Dynamo verkommt zur Schießbude: Jetzt fehlt auch noch der Abwehrchef

Von Jens Maßlich

Dresden - Bekommst du kein Gegentor, kannst du schon mal nicht verlieren. Das besagt eine Fußball-Weisheit, die man sicherlich auch in Dresden kennt.

Viel Gesprächsbedarf hatten Marco Hartmann und Florian Ballas in Aue. Dort bekam Dynamo vier Gegentore.
Viel Gesprächsbedarf hatten Marco Hartmann und Florian Ballas in Aue. Dort bekam Dynamo vier Gegentore.  © DPA / Robert Michael

Das Problem aber ist: Dynamo bekommt im Schnitt zwei pro Spiel und stellt mit 20 Gegentoren die drittschlechteste Abwehr der 2. Liga.

"Uns fehlt das Bewusstsein, das Tor unbedingt verhindern zu wollen", sagt auch Innenverteidiger Jannik Müller. "In den nächsten Spielen muss das oberste Priorität sein – koste es, was es wolle."

Müller ist Dynamos Dauerbrenner, hat bisher nur 14 Minuten verpasst.

Der 25-Jährige kann aber kommenden Samstag gegen Arminia Bielefeld nicht mithelfen. Er muss wegen seiner fünften gelben Karte zuschauen."Das tut noch mehr weh, man kann nicht helfen, steht draußen und zittert mehr mit."

Müller verspricht aber den Jungs unter der Woche "Mut zuzusprechen und viele Tipps zu geben. Aus den vergangenen Duellen kennt man die Spieler ja so ein bisschen."

Wer hält den Laden für die SGD gegen Bielefeld zusammen?

Es ist zum Haare raufen. Wegen der 5. gelben Karte muss Jannik Müller gegen Arminia Bielefeld zuschauen.
Es ist zum Haare raufen. Wegen der 5. gelben Karte muss Jannik Müller gegen Arminia Bielefeld zuschauen.  © DPA / Robert Michael

Doch wer soll den Laden gegen die Arminia dichthalten?

Vieles spricht für Youngster Kevin Ehlers, der gegen Fürth nach seiner Länderspielreise noch geschont wurde.

Auf jeden Fall kommt gegen Bielefeld auf Dynamo jede Menge Abwehrarbeit zu.

Denn das Team von Ex-Dynamo Coach Uwe Neuhaus stellt mit 21 Treffern hinter dem HSV den zweitbesten Angriff im Unterhaus. Fabian Klos (7) und Andreas Voglsammer (5) gehören mit 12 Toren zum Besten, was die 2. Liga zu bieten hat.

Mehr zum Thema Dynamo Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0