Ronny kehrt nach Berlin zurück - in die 7. Liga!

Berlin - Das gibt's doch nicht! Mit 32 Jahren und nach dem Ende seiner Karriere kehrt Herthas ehemaliger Aufstiegsheld und Spielgestalter Ronny zurück nach Berlin.

Mit 32 Jahren kehrt Ronny aus Brasilien zurück nach Berlin.
Mit 32 Jahren kehrt Ronny aus Brasilien zurück nach Berlin.  © DPA

Bei der Mannschaft von Chef-Coach "Icke" Häßler soll Ronny für kreative Impulse in der Offensive sorgen. "Wir freuen uns mit Ronny ab sofort einen prominenten Trainingsgast am Spandauer Damm begrüßen zu dürfen", verkündet der Verein die große Neuigkeit auf Facebook. Während der Siebtligist nur schreibt, dass Ronny die Vorbereitung mit den Berlinern absolvieren wird, hat der 32-Jährige nach Bild-Informationen am Sonntag eine vertragliche Vereinbarung bei Berlin United unterschrieben.

"Eigentlich wollten wir uns im Winter nicht verstärken. Aber Ronny passt super zu Berlin United!", sagte United-Chef Teichmann der Bild-Zeitung.

"Er hat zugestimmt, die nächsten vier Wochen bei uns zu verbringen. Er macht das Training und die Spiele in der kompletten Vorbereitung mit. Danach sehen wir weiter. Natürlich können wir uns – wenn alles passt – ein längerfristiges Engagement vorstellen."

Ronny selbst freue sich sehr, bei Berlin United zu sein, erklärte er. "Es macht mich glücklich, wieder zurück in Berlin zu sein. Hier habe ich meine erfolgreichsten Fußballjahre bei Hertha gehabt und viele tolle Momente erlebt. Ich werde angreifen!"

Am Montagabend um 18.30 Uhr soll Ronny sein erstes Training bei United absolvieren.

Der ehemalige Hertha-Aufstiegsheld soll eine Vereinbarung mit Berlin United unterschrieben haben.
Der ehemalige Hertha-Aufstiegsheld soll eine Vereinbarung mit Berlin United unterschrieben haben.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0