Schnee, Eis und Hunderte Unfälle! So chaotisch war die Winternacht in Deutschland
Top
Mutter und Kinder unter Schock: Auto verliert während der Fahrt einen Reifen
Neu
Magische Nacht! Am Mittwoch hagelt es Sternschnuppen
Neu
Männer will sie nicht mehr: Britin möchte nur noch Sex mit Geistern
Neu
1.916

Energie-Leistung! Lok Leipzig bringt Tabellenführer ins Straucheln

Lok Leipzig hat dem Tabellenführer Energie Cottbus den ersten Punktverlust in dieser Saison beigebracht. Die Elf von Trainer Heiko Scholz erkämpfte sich ein 0:0.
Cottbus konnte sich nur wenige echte Chancen herausspielen. Stets war Lok-Keeper Benny Kirsten zur Stelle.
Cottbus konnte sich nur wenige echte Chancen herausspielen. Stets war Lok-Keeper Benny Kirsten zur Stelle.

Leipzig - Lok Leipzig hat Tabellenführer Energie Cottbus ins Stolpern gebracht! Vor knapp 5600 Zuschauern im heimischen Bruno-Plache-Stadion erkämpften sich die bissigen Probstheidaer ein 0:0. Die ideenlosen Cottbuser mussten zum ersten Mal in dieser Saison Punkte abgeben.

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter der Regionalliga Nordost fehlten Lok-Trainer Heiko Scholz (51) die Schlüsselspieler Ryan Malone und Paul Maurer.

Scholz veränderte die Startelf gezwungenermaßen auf mehreren Positionen. Hiromu Watahiki (30), Ronny Surma (29), Matus Lorincak und Peter Misch (20) spielten von Beginn an.

Die Probstheidaer begannen forsch, attackierten die Cottbuser früh. In der Anfangsphase kam die Elf von Trainer Heiko Scholz mehrmals gefährlich vor das Tor der Gäste.

Doch im Abschluss fehlte dem 1. FC Lok die zündende Idee.

Die Partie war von vielen kleinen Fouls auf beiden Seiten geprägt. Spielerisch hatte die Partie nur wenige Highlights zu bieten.
Die Partie war von vielen kleinen Fouls auf beiden Seiten geprägt. Spielerisch hatte die Partie nur wenige Highlights zu bieten.

Nach knapp zehn Minuten hatte Lok die dicke Chance zur Führung. Nach einer Ecke flog der Ball zum langen Pfosten, doch Markus Krug rutschte dran vorbei.

Das Spiel verflachte danach zusehends. Die Cottbuser schafften es zwar vereinzelt, vor das Tor von Benny Kirsten zu kommen, doch eine richtig gefährliche Aktion war nicht dabei.

Dafür versuchte Lok alles, um in Führung zu gehen. Doch meist fehlte Lok der entscheidende Pass, um zum Abschluss zu kommen. Bezeichnenderweise ging in der 25. Minute ein Freistoß wenige Meter vor dem Gäste-Strafraum am Kasten vorbei.

In der 30. Minute hätte Energie das 1:0 machen müssen. Ein Traumpass der Gäste ging durch die Abwehrreihen von Lok und erreichte den Cottbuser Lars Schlüter. Freistehend scheiterte dieser an Benny Kirsten, der sein Team mit einer Glanztat im Spiel hielt.

Zwischendurch wurde es kurios: Nachdem der Schiedsrichter ein Loch im Rasen vor dem Fünfmeterraum der Gäste bemängelte, musste ein Lok-Spieler einen Eimer Sand holen. Erst als das Loch ordnungsgemäß gestopft war, konnte es weitergehen.

Kurz vor der Halbzeitpause war dann noch einmal Lok am Zug. Marcel Trojandt versuchte es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, doch der Gäste-Keeper war zur Stelle. Also ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit-Pause.

Kuriose Szene: Wegen eines Lochs vor dem Fünfmeterraum von Cottbus, mussten die Lok-Spieler in der ersten Halbzeit einen Eimer Sand organisieren. Erst danach konnte es weitergehen.
Kuriose Szene: Wegen eines Lochs vor dem Fünfmeterraum von Cottbus, mussten die Lok-Spieler in der ersten Halbzeit einen Eimer Sand organisieren. Erst danach konnte es weitergehen.

Die Anfangsphase der zweite Halbzeit gehört den Gästen aus Cottbus. Zuerst kam die Elf von Trainer Claus-Dieter Wollitz per Ecke, dann per Freistoß zum Abschluss. Doch beide Male flog der Ball deutlich über den Lok-Kasten.

Lok Leipzig hatte seinen Mut offenbar in der Kabine gelassen. Die Spieler von Heiko Scholz verloren auf einmal die Zweikämpfe im Mittelfeld, wirkten nervös.

Der 1. FC Lok ließ wieder mehrere Chancen liegen, wirkte im Abschluss noch immer nicht entschlossen genug.

In der 68. versuchte es Scholz mit einem Impuls von der Bank. Andy Wendschuch kam für Ronny Surma. Doch zunächst blieb Energie am Drücker. Eine brandgefährliche Situation direkt vor dem eigenen Kasten konnte Lok entschärfen.

In der 75. Minute kam Maik Georgi für den engagierten, aber glücklosen Djamal Ziane. Die Partie wurde jetzt immer öfter durch Fouls unterbrochen. Lok versuchte - mit einer robusten Spielweise - die Kontrolle über die Partie zurückzugewinnen. Doch weder Lok noch Energie Cottbus brachte im letzten Drittel des Spielfeldes etwas zustande.

Fünf Minuten vor Schluss versuchte es Lok-Trainer Scholz noch einmal mit einem Wechsel. Der Offensiv-Spieler Maximilian Pommer kam für Paul Schinke ins Spiel.

Doch statt Pommer und Lok waren es die Gäste, die den Schlusspunkt setzten. In der 88. Minute rettete wieder einmal Benny Kirsten gegen den Cottbusser Malte Karbstein.

Dann war Schluss. Die Gäste aus Cottbus mussten sich mit dem 0:0 abfinden. Lok kann mit diesem Punkt sehr gut leben, bleibt Tabellendritter hinter dem FC Energie Cottbus und dem BFC Dynamo.

Fotos: Pictur, Picture Point

Fahrplanwechsel sorgt für bundesweites Bahn-Chaos
Neu
Wie herzlos! Während Beerdigung wird Familie ausgeraubt
Neu
Frau will aussehen wie Porno-Stars, die ihrem Freund gefallen
Neu
Junge bricht in Tränen aus, weil er gehänselt wird, doch mit dieser Reaktion hat er nicht gerechnet...
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.362
Anzeige
Brandenburger Bayern-Fanclub begrüßt neuestes Mitglied, doch was ist daran so besonders?
Neu
Forscher warnen: Diese dramatischen Folgen hat ungesundes Essen
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.014
Anzeige
Hier landen die Briefe an den Weihnachtsmann wirklich
Neu
Mann vergewaltigt und schwängert seine Ex-Freundin
Neu
Kannst Du demnächst bei Netflix das Ende selbst bestimmen?
271
Deshalb machen sich Fans jetzt Hoffnung auf eine Comeback von Beate
582
Kostenexplosion von Stuttgart 21: Aufsichtsrat der Bahn berät
445
Alarm in Tiefgarage unter Moschee: Mieter findet Munition, Polizei sichert Weihnachtsmarkt
2.989
Großeltern verbrennen! Enkel soll Wohnung von Oma und Opa angezündet haben
3.172
Reisebus kippt bei Glätte um: Zwei Verletzte
1.919
Weil Harald Glööckler Panzer brauchte, steht jetzt ein Mann vor Gericht
1.335
Rückruf! Salmonellen in Babymilchprodukten von Lactalis
448
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell: Fünf Verletzte
1.037
Vereinigte Staaten von Europa: Viel Kritik, doch keine Vorschläge
548
Jerusalem-Krise: Erdogan bezeichnet Israel als "Terrorstaat"
282
ICE-Neubaustrecke: Erneute Pannen bei offizieller Eröffnung
576
So bedrohen kampferprobte Nordkaukasus-Islamisten Deutschland
1.434
Marc Terenzi total verliebt in eine Leipzigerin!
2.202
Rätsel um Flugzeug-Absturz: Ursache bleibt mysteriös
1.149
So stoppte eine Gleissperre die Zug-Entführer in Sachsen
7.978
Wie verhext! Darum warnt "Ehrlich Brother" Chris seine Fans vor iOS-Update
859
So stark ist die Liebe von Ex-GZSZ-Star Isabell Horn und ihrem Jens wirklich
793
Schwerer Verkehrsunfall: Vollsperrung der Autobahn 5
708
Zehn Meter hohe Tanne kracht auf Weihnachtsmarkt
9.927
Die traurige Wahrheit über dieses Porno-Sternchen (†23)
11.862
Junger Mann entführt und mit Folter bedroht
2.899
Horror! Mädchen entdeckt verstorbenen Großvater in Freizeitpark
18.605
Frau muss Pipi - 15.000 Euro Schaden
14.183
"Alles Schwuchteln!" Zwickauer Frick entgleist beim 1:1 gegen Halle
6.276
+++ Chaos in ganz Deutschland! Flugverkehr auch betroffen +++
14.817
Update
Inka hat neue Pläne - Schluss mit "Bauer sucht Frau"?
10.515
Schock! Dreijähriger im Leipziger Hauptbahnhof verschwunden
15.904
33-Jähriger besucht seine Verwandten und zerstört die komplette Wohnung
2.280
Grausam! Mann schläft im Auto ein und verbrennt
3.651
Krankenhaus-Horror! Narkosen teils wirkungslos
3.215
Ist "Schwiegertochter gesucht"-Kult-Star Beate frisch verliebt?
2.072
Profi-Schiedsrichter outet sich: "Ja, ich bin schwul – na und?"
3.620
Hier könnt Ihr Eure Handys segnen lassen
407
Wegen Eisbären-Baby: PETA ätzt gegen Berliner Tierpark
3.073
"Besser früh als nie": Anna-Maria bereitet sich auf die Geburt vor
2.430
Mitten auf dem Weihnachtsmarkt: Männer gehen auf Polizisten los
8.238
Raser liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei
1.865
Wo sieht man sonst schon mal 1100 Nikoläuse beim Joggen?
423
Jugendlicher steigt aus Straßenbahn und wird von Auto erfasst
2.389
Neues Herz für ESC-Sieger Salvador Sobral
1.852
Junge (13) bleibt mit Bein in Bus stecken, dann fährt dieser los
2.502
Drei Verletzte! Besoffener kracht in Polizeiwagen
6.914
47-Jähriger spuckt auf Essen von Fast-Food-Kunden und zeigt dann den Hitlergruß
4.418
Schweres Busunglück: Zwei Tote und 38 Verletzte!
5.083