Coronavirus erreicht den Fußball! Drittliga-Kicker positiv getestet

Rom - Ein 22 Jahre alter Drittliga-Fußballer aus Italien ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Ein Drittliga-Fußballer aus Italien hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Symbolbild)
Ein Drittliga-Fußballer aus Italien hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Symbolbild)  © 123RF/sportgraphic

Dies teilten die regionalen Behörden am Donnerstag mit.

Der 22-Jährige vom Club Pianese aus der Toskana hatte vor dem Spiel gegen das U23-Team von Juventus Turin am vergangenen Sonntag Grippesymptome gezeigt und wurde am Donnerstag in einem Krankenhaus in Siena auf eine Isolierstation gebracht.

Dem namentlich nicht genannten Fußballer gehe es entsprechend gut, hieß es von den Gesundheitsbehörden, die nun einen Mitspieler ausfindig machen wollen, der ähnliche Symptome gezeigt haben soll.

Das Virus Sars-CoV-2 kann die Lungenkrankheit Covid-19 verursachen. In Italien infizierten sich bislang mehr als 400 Menschen.

Dieses undatierte Handout des amerikanischen Centers for Disease Control (CDC) zeigt einen Coronavirus unter dem Mikroskop.
Dieses undatierte Handout des amerikanischen Centers for Disease Control (CDC) zeigt einen Coronavirus unter dem Mikroskop.  © Center for Disease Control/epa/dpa

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0