Bleibt's diesmal dabei? Lok-Leipzig-Spiel schon wieder verschoben

Leipzig - Lok-Fans müssen schon wieder die Kalender zücken, denn der Nachholtermin für das Spiel gegen den Bischofswerdaer FV 08 wurde schon wieder verschoben.

Das Match gegen den Bischofswerdaer FV 08 soll nun am 20. März steigen.
Das Match gegen den Bischofswerdaer FV 08 soll nun am 20. März steigen.  © Screenshot/Facebook, Lok Leipzig

Am Mittwoch, den 20. März, soll das Match nun steigen. Mit dem Auftaktspiel für die Saison haben die Blau-Gelben einfach kein Glück. Eigentlich sollten die beiden Mannschaften schon am 10. Februar aufeinander treffen, doch das Winterwetter machte diesen Plänen einen Strich durch die Rechnung (TAG24 berichtete).

Danach hatte der NOFV das Spiel am 13. März angesetzt. Doch anscheinend hatte die Polizei an diesem Tag schon etwas anderes vor. Auf Facebook zumindest verkündete die Lok'sche: "Die Sächsische Polizei hat noch einmal in ihren Kalender geschaut und gibt nun am Mittwoch, dem 20. März 2019, grünes Licht für das Nachholespiel beim Bischofswerdaer FV 08."

Weil's beim Aufsteiger keine Flutlichtanlage gibt, ist der Anpfiff schon um 16 Uhr.

Mehr zum Thema Lok Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0