Wahnsinn! Neuer Rekord bei Lok Leipzig

Leipzig - Große Freude in Probstheida: So viele Dauerkarten, wie für die neue Saison, gingen noch nie über die Ladentheke!

Große Freude bei den Blau-Gelben: So viele Dauerkarten wurden noch nie gekauft! (Symbolbild)
Große Freude bei den Blau-Gelben: So viele Dauerkarten wurden noch nie gekauft! (Symbolbild)  © Screenshot/Facebook, Lok Leipzig

Insgesamt schon über 1100 der Dauerbrenner hat der 1. FC Lokomotive Leipzig schon an den Mann gebracht. Das sind fast dreimal so viel, wie noch in der Spielzeit 2012/13. Damals verkauften die Blau-Gelben bescheidene 380 Dauerkarten. Danach ging es stetig aufwärts.

"Unglaublich, wie sich unsere Dauerkartenzahl seit 2012 entwickelt hat. Das erfüllt uns alle mit Stolz. Unsere Fans stehen wie eine Wand hinter uns", freut sich Martin Mieth, Geschäftsführer Spielbetriebs-GmbH. Damit noch mehr Freude aufkommt, hat sich Verein noch eine besondere Aktion ausgedacht. Für alle, die sich jetzt noch für den Kauf einer Dauerkarte entscheiden, gibt's beim Spiel gegen den Bischofswerdaer FV am Dienstag eine Freikarte in der gleichen Kategorie dazu.

Ob der Rekord so noch gesteigert werden kann? Präsident Thomas Löwe zumindest setzt auf die Fans und guten Zusammenhalt: "Wir können in dieser Saison viel erreichen, es wird aber nur zusammen gelingen. Wenn unsere Mannschaft die notwendige Unterstützung im Stadion erhält, werden wir im Mai 2019 alle zusammen eine erfolgreiche Saison feiern, davon bin ich überzeugt."

Am letzten Samstag zumindest hat das mit einem Sieg zum Saisonstart gegen ZFC Meuselwitz (TAG24 berichtete) schonmal ganz gut geklappt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0