Nachholtermin für ausgefallene Partie von Lok Leipzig steht

Die Partie zwischen dem ZFC Meuselwitz und Lok Leipzig wird am 7. Dezember nachgeholt. (Symbolbild)
Die Partie zwischen dem ZFC Meuselwitz und Lok Leipzig wird am 7. Dezember nachgeholt. (Symbolbild)

Leipzig - Die Ende Oktober ausgefallene Regionalliga-Partie zwischen dem ZFC Meuselwitz und Lok Leipzig wird noch in diesem Jahr nachgeholt.

Beide Vereine treffen am 7. Dezember um 19 Uhr in der Meuselwitzer Bluechip-Arena aufeinander. Das teilte Lok Leipzig am Montag auf seiner Facebook-Seite mit.

Eigentlich hätte die Partie des 13. Spieltags am 29. Oktober stattfinden sollen. Aber wegen der Gefahren durch den Sturm Herwart sagten die Behörden das Spiel kurzfristig ab.

Vor dem Nachholspiel in Meuselwitz, am 2. Dezember, muss der 1. FC Lok nach Berlin zur U23 von Hertha BSC reisen.

Es ist der letzte Spieltag der Hinrunde.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0