Das hat Anna-Maria nach vier Wochen Mama-Sein schon gelernt
Neu
Horror! Frau begeht an Bahnübergang schweren Fehler und wird erfasst
Neu
LOTTO Jackpot mit rund 16 Mio. Euro!
Anzeige
Dieser Star nimmt seine tote Schwiegermutter mit in den Dschungel
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.864
Anzeige
7.227

Dynamos Sportdirektor Ralf Minge: "Es macht Spaß, mit dieser Bande zu arbeiten"

Im spanischen Trainingscamp gab Ralf Minge TAG24 ein ausführliches Interview zu seinen Erwartungen für die Rückrunde.

Von Dirk Loepelt

Ralf Minge nachdenklich.
Ralf Minge nachdenklich.

Marbella - Seit fast vier Jahren lenkt Ralf Minge (57) wieder die Geschicke seiner SG Dynamo Dresden. Der Aufschwung der Schwarz-Gelben ist untrennbar mit dem Vereins-Idol verbunden. Im spanischen Trainingscamp äußert sich der Sportdirektor u.a. zur sportlichen Situation, zu personellen Entscheidungen und seiner persönlichen Zukunft.

TAG24: Sie sind seit Montag hier in Marbella. Was macht ein Sportdirektor in einem Trainingscamp?

Minge: „Sauna, Spazierengehen, Bücher lesen, Bücher schreiben - nein Quatsch, Spaß. Es ist eine tolle Gelegenheit, das ein oder andere Gespräch zu führen. Es stehen ein paar konzeptionelle Sachen an. Hier hat man die Zeit, die Ruhe. Man sieht die Testspiele, die Trainingseinheiten.“

TAG24: Wie ist der Eindruck von der Mannschaft?

Minge: "Sehr positiv. Allen voran, dass es bis auf Marvin Schwäbe keine Verletzten gibt. Das ist für den Trainer, für alle eine tolle Situation. Wir haben gesehen, was das ausmachen kann. Und es ist toll zu beobachten, wie der Umgang miteinander ist. Der Teamspirit, die Wohlfühlatmosphäre sind definitiv entscheidende Faktoren für uns."

Mögliche Wintertransfers? Ausführlich erklärt Ralf Minge die Problematik.
Mögliche Wintertransfers? Ausführlich erklärt Ralf Minge die Problematik.

TAG24: Eero Markkanen wird nicht mehr für Dynamo auflaufen. Wird deshalb noch ein neuer Spieler geholt?

Minge: "Wir haben den wirtschaftlichen Spielraum, noch einmal aktiv zu werden. Aber Wintertransfers haben immer eine hohe Sensibilität, da geht es natürlich um die sportliche Qualität, aber es gibt auch eine charakterliche Komponente. Wir dürfen keine Abkürzung nehmen, keine Ad-hoc-Entscheidung treffen, nur damit wir diesen einen Spieler mehr haben. Bei Eero mussten wir eine Abkürzung nehmen. Die Vorzeichen waren sportlich richtig gut, aber es gehört eben mehr dazu. Die Aussicht auf einen potenzieller Transfer ist im Moment sehr gering."

TAG24: Sie haben sich in der schwierigen Phase im Herbst bewusst hinter den Trainer gestellt. Eine Überzeugungstat?

Minge: "Ja! Das war bewusst so gewählt, das war meine hundertprozentige Überzeugung. Man kann etwas, das zweieinhalb Jahre super funktioniert hat, nicht nach sechs Wochen in Frage stellen."

Dynamos Sportdirektor Ralf Minge im Gespräch mit Morgenpost-Sportchef Dirk Löpelt.
Dynamos Sportdirektor Ralf Minge im Gespräch mit Morgenpost-Sportchef Dirk Löpelt.

TAG24: Wie lautet das sportliche Ziel für die restliche Rückrunde?

Minge: "Diese 2. Liga ist so ausgeglichen. Wir wollen uns weiter stabilisieren und uns so früh wie möglich vom Thema ,Blick nach unten' verabschieden."

TAG24: Laut bosnischen Medien soll der Hamburger SV an Haris Duljevic interessiert sein. Gab oder gibt es ein Angebot?

Minge: "Es wird kein Spieler den Verein verlassen! Ganz klar, dass er mit seinen Leistungen auf sich aufmerksam macht. Aber es gab kein konkretes, belastbares Angebot. Weil das für uns kein Thema ist. Und es tut Haris auch gut, wenn er bei uns bleibt. Er hatte keine Vorbereitung, war in der bosnischen Liga freischaffender Künstler. Taktisch und körperlich gehört noch ein bisschen mehr dazu. Also, ihm tut das hier gut."

TAG24: Ihr eigener Vertrag läuft im Sommer aus. Wie geht‘s weiter?

Minge: "Es gibt Sachen, die man nicht in einen Vertrag schreiben kann - Aufbaukultur, Vertrauen, Werte. Und natürlich waren es vier Jahre am Limit, das Thema Belastung und Belastbarkeit stellt sich immer wieder. Aber ich habe tolle Mitstreiter. Dafür bin ich am meisten dankbar, das ist ein tolles Geschenk. Natürlich macht mir das Spaß, mit der Bande zu arbeiten!"

"So eng" geht's in der 2. Bundesliga in dieser Saison zu.
"So eng" geht's in der 2. Bundesliga in dieser Saison zu.

Fotos: Lutz Hentschel

"Das ist für mich ein No-Go": Bei dieser Dschungelprüfung streikt Natascha Ochsenknecht
Neu
Heiße Flirts und Sex-Tapes? Skandal um Bachelor-Ladys!
Neu
"Ich fühle mich schrecklich": Deshalb sagt Randy Newman seine Europa-Tour ab
Neu
Dieser deutsche Schauspieler ist Krawattenmann des Jahres
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
19.076
Anzeige
Unter 500 Euro für Sex mit jungen Mädchen: Kinderschänder vor Gericht
Neu
Explosionsgefahr! US-Tanklastzug stürzt um
Neu
Emma Schweiger sexuell belästigt! Dann stellt sie den Mann gnadenlos bloß
Neu
Als Mann seine tote Frau sehen will, wacht diese auf
Neu
Pärchen will Schuhe kaufen und wird beim Vögeln von Polizei erwischt
Neu
Studentin grüßt Kommilitonen am Flughafen: Das wird ihr zum Verhängnis
Neu
Dieser Einbrecher machte Selfies mit einem geklauten Smartphone
Neu
350 Kilometer lange Unterwasserhöhle entdeckt
Neu
Diese Kuh muss entscheiden, ob hier ein neues Gebäude gebaut wird
Neu
Bei Straßenglätte: Holzlaster umgekippt und landet im Graben
Neu
Konfettiverbot: Das sagen die Narren dazu!
Neu
Fußballfan brutal verprügelt, weil er Mütze seines Vereins trug
Neu
Häusliche Gewalt! So war es für GZSZ-Luis vom eigenen Vater geschlagen zu werden
Neu
Enrique Iglesias und Anna Kurnikova zeigen ihr Zwillings-Glück
Neu
Massengentest nach Vergewaltigung von sächsischer Urlauberin am Strand
5.497
Acht Kinder sterben, weil sie das Falsche essen
2.818
Drama im Tierpark! Wisent-Bulle erstickt vor Augen der Besucher
5.313
Polizei wird alarmiert, weil Mann zu langsam läuft
2.380
Bundesweite Razzia! Polnisch-syrische Schleuserbande im Visier der Polizei
1.421
Schock! Schlager-Star Florian Silbereisen bleibt im Fahrstuhl stecken
3.098
Schauspiel-Star stirbt nach tragischem Verkehrsunfall!
8.568
Auto schlittert auf glatter Fahrbahn in Gegenverkehr
1.759
Experte packt aus: Das ist bei "Bares für Rares" gestellt
13.810
Frau mit Zahnbürste sexuell belästigt! Was dann passiert, ist unfassbar
5.426
Mutter lässt fünfjährige Tochter Miete zahlen und alle finden das richtig
2.321
Skandal-Video an Piloten-Schule: Putins heiße F(li)eger
2.603
Schnee-Chaos! Autofahrer müssen stundenlang in ihren Fahrzeugen ausharren
3.747
Klitoris und Schamlippen abgeschnitten: So viele Frauen sind von grausamer Verstümmelung betroffen
331
Tödlicher Unfall auf A6: Überfüllte LKW-Stellplätze sollen schuld sein
1.800
Mysteriöses Licht stürzt vom Himmel und explodiert plötzlich
3.475
Sauerei in U-Bahn: Frau ahnt nicht, worin sie gerade sitzt
6.487
Teenies griffen Ehepaar mit Messer an: Einer der Täter muss die Stadt verlassen
3.479
Flüchtlinge in Schaumstoff gepackt und von Lastwagen geworfen
3.359
Nach Schulprojekt sitzt er im Rollstuhl! Versicherung will nicht zahlen
3.685
Folgenschwerer Fehler: Mann verwechselt Heizöl mit Wasser
2.920
Soldaten kontrollieren Kind: Was sie bei ihm finden, ist entsetzlich
7.966
Hausbewohner stirbt nach Einbruch: Ehepaar festgenommen!
2.160
Update
Mehrere Knochenbrüche: Mann rastet aus und schlägt Urlauber Skischuh ins Gesicht
2.877
Gibt es bald keine Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger mehr?
10.494
Domina verrät, warum sie den Job macht
3.800
Wildtiere in Städten! Darum nehmen die Probleme zu
1.580
Weil er zu laut war: Partygast springt aus Fenster und wird aufgespießt
2.506
Wird Kühnert zum GroKo-Killer? Juso-Chef will Merkel stürzen
1.983
Schulbus-Crash: Fahrer ist ein erfahrener Mann, wie kam es zu dem Unfall?
2.085
10 Millionen betroffen! Hier kommt der Rettungsdienst zu spät an
2.201
Es nimmt kein Ende! Schon wieder Schiff mit mehreren Leichen angespült
2.886
So einen Orang-Utan habt Ihr mit Sicherheit noch nie gesehen!
1.788
Junge jahrelang vergewaltigt: Barley fordert an Gerichten mehr Wissen über Missbrauch
770