Keine Chance gegen den Spitzenreiter! 10 Cottbuser bezwingen Chemie Leipzig 3.409
Shirin David plant eiskalte Überraschung für ihre Fans! Neu
Nicht jeder Hund kann schwimmen? 5 Dinge, auf die Herrchen im Wasser achten müssen Neu
El Camino: Netflix kündigt Film zur legendären Serie Breaking Bad an Neu
Chaos-Brexit rückt näher: Britischer Premier ohne einzigen Vorschlag bei G7-Gipfel Neu
3.409

Keine Chance gegen den Spitzenreiter! 10 Cottbuser bezwingen Chemie Leipzig

Chemie Leipzig hat sich für eine starke Leistung gegen Energie Cottbus nicht belohnt. Der Tabellenführer gewann das Spiel mit einem Minimalaufwand.
Die verkrampften Cottbuser konnten in der ersten Hälfte kaum Akzente setzen.
Die verkrampften Cottbuser konnten in der ersten Hälfte kaum Akzente setzen.

Leipzig - Viel Aufwand, kein Ertrag: Chemie Leipzig hat sich mit einer 0:2-Heimniederlage aus der Winterpause zurückgemeldet. Gegen Energie Cottbus zeigte die BSG dennoch eine über weite Strecken engagierte Leistung.

Der Start in die Rückrunde hätte für die Chemiker kaum härter ausfallen können. Mit dem FC Energie Cottbus kam der unangefochtene Tabellenführer der Regionalliga Nordost in den Alfred-Kunze-Sportpark. In Zahlen ausgedrückt: 50 Punkte (Cottbus) trafen auf 13 Punkte (Chemie).

Gegen den Ligaprimus setzte BSG-Trainer Dietmar Demuth auf Neuzugang Pierre Merkel. Branden Stelmak, der zweite neue Stürmer, musste dagegen erst einmal auf der Bank Platz nehmen.

Auch Rintaro Yajima und Florian Schmidt saßen zunächst nur auf der Bank. Dafür durfte der erst gegen Ende der Hinrunde wiedergenesene Alexander Bury von Beginn an ran.

In den ersten zehn Minuten der Partie war beiden Mannschaften die längere Spielpause anzumerken. Während sich die Leipziger auf ihr Stellungsspiel und das Verteidigen konzentrierten, versuchten die Cottbuser, Ordnung in ihr Aufbauspiel zu bringen. Strafraumszenen gab es nur bei ruhenden Bällen.

Nach elf Minuten kamen die Cottbuser zum ersten Mal durch einen Freistoß in der Nähe der Eckfahne vor das Tor der Chemiker. Doch der Ball verfehlte den Kasten knapp. Ähnlich erging es den Chemikern in der 15. Minute nach einer Ecke. Hier konnte die Hintermannschaft von Energie noch rechtzeitig klären.

Die knapp 3700 Zuschauer im Alfred-Kunze-Sportpark sahen eine engagierte, aber glücklose Leistung der Hausherren.
Die knapp 3700 Zuschauer im Alfred-Kunze-Sportpark sahen eine engagierte, aber glücklose Leistung der Hausherren.

Die BSG zeigte, dass sie die Winterpause effektiv genutzt hatte. Die Cottbuser blieben immer wieder an der Defensive der Gastgeber hängen.

In Minute 18 hatten die Leipziger sogar die bislang beste Chance im Spiel. Doch Stürmer Pierre Merkel verfehlte den Kasten aus spitzem Winkel. Wenig später bekam Marc Böttger nicht genug Druck hinter den Ball.

Die eigentlich so spielstarken Cottbuser schafften es dagegen nicht, Ruhe ins Kombinationsspiel zu bringen. Oft wirkte das Team von Trainer Claus-Dieter Wollitz nervös. Dem Tabellenführer fehlte die zündende Idee.

In der 37. Minute kochten die Emotionen hoch. Nach einem Foul von Trogrlic an einem Cottbuser und einer Rudelbildung schickte der Schiedsrichter Energie-Spieler Jose-Junior Matuwila mit Rot in die Kabine.

Jetzt drehten die Cottbuser noch einmal auf. Doch ein Freistoß aus aussichtsreicher Position konnte von den Chemikern geblockt werden. Und so ging es torlos in die Halbzeitpause.

BSG-Trainer Dietmar Demuth musste mit ansehen, wie Energie Cottbus das Spiel mit einem Minimalaufwand für sich entschied. (Archivbild)
BSG-Trainer Dietmar Demuth musste mit ansehen, wie Energie Cottbus das Spiel mit einem Minimalaufwand für sich entschied. (Archivbild)

Die zweite Halbzeit begann zäh. Cottbus versuchte weiter, ins Spiel zu finden, die Leipziger hielten dagegen.

Erst in der 54. Minute kam der Tabellenführer gefährlich vor das Leipziger Tor. Doch der Cottbuser Kevin Weidlich schob den Ball am Tor vorbei. Wenig später schnappte sich BSG-Keeper Lattendresse-Levesque einen eher harmlosen Schuss.

Besser machte es Energie in der 58. Minute. Nach einer kurz ausgeführten Ecke zog Lasse Schlüter kurz vor der Strafraumgrenze ab. Der Ball ging vom Innenpfosten ins Netz.

Die Leipziger wirkten weiter engagiert und kämpferisch, hatten aber offensichtlich nicht die spielerischen Mittel, um den dezimierten Cottbusern gefährlich zu werden. Die Angriffe der Gastgeber blieben meist ungefährlich.

In der 70. Minute kam Pierre Merkel nach einem langen Ball vor das Tor der Cottbuser. Doch sein schwacher Schuss wurde entschärft.

Stattdessen setzten die Cottbuser noch einen drauf. In der 78. Minute narrte der eingewechselte Streli Mamba die Abwehr der Leutzscher. Mit großer Übersicht legte er auf Lasse Schlüter ab, der seinen zweiten Treffer im Spiel erzielte. Die frustrierten Chemiker antworteten mit einem Distanzschuss durch Daniel Heinze, den der Gäste-Keeper entschärfen konnte.

Die Partie glitt gegen Ende noch weiter in spielerische Magerkost ab. Die Cottbuser verwalteten den Vorsprung ohne zu überzeugen, die Chemiker kämpften, kamen aber zu keiner nennenswerten Torchance mehr. Und so nahm Energie Cottbus die drei Punkte mit nach Hause.

Für die Chemiker heißt es jetzt Mund abputzen und weitermachen. Am Freitag muss das Team von Dietmar Demuth zum SV Babelsberg 03 reisen.

Fotos: FC Energie Cottbus , privat, Picture Point

Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! 1.642 Anzeige
Panik am Strand: Badegäste kriegen plötzlich keine Luft mehr, Polizei völlig ratlos Neu
Karnevalsgrüße im Hochsommer: Welches Promi-Paar hat sich hier verkleidet? Neu
Leipziger Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 3.708 Anzeige
Warum Lewandowski und Paco Alcacer die Meisterschaft entscheiden können! Neu
Horror-Urlaub: Mutter erlebt mit ihren Kindern die Hölle auf Mallorca Neu
Krass: So sieht ein Ex-Fußball-Weltstar zwei Wochen nach seinem Karriereende aus! Neu
"Manchmal nur die zweite Wahl": Sara Kulka spricht über Papa-Qualitäten Neu
Säugling starb an Schädelbruch: Vater bestreitet die Vorwürfe Neu
Verletzungsschock bei Tim Mälzer: So geht es dem TV-Koch wirklich! Neu
Mit diesem Gerät will Sonya Kraus beim Wüsten-Festival die Pissoirs stürmen Neu
Angelina Heger zeigt sich ungeschminkt: Diese Reaktion bringt sie zum Ausrasten Neu
Berliner Senat plant Entwurf: Quadratmeter soll nur noch acht Euro kosten Neu
Lebensretter bewahren gleich zwei Personen in der Ostsee vorm Ertrinken 2.980
Feuer-Drama: Cadillac geht während der Fahrt in Flammen auf 483
Twitter-Gewitter: Darum war BVB-Star Guerreiro wirklich in Paris 1.688
Promis schwitzen bei Bullenhitze auf dem Fußballplatz! 1.900
Gefährliche "Heimatliebe" bringt Ermittler an ihre Grenzen 1.614
Blitz-Hattrick in sieben Minuten: BVB-"Wunderkind" Moukoko begeistert erneut! 3.059
Tod im Nationalpark: Mann kommt Tiger in die Quere, der Schwein fangen will 2.646
Ehemann setzt seine Frau unter Drogen und sieht fasziniert zu, wie mehrere Männer sie vergewaltigen 54.829
Schwere Verbrennungen! Kind und Mutter bei Fettexplosion verletzt 2.989
Platzverweis! Dieser Trainer sieht als Erster die Gelb-Rote Karte 3.211
Häuser, Kleider, Scooter: Wie nachhaltig ist Teilen wirklich? 124
Model und GNTM-Aussteigerin Vanessa Stanat: Das ist das Verrückteste, was sie jemals tat 4.153
Söder strikt gegen SPD-Forderung nach Vermögenssteuer 376
Ex-Bachelorette Nadine Klein: Knallharte Abrechnung mit der Show! 7.128
Heli und Kleinflugzeug stoßen auf Mallorca zusammen: Sieben Tote, darunter ein Kind 4.538 Update
Kletter-Drama in den Alpen: Deutsche (28) stürzt 100 Meter tief und stirbt 3.478
Junges Paar lässt sich trauen: Fünf Minuten später sind beide tot! 80.754
Lehrerin gibt Schüler verbotene Nachhilfe in Sachen Sexualkunde 14.306
Immer mehr Menschen wollen Sex mit Puppen, doch es könnte eine Todesfalle sein! 3.120
Vertrags-Hammer bei RB Leipzig! Timo Werner verlängert doch 2.274
Schwerer Unfall auf A2: Kleinbus verunglückt, acht Verletzte! 1.060
Tödliches Drama in Hamburg: Kind wird von Bus überrollt 14.774 Update
Schwülwarmes Wetter hat Deutschland im Griff, doch Schauer und Gewitter nahen 6.522
Frau tötet Ehemann mit Messer und erzählt es einer Freundin 3.110 Update
Reiterin wird schwer verletzt unter totem Pferd eingeklemmt 97.239
Wieder Skandal-Fernsehgarten? Andrea Kiewel "im Negligé mit Lockenwicklern" 13.861
"Legende": Coutinho verneigt sich vor Bayerns Alleinunterhalter Lewandowski 994
Tödlicher Unfall: 25-Jähriger rast mit Auto gegen Baum und stirbt 6.291
"Bares für Rares"-Star Fabian Kahl macht sich nackig für den Amazonas 11.998
Kraftklub-Sänger Felix zieht bei AfD-Regierung Wegzug aus Chemnitz in Betracht 8.745
Neue Regel, altes Leid: Kritik von Ex-Schiri Kinhöfer nach Handspiel-Theater bei Bayern gegen Schalke 1.851
"Du Judensau!" Zweite Attacke gegen CFC-Geschäftsführer Sobotzik! 7.690 Update
Lena Gercke total verliebt, doch der Schatz ist nicht ihr Freund 7.446
Oliver Pocher sorgt für "Lolli-Gate" bei "Grill den Henssler" 9.600
Drei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in den Alpen 15.061 Update
Katze bleibt in gekipptem Fenster stecken und beißt zum "Dank" den Retter in die Hand 2.204