Hertha mit 2:0 in der Tasche: Steinborn verhilft Lok Leipzig zum Auswärtssieg

Berlin - Es war das vorletzte Match vor dem Saisonende. Nach einem sieglosen April konnte Lok Leipzig am heutigen Freitagabend im Olympiapark Amateurstadion in Berlin wieder triumphieren. Beim Auswärtsspiel gegen die U23 von Hertha BSC fuhren die Blau-Gelben mit einem 2:0 (1:0)-Sieg vor 616 Zuschauern drei Punkte ein.

Schon nach 11 Minuten brachte Matthias Steinborn die Blau-Gelben in Führung. (Archivbild)
Schon nach 11 Minuten brachte Matthias Steinborn die Blau-Gelben in Führung. (Archivbild)  © 1. FC Lokomotive Leipzig

Nachdem sich beide Mannschaften nach dem Anpfiff in den ersten Minuten noch vorsichtig "herantasteten", zeigten die Blau-Gelben schnell, dass sie für den Sieg nach Berlin gekommen waren. Mit einem Treffer von Matthias Steinborn ging es in der 11. Minute in Führung.

Nach dem Tor schienen auch die Berliner aufzuwachen. Aber auch die Loksche war nun wild entschlossen. Zwar ging die Hertha hartnäckiger ran, doch die Probstheidaer dominierten zunächst weiterhin das Spiel. Steinborn verpasste die Chance auf den Folge-Treffer und köpfte nach einer Ecke über die Latte.

Kurz vor der Halbzeitpause bekam Benny Kirsten aber doch noch gut zu tun: Ein Schuss vom Gegner zwang den Lok-Keeper zu einer Parade. Doch der 31-Jährige brillierte bei seinem letzten Spiel vor Saisonende. Wegen einer Operation am Knie wird Kirsten beim letzten Heim-Match nicht dabei sein (TAG24 berichtete).

Nach einer weiteren verpatzten Chance der Gegner ging es mit dem Zwischenstand 1:0 ging es für die Mannschaften in die Kabinen.

Ähnlich zäh wie in der ersten Halbzeit kamen die Teams auch nach der Pause in die Gänge. Die Chance auf das 2:0 nach einer Flanke von Steinborn ließ sich Robert Berger entgehen. Der Ball donnerte an den Außenpfosten. Kurz danach verfehlte auch Schüsse von Sascha Pfeffer und Maik Salewski knapp das gegnerische Tor.

Eher durch Glück gelang es den Blau-Gelben, die Führung in den letzten Minuten zu halten. Chancen auf den Ausgleich hätten die Berliner gehabt. Die Gegner zogen kurz vor Abpfiff nochmal richtig an, genützt hat es ihnen jedoch nichts. Wie, um das deutlich zu machen, kam dann in der 90. Minute der Kracher: Mit Vorlage von Steinborn verwandelte Pfeffer zum 2:0. Kaum war der Treffer gefallen, folgte der Abpfiff. Mit dem Endstand 2:0 (1:0) ging es nach Hause.

Im letzten Spiel vor Saisonende empfängt Lok Leipzig den FC Oberlausitz Neugersdorf im heimischen Bruno-Plache-Stadion.

Mehr zum Thema Lok Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0
Möbelhaus in Leipzig lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Leipzig lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 517
Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! ANZEIGE
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE
Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! ANZEIGE
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE
Möbelhaus in Berlin lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Berlin lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE
Möbelhaus in Barkhausen lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Barkhausen lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE
Möbelhaus in Zwickau lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Zwickau lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 656
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 720
Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! ANZEIGE
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 563
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE 1.912
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE 1.259
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 901
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE