Nach Asyl-Kritik: Horst Seehofer sieht sich als Opfer Neu Klaudia mit K: Kehrt ihr Freund nicht mehr zu ihr zurück? Neu Schlag gegen Araber-Clan: 77 Immobilien beschlagnahmt Neu Dieser Arzt findet "Strafgebühr" für Notaufnahmen angemessen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.748 Anzeige
507

Chemie Leipzig geht sang- und klanglos in Berlin unter

Chemie Leipzig hat am 14. Spieltag der Regionalliga Nordost die nächste Auswärtsniederlage kassiert. Gegen den Berliner AK verloren die Leutzscher mit 0:3.
BSG-Trainer Dietmar Demuth sah in Berlin einen schwachen Auftritt seiner Mannschaft. (Archivbild)
BSG-Trainer Dietmar Demuth sah in Berlin einen schwachen Auftritt seiner Mannschaft. (Archivbild)

Berlin - Chemie Leipzig ist nach der Pokalsensation gegen den FSV Zwickau wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Beim überlegenen Berliner AK gab es für die Leutzscher nichts zu holen. Der Gastgeber gewann die Partie mit 3:0.

Nach dem Pokalkracher gegen den FSV Zwickau musste die BSG schnell wieder auf Ligaalltag umschalten. Bislang waren Auswärtsreisen für Chemie Leipzig wenig gewinnbringend, das sollte sich gegen den Berliner AK ändern.

Dabei konnte BSG-Trainer Dietmar Demuth wieder voll auf den wiedergenesenen Alexander Bury setzen. Er hatte gegen den FSV Zwickau geglänzt (TAG24 berichtete).

In Berlin war der Rückenwind aus dem Pokalspiel schnell verflogen. In der 21. Minuten gingen die Hausherren in Führung. Nach einem Freistoß bugsierte der Berliner Lovro Sindik den Ball über die Torlinie.

Auf das erste folgte in der 23. Minuten sogleich das zweite Tor. Ausgerechnet Ex-Lok-Leipzig-Stürmer Felix Brügmann verwertete eine Flanke von der rechten Außenbahn zum 2:0 für den Berliner AK. Der Hauptstadt-Klub bestimmte weiter das Spiel, der BSG fehlten die spielerischen Mittel, um den Berlinern gefährlich zu werden.

Zur zweiten Halbzeit versuchte Demuth, dass Ruder mit zwei Wechseln herumzureißen. Thommy Barth und Marc Böttger kamen für Manuel Wajer und Florian Schmidt neu in die Partie.

Die Chemiker hatten sich für die zweite Halbzeit offenbar einiges vorgenommen und versuchten gleich, den Berliner AK in die eigene Hälfte zu drücken. Doch nach zehn Minuten waren die Hausherren wieder präsent, auch wenn sie ihr Tempo aus der ersten Halbzeit nicht mehr ganz erreichten.

Die BSG war aktiv, konnte aber nichts gegen die Berliner ausrichten. Die betrieben dagegen Chancenwucher und scheiterten ein ums andere Mal an Torhüter Julien Lattendresse-Levesque. Kurz vor Schluss musste der Keeper der Leutzscher aber noch einmal hinter sich greifen. Orhan Yildirim schoss das verdiente 3:0 für die Gastgeber.

Chemie Leipzig fährt mit null Punkten nach Hause und bleibt mit zwölf Zählern auf dem Konto auf Platz 15 der Tabelle. Am 19. November geht es im Alfred-Kunze-Sportpark weiter. Dann empfängt die heimstarke BSG den FC Oberlausitz Neugersdorf.

Fotos: Picture Point

Jäger bei Erntearbeiten erschossen 2.069 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.868 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.632 Anzeige Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 461 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 6.227
Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 2.127 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.955
Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.819 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.713 Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.646 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.060 Anzeige Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 4.275 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 21.749 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.407 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 3.039 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.628 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.939 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.256 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 502 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.434 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 4.223 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.702 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.389 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 691 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 345 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.836 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.304 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.254 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 5.181 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.166 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 9.568 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.096 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 12.309 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.344 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.977 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.348 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 638 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 701 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 957 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.094 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.852 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 420 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 32.550 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.936 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 9.032 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.525 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.860 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.957 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.405 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 523 Update