Verletzungsschock! Lok Leipzig muss Match absagen

Leipzig/ Plauen - Das Testspiel der Lok'sche gegen den VFC Plauen fällt ins Wasser.

Erst am Samstag geht es weiter für die Lok'sche im Bruno-Plache-Stadion (Symbolbild).
Erst am Samstag geht es weiter für die Lok'sche im Bruno-Plache-Stadion (Symbolbild).

Am Mittwoch sollten die Blau-Gelben im Vogtlandstadion in Plauen auf dem Platz stehen. Doch anscheinend sind zu wenige Spieler fit für das Match: "Das am Mittwoch geplante Testspiel beim VFC Plauen musste der 1. FC Lok auf Grund der hohen Anzahl verletzter oder angeschlagener Spieler leider absagen", heißt es in der Erklärung vom Verein.

Dafür geht's aber am kommenden Samstag weiter: Dann treffen die Probstheidaer auf FC Viktoria Köln 1904. Noch geht der Ernst aber nicht los, die Kölner kommen zum Testspiel ins Bruno-Plache-Stadion.

Hoffentlich sind bis dahin auch die Spieler wieder auf den Beinen...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0