Lok gegen Chemie Leipzig: Wasserwerfer und Chaos im Stadtderby 8.172
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 22.02.2020 Top
Online-Gamer behauptet, vergewaltigt worden zu sein: Das hat Folgen! Neu
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion 1.983 Anzeige
Koma, Amputationen an Gesicht, Händen und Beinen: Frau geht nach Tier-Biss durch die Hölle! Neu
8.172

Lok gegen Chemie Leipzig: Wasserwerfer und Chaos im Stadtderby

Wenig Spiel auf dem Rasen, viel Ärger auf den Rängen: Das Stadtderby Lok gegen Chemie Leipzig wurde durch Ausschreitungen zerstört.

Von Nico Zeißler

Ein Wasserwerfer fuhr zu Beginn der zweiten Halbzeit zum Lok-Block, das Spiel wurde unterbrochen.
Ein Wasserwerfer fuhr zu Beginn der zweiten Halbzeit zum Lok-Block, das Spiel wurde unterbrochen.

Leipzig - Nach dem Spiel wird (wieder einmal) mehr über das Fehlverhalten der Fans gesprochen, als über das prestigeträchtige und traditionsreiche Leipziger Stadtderby. Sportlich gab es keinen Sieger, der Fußball hat am Buß- und Bettag verloren.

"Wer hergekommen ist, wollte einen Leckerbissen sehen, doch den gab's nicht", resümierte Lok-Coach Heiko Scholz das Spiel.

0:0 trennten sich Lok Leipzig und die BSG Chemie nach sage und schreibe 17 Minuten Nachspielzeit (TAG24 berichtete). Die kamen nach mehrfachen Böllerwürfen und Bengalo-Zündeln und den daraus resultierenden Unterbrechungen zustande (TAG24 berichtete).

Das Sportliche geriet tatsächlich recht schnell ins Hintertreffen. Nach den besten Chancen des Spiels, die sich lediglich über die ersten zehn Minuten erstreckten, beherrschten Fehlpässe, ruppige Zweikämpfe und Provokationen das Geschehen auf dem Platz.

Dass die favorisierten Probstheidaer, die in der Tabelle elf Punkte und auch elf Plätze vor den Leutzschern stehen, keinen konstanten Angriffsfußball abliefern konnten, wusste Scholz zu begründen: "Wir sind halt nicht Cottbus oder der BFC", sagte der 51-Jährige über den Erst- und Zweitplatzierten der Regionalliga Nordost.

Auch die Spieler (hier Loks Djamal Ziane) bereinigten den Rasen von der Pyrotechnik.
Auch die Spieler (hier Loks Djamal Ziane) bereinigten den Rasen von der Pyrotechnik.

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit erhellten erst Bengalos den BSG-Block, in dem währenddessen wohl auch Lok-Schals verbrannt wurden.

Dies erzürnte die blau-gelben Herzen im mit 6381 Zuschauern gut gefüllten, aber nicht ausverkauften Bruno-Plache-Stadion so stark, dass die Lok-Anhänger Leuchtraketen in Richtung des Rivalen warfen.

Als dann auch die angerückten Polizeikräfte beworfen wurden, fuhren zwei Wasserwerfer zum Lok-Block und eine Hundestaffel betrat das Feld. Schiedsrichter Henry Müller aus Cottbus schickte die Teams in die Kabinen, um die Gemüter abzukühlen.

"Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn Spiele durch Krawall und Gewalt unterbrochen werden müssen", sagte Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz, der auch vor Ort war, im MDR. Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel sagte Chemies Trainer Dietmar Demuth: "Man darf diesen Vollpfosten keine Plattform bieten."

Der war drauf und dran, die Pressekonferenz zu verlassen, nachdem ihm ein Lok-Anhänger sein Bier von wenigen Metern Entfernung ins Gesicht schüttete - ein Eklat! (TAG24 berichtete). Doch die anderen Fans ermutigten den Gästetrainer, doch zu bleiben - mit Erfolg.

Über den Bierwerfer sagte Heiko Scholz: "Ich kenne ihn, der ist eigentlich ein ruhiger Patron. Aber ich muss mich dafür natürlich bei Dietmar entschuldigen", so der Lok-Trainer. Der BSG-Bus, der bei der Anreise fälschlicherweise auf die falsche Seite des Stadions geleitet wurde, wurde bei der Abreise durch Lok-Anhänger mit Pyrotechnik angegriffen. Er blieb aber unversehrt und konnte seine Fahrt fortsetzen, teilte die Polizei Leipzig mit.

Nach dem hitzigen Stadtderby heißt es nun für beide Teams: Briefkasten checken. Dort wird wohl demnächst Post vom Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) landen. Mit Strafen für beide Seiten.

Unfreiwillige Bierdusche: BSG-Trainer Dietmar Demuth (re.) sitzt nach dem Becherwurf mit nassen Klamotten in der Pressekonferenz.
Unfreiwillige Bierdusche: BSG-Trainer Dietmar Demuth (re.) sitzt nach dem Becherwurf mit nassen Klamotten in der Pressekonferenz.
Sportlich lief nicht viel: Viele harte Fouls, viele Fehlpässe, viele Diskussionen.
Sportlich lief nicht viel: Viele harte Fouls, viele Fehlpässe, viele Diskussionen.

Fotos: Picture Point, Nico Zeißler

MEDIMAX Dortmund haut Montag krasse Karnevals-Kracher raus! Anzeige
Wendler über seine Laura: "Sie hatte wahnsinnige Angst!" Neu
Schock für Ex-Dschungelkönigin: Ingrid van Bergen im Krankenhaus Neu
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 5.263 Anzeige
Fan von Daniela Katzenberger sagt ihr die Meinung, dann kommt der Shitstorm Neu
Nach Coronavirus-Quarantäne: "Diamond Princess"-Passagiere landen in Tegel Neu
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 5.078 Anzeige
Fußballerin mit schlimmer Knieverletzung, dann "verarztet" sie sich selber und spielt weiter! Neu
55 Jahre schlechtes Gewissen: Amerikanerin bereut Aktion und macht nun alles wieder gut Neu
Nur noch heute gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 5.627 Anzeige
"Let's Dance": Die 14 Tanzpaare der neuen Staffel stehen fest Neu
Lehrerin kippt scheinbar Alkohol in jeden Kaffee, dann sprechen ihre Schüler sie darauf an! Neu
Welche sexy Mama zeigt hier ihren Traumkörper? Neu
Hier bekommt Ihr Heute hohe Rabatte auf alle frei geplanten Küchen 4.166 Anzeige
SEK-Einsatz: Polizei stoppt Messer-Mann in Wohnhaus Neu
Coronavirus im Ticker: Weitere Rückkehrer zurück in Deutschland Neu Update
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 4.597 Anzeige
Goldene Kamera: Comedy-Urgestein wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet Neu
Dieser Hund hat die traurigsten Augen der Welt Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.210 Anzeige
1400 Besucher nach Atemwegs-Reizungen aus Bad evakuiert: Wer hatte Schuld? Neu
Kampf gegen Rassismus: Leon Goretzka vom FC Bayern mit klarer Ansage an Spieler Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.647 Anzeige
RB Leipzig plant Schalke-Revanche: Londoner Airport-Ärger als Nachwehen Neu
Günther Oettinger hat kein Problem mit enormen Kosten für Stuttgart 21 Neu
Nur heute sind hier alle Artikel ganze 30% günstiger! 9.651 Anzeige
FC Bayern: Manuel Neuer erklärt seinen Patzer Neu
HSV gegen St. Pauli: Polizei nach Derby-Massenschlägerei im Großeinsatz Neu Update
"Temptation Island": Trennen sich Till und Hanna nach der Show? Neu
Fan empört: Trägt Sonya Kraus hier etwa Pelz?! 377
Wildtiere-Entfaltung in der Stadt: Grüne wollen Eichhörnchen & Co. sicher über Straßen bringen 268
Mutter plant, ihre drei Kinder mit Kohlendioxid zu töten 838
Diese 20-Jährige ist ein Vorbild für Tausende Fußball-Girls weltweit! 1.272
Coronavirus: Nicht ohne meinen Hund! Frau bleibt freiwillig in China 767
KFC holt Donut-Burger zurück und will Eimer-Schuhe an den Mann bringen 513
Dieses schiefe Haus macht dem Turm in Pisa Konkurrenz 1.041
Papa kauft Töchtern Spielzeug und ist auf den zweiten Blick schockiert! 1.861
Die 50 größten Bahnhöfe Europas: Deutschland hat den dreckigsten 901
Knappes Ding! FC Bayern schlägt Paderborn bei Generalprobe für Chelsea-Kracher 2.571
Erfinder des Lego-Männchens ist tot 1.572
Zehnjähriger schreibt Brief an Jürgen Klopp: Diesen Wunsch kann der Trainer nicht erfüllen 3.908
Influencerin hat ein Problem mit ihrem Körper: Fans verstehen die Welt nicht mehr 5.262
9,4 Meter und das in diesem Winter? Schneemann sorgt für viele staunende Blicke 1.718
14-Jährige seit Tagen vermisst: Wer hat Alina gesehen? 4.570
Seltsames Urteil zu Globuli: Nur Zucker statt Wirkstoff? 4.574
Und plötzlich liegt da ein BMW im Bach 3.449
Bob-WM in Altenberg: Trauriges Sturz-Festival zum Auftakt 14.431
Schüler finden Babyleiche: Führt der DNA-Test zur Mutter? 4.239
Verräterische Fotos: Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser und ihrem Steffen? 1.880
Schwangere Hündin will Familie vor Kobra schützen und stirbt 10.874
Fan-Tumult in Berlin: Welcher Superstar kann sich hier kaum losreißen? 2.266
Frau (†36) hinter Real-Supermarkt tödlich verletzt: Zwei Männer erst verhaftet, nun aber wieder frei 6.762
Vermisste Frau aus Bochum schwer verletzt in Grube entdeckt 3.046
Hanau-Attentäter soll zwei Menschen aus dem Auto heraus erschossen haben 2.963