

307

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.259

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

337

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

4.677

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

2.643

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.185

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.300
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

335

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.609

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.340

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.973

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.064

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.448

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.163

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.403

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

18.538
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

2.028

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.327

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

6.874