Torjäger Atici verlässt Lok Leipzig und wechselt zum Liga-Kontrahenten

Leipzig - Torjäger Kemal Atici (25) verlässt die Lok'sche. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Ein Jahr kickte der 25-Jährige für die Probstheidaer, nun wechselt Kemal Atici nach Berlin.
Ein Jahr kickte der 25-Jährige für die Probstheidaer, nun wechselt Kemal Atici nach Berlin.  © Screenshot/Facebook, Lok Leipzig

Der 25-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zum Liga-Konkurrenten Berliner FC Dynamo. Erst im letzten Jahr war der Stürmer nach Probstheida gekommen (TAG24 berichtete). Insgesamt stand er in zwölf Regionalliga-Spielen mit den Blau-Gelben auf dem Platz.

Auch, wenn es nur eine kurze Zeit war - sein Abgang stimmt den Kicker auch etwas traurig: "[I]ch finde es rückblickend schade, dass es so gekommen ist. Dennoch wünsche ich Lok alles erdenklich Gute und hoffe, dass man sich in Zukunft wiedersieht."

Team-Chef Björn Joppe wünscht seinem Schützling "alles Gute und sportlichen Erfolg".

Der BFC Dynamo spielt genau wie Lok Leipzig in der Regionalliga Nordost.

Mehr zum Thema Lok Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0