Polizisten wollen "Spuckhauben" für Einsätze Neu Causa Özil-Erdogan: Özdemir spricht von eindeutigem Rassismus Neu Seelische Höllenqual: 18-Jährige zwei Jahre unschuldig in Psychiatrie gesperrt Neu Klaudia mit K: Kehrt ihr Freund nicht mehr zu ihr zurück? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.747 Anzeige
6.402

Mit diesen emotionalen Worten erinnert sich Per Mertesacker an Robert Enke (†32)

Acht Jahre nach dem Freitod von Fußball-Torwart Robert Enke gedenkt Freund und Kollege Per Mertesacker dem Verstorbenen.
Robert Enke (†32, li.) und Per Mertesacker spielten gemeinsam bei Hannover96.
Robert Enke (†32, li.) und Per Mertesacker spielten gemeinsam bei Hannover96.

Hannover - Ein schwarzer Wagen steht an den Bahngleisen, es ist dunkel, die Stelle mit hellen Strahlern ausgeleuchtet: Dieses Bild geht vor genau acht Jahren um die Welt und schockt nicht nur die gesamte Fußballwelt, sondern ganz Deutschland.

Torwart und Nationalspieler Robert Enke (†32) hatte seinem Leben an einem Bahnübergang in Neustadt am Rübenberge-Eilvese ein Ende gesetzt.

Nur einen Tag später tritt seine Ehefrau Teresa auf einer Pressekonferenz vor die Öffentlichkeit und erklärt, dass ihr Mann an Depressionen litt. Die Fakten und Informationen, die sie preis gibt, machen den Tod für viele noch schwerer zu ertragen, noch unbegreiflicher.

Einen, den dieses Schicksal hart getroffen hat, auch weil er eng mit ihm befreundet war und dennoch nichts merkte, ist Per Mertesacker. Der Innenverteidiger von Arsenal London erinnert sich zum achten Todestag des ehemaligen Torhüters mit emotionalen Worten auf der Seite der Robert-Enke-Stiftung.

Per Mertesacker (re.) und der ehemalige Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack (li.) tragen bei der Trauerfeier im Stadion einen Kranz zum Mittelkreis.
Per Mertesacker (re.) und der ehemalige Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack (li.) tragen bei der Trauerfeier im Stadion einen Kranz zum Mittelkreis.

"Die Tatsache, dass sich sein Todestag heute zum achten Mal jährt, dass meine Gespräche mit ihm also gut ein Jahrzehnt zurückliegen, erschreckt mich. Das kann doch nicht so lange her sein, was habe ich in den ganzen Jahren seitdem getan? Die Jahre eines Fußballprofis verfliegen, weil unser Blick immer nur nach vorne geht, wie komme ich weiter, konzentrier dich aufs nächste Spiel. Meine Erlebnisse mit Robert scheinen aber auch deshalb so viel näher als acht Jahre, weil sie mir so viel bedeuten. Robert Enke hat mein Leben positiv beeinflusst wie kaum ein Kollege", beschreibt der heute 33-Jährige.

Er erinnert sich daran, wie liebevoll Robert Enke ihn aufgenommen hatte, als er als 19-Jähriger zu Hannover 96 wechselte. Wie Enke ihm immer wieder den Rücken stärkte, Vertrauen schenkte und auf seine Fähigkeiten aufmerksam machte.

"Er ließ mich spüren, dass er sich mit mir in der Verteidigung sicher fühlte. Ich denke, eine schönere Erfahrung kann man bei der Arbeit kaum machen, egal, welche Arbeit man verrichtet: Er schenkte mir sein Vertrauen", erinnert sich Mertesacker.

Die sportlichen Wege trennten sich später, Mertesacker wechselte 2006 nach Bremen, Enke blieb in Hannover. Doch beide hatten noch einmal einen gemeinsame großen Traum: Zusammen für die Nationalelf auflaufen. Der Wunsch erfüllte sich und beide verzogen sich auf ein Zimmer und tauschten sich über Gott und die Welt aus.

Beide spielten auch zusammen in der Nationalelf.
Beide spielten auch zusammen in der Nationalelf.

Die Nachricht vom Tod am 10. November 2009 traf Mertesacker genauso hart, wie viele Menschen in Enkes Umfeld. "Wie war es möglich, dass dieser ausgeglichene, reflektierte Freund offenbar auch so krank gewesen war, dass er sich selbst das Leben nahm? Wie war es möglich, dass ich davon nichts mitbekommen hatte? Und natürlich schmerzte auch die Frage: Warum hatte er mir nie von seinen Depressionen berichtet, wir waren doch Freunde, die sich, wie man so sagt, alles erzählten", beschreibt der Innenverteidiger seine damaligen Gedanken.

Seitdem hat auch er eine Menge über die Krankheit Depressionen gelernt, weiß, dass viele Menschen sich zurückziehen, nicht darüber sprechen.

Für sein persönliches Leben nimmt Mertesacker viel aus dieser Zeit mit, denn er wird nach seinem Karriereende im kommenden Sommer die Nachwuchsakademie beim FC Arsenal leiten. Dort sei es besonders wichtig, sich um die zu kümmern, die jahrelang alles für ihren Traum geben und dann mit 18 keinen Profivertrag bekommen, ins Bodenlose fallen.

Robert Enke wird er für immer und ewig in seiner Erinnerung und seinem Herzen bewahren: "Die Erinnerung an Robert selbst hilft mir heute noch immer: Von Zeit zu Zeit kommen mir meine Erlebnisse mit ihm wieder in den Sinn. Ich spüre dann, über den Schmerz hinweg, noch einmal das Glück jener Momente."

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über Suizide zu berichten. Da Robert Enke aber eine bedeutende Persönlichkeit war, wurde beschlossen, den Todestag zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222 oder 116 123.

Fotos: Imago, DPA

Schlag gegen Araber-Clan: 77 Immobilien beschlagnahmt Neu Dieser Arzt findet "Strafgebühr" für Notaufnahmen angemessen Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.062 Anzeige Jäger bei Erntearbeiten erschossen 2.091 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.883
Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 454 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 6.249 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.633 Anzeige Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 2.132 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.969 Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.819
Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.724 Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.664 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 4.288 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 21.789 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.414 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 3.046 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.636 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.950 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.258 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 501 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.456 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 4.224 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.716 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.392 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 696 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 343 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.841 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.308 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.261 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 5.188 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.168 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 9.621 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.096 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 12.347 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.347 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.980 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.350 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 636 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 704 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 960 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.094 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.852 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 418 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 32.597 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.938 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 9.067 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.533 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.861 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.957