Nach Handy-Zoff vor Salzburg-Spiel: RB-Leipzig-Coach schmeißt Profis raus 7.949 Schwergewichtige Frau muss ins Krankenhaus: Feuerwehrkran im Einsatz 2.561 Bayern marschiert weiter: James und Lewandowski treffen 438 Hunderte bei Protesten gegen Erdogan-Besuch in NRW 247 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige
5.239

Frank Lippmann: "Meine Flucht war nie hundertprozentig geplant"

65 Jahre Dynamo Dresden: Frank Lippmann und das Desaster von Uerdingen

65 Jahre Dynamo Dresden: Frank Lippmann redet über das Desaster von Uerdingen.

Von Jens Jahn

Dresden - Zum 65. Geburtstag der SG Dynamo Dresden lässt TAG24 unvergessliche Momente aus der Geschichte des Vereins noch einmal Revue passieren. Dazu gehört auch die deftige Europapokal-Klatsche der SGD gegen Uerdingen.

Frank Lippmann vorm DDV-Stadion - das Geschehen bei Dynamo verfolgt er weiter aufmerksam.
Frank Lippmann vorm DDV-Stadion - das Geschehen bei Dynamo verfolgt er weiter aufmerksam.

Zur 65-jährigen Geschichte Dynamos gehört auch die sagenhafte 3:7-Niederlage im Europapokal der Pokalsieger bei Bayer 05 Uerdingen im Jahr 1986. Dabei fällt natürlich auch der Name Frank Lippmann.

Nicht unbedingt, weil der Linksaußen in diesem Spiel sein sechstes Europapokaltor schoss, sondern weil sich der damals 25-Jährige nach dem Spiel in den "Westen" absetzte.

Natürlich wird Lippmann auch heute noch oft nach den damaligen Geschehnissen befragt. Er sieht es entspannt: "Meine Flucht war nie hundertprozentig geplant. Ich habe mich dazu entschieden, mit allen Konsequenzen."

Frau und Kind blieben zunächst in der DDR zurück. Später gelang beiden eine abenteuerliche Flucht über Ungarn in die BRD. Ob er damals richtig gehandelt hat, kann Lippmann nur schwer beurteilen: "Es gehört halt zu meinem Leben dazu. Ob es richtig war, wer weiß? Ich weiß nur, dass ich in dieser Zeit sehr viel gelernt habe."

Der Fußball musste zunächst aber erst einmal ruhen. Lippmann bekam von der UEFA eine einjährige Sperre aufgebrummt, erlitt zudem im Training einen Kreuzbandriss.

Erst zum Saisonende 1987 bestritt er seinen ersten Bundesligaeinsatz für den 1. FC Nürnberg, spielte später für Waldhof Mannheim, die österreichischen Vereine Linzer ASK und Vorwärts Steyr sowie den Schweizer Zweitligisten FC Zug.

Sein letztes Spiel für Dynamo: Frank Lippmann (r., mit Hans-Uwe Pilz) 1986 in Uerdingen.
Sein letztes Spiel für Dynamo: Frank Lippmann (r., mit Hans-Uwe Pilz) 1986 in Uerdingen.

1990 kehrte Lippmann nach Dresden zurück und spielte für den Dresdner SC. Mit dem Traditionsverein aus dem Ostragehege stieg er in die damals viertklassige Landesliga und ein Jahr später in die Oberliga auf.

1993 zog er sich einen Knöchel- und Schienbeinbruch zu und beendete als 32-Jähriger seine Spielerlaufbahn. Er wurde Nachwuchstrainer beim DSC, später bei Dynamo. Mit dem SV Pirna-Süd stieg Lippmann 2010 in die Bezirksliga auf, wechselte dann zum Bischofswerdaer FV und ist heute in der Westlausitzer Kreisoberliga beim Königswarthaer FV als Trainer aktiv.

"Wir wollen wieder in die Landesklasse aufsteigen. Königswartha hat in dieser Klasse, die sich früher Bezirksliga nannte, Tradition. Die Bedingungen sind sehr gut. Ob es dieses Jahr schon reicht, kommt auf den SC Großröhrsdorf an und ob der aufsteigen will. Aber im nächsten Jahr wollen wir definitiv angreifen", gibt sich Lippmann gewohnt kämpferisch.

Seine größten Meriten als Spieler sammelte der gelernte rechte Außenstürmer bei Dynamo mit den Erfolgen im FDGB-Pokal. "Das waren unvergessliche Erlebnisse. Im Berliner Stadion der Weltjugend, vor rund 40000 Zuschauern, gegen den damaligen Erzfeind BFC Dynamo zu gewinnen", erinnert sich Lippmann. 1984 gewann Dynamo 2:1, ein Jahr später konnte mit einem 3:2 der Titel verteidigt werden. Lippmann gehörte in beiden Partien zur Startelf.

Sein erstes Punktspiel für die Gelb-Schwarzen hatte er als Nachwuchsspieler 1980 gegen Wismut Aue bestritten. "Ich war eher ein Spätstarter, kam erst auf dem sogenannten zweiten Weg zu Dynamo. Walter Fritzsch und Gerhard Prautzsch, die damaligen Trainer der Oberliga-Elf, hatten schon lange ein Auge auf mich geworfen, doch ich wechselte erst 1979 von Empor Tabak zu den Dynamos", erläutert Lippmann. Vom rechten Außenstürmer wurde er zum Linksaußen umfunktioniert und entwickelte sich peu-a-peu zum Stammspieler. Seine letzte Begegnung war dann das 3:7 in Uerdingen.

"Noch heute findet keiner der damals Beteiligten eine Erklärung, warum das so passiert ist. Da spielen wohl verschiedene Faktoren eine Rolle, sei es der Schiedsrichter, der Torwartwechsel oder einfach auch ein gewisses Maß an Überheblichkeit. Schließlich hatten wir ja das Hinspiel 2:0 gewonnen. Aber unseren Tormann traf keinerlei Schuld - es war einfach mannschaftliches Komplettversagen", erklärt Lippmann mit der Kluft von 32 Jahren.

Auch wenn er heute, durch seine Trainertätigkeit in Königswartha, nicht mehr so oft im Stadion der Dynamos zu sehen ist, Lippmann hängt mit Leib und Seele an seinem ehemaligen Verein: "Mein erster Blick aufs Handy gilt stets dem Spielstand bei Dynamo".

Fotos: Lutz Hentschel, Imago

Staatsschutz ermittelt! Mann antisemitisch beleidigt 204 User geschockt: Vier Männer vergewaltigen Frau (19) hinter Nachtclub und laden Videos davon ins Netz 10.955 Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.890 Anzeige "Was ist das?!" Tanja Szewczenko erlebt bei Garten-Umbau Überraschung 4.241 Tore, Video-Schiri, Platzverweis: Spektakel zwischen TSG und BVB! 1.428 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.157 Anzeige Heftige Anfeindungen der BVB-Anhänger gegen TSG-Mäzen Hopp! 1.846 Schrecklich! Seniorin (76) sitzt in Badewanne, dann wirft Sohn einen Fön hinein 6.191 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 3.377 Anzeige Oha! Mit diesem neuen Tattoo schockiert Bonnie Strange ihre Fans 1.726 Auto an Bahnübergang von Zug erfasst: 47-Jährige stirbt! 3.968 "Ich hab ihm quasi einen geblasen": Schwesta Ewa schockt Fans mit Liebesgeständnis 8.966
Diese Babynamen sorgen für Ärger: Aber warum durften Eltern ihr Mädchen nicht "Linda" nennen? 6.308 30.000 Euro Schaden, Frau verletzt: Unfall bei illegalem Auto-Rennen 175 "Emergency"! Lufthansa-Maschine legt Sicherheitslandung in Frankfurt ein 2.916 Oktoberfest: Um 12 Uhr gab's das erste Bier, um 12:32 Uhr die erste Bierleiche 8.494
Nach DSDS-Casting-Flop: Jetzt reagiert RTL auf die Gesangs-Unlust 7.628 Tausende gehen auf die Straße: Starker Protest gegen AfD-Demo in Rostock! 3.432 Update 39-Jähriger tötet Frau und Kinder, doch das war noch nicht alles 3.400 "Blutspuren an Kabinentür": Verletzte sich Daniel Küblböck vor Sturz selbst? 14.388 Schock in Köthen: Neue Bleibe der Familie Ritter abgefackelt 15.345 Neues von den Geissens: Hier könnt Ihr gegen Carmen und Robert antreten! 558 Riesen Druck auf Familie von Maddie: Mutter kann nicht mehr, Spendenshop geschlossen 27.762 Moorbrand nach Waffentest: Von der Leyen entschuldigt sich bei Bürgern 1.136 Frau liegt tot in Wohnung: Was hat der Partner damit zu tun? 323 Abgeordnete darf vorerst ihr Baby mit in den Landtag nehmen 1.222 Hier will Ibrahimovic seine Karriere beenden 1.129 Schwerer Brand in Ankerzentrum: Dachstuhl steht in Flammen 5.592 Update Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren 821 Unfassbarer Fund: Frau ahnt nicht, was in ihrer Vagina steckt 23.992 Allergisch gegen Wasser: Beim Duschen leidet diese Frau Höllenqualen 2.991 Französischer Flixbus-Konkurrent Ouibus testet Verbindung nach Deutschland 464 Drama in Alpen: Wanderer kommt vom Weg ab und bezahlt dafür mit seinem Leben 1.823 O'zapft is! Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen 761 SPD-Vize Scholz lobt Nahles im Maaßen-Streit: "Hat sie stark gemacht" 515 Kapitän war nicht an Bord: Fähre reißt Hunderte Passagiere in den Tod 2.774 Polizist verletzt: Chaos-Flucht endet mit Kollision 2.287 AfD-Demo in Rostock: Polizei bereitet sich auf größten Einsatz seit Jahren vor 12.775 Update "Ich weiß, wir sehen uns wieder Daniel Küblböck": Die letzten Bilder einer heilen Welt 12.657 Chef will sich Spaß erlauben und tötet dabei Mitarbeiter 17.107 Supertalent-Kandidat rastet kurz nach Show aus und wird verhaftet 6.607 Sexueller Missbrauch in Kirche kommt immer noch vor: Prüfung in Köln angekündigt 145 Paukenschlag in Ingolstadt: FCI setzt Cheftrainer Leitl vor die Tür 1.002 Volker Bouffier teilt heftig gegen AfD und Gauland aus 284 Gut so! Dieses Gefahrenpotenzial beim Fliegen nimmt ab 1.318 LKW-Fahrer will nur seine Ruhezeit einhalten und erlebt ein böses Erwachen 1.677 Ernsthaft? Popstar verkauft eigene Tränen für 12.000 Dollar 1.474 Erster Wolf lebt wohl dauerhaft in NRW! 451 Ankerzentren für Flüchtlinge: Droh-Mails sollen über 70 Empfänger einschüchtern 5.306 Eiswagen-Fahrer im Kokainrausch: Deal fand an der Verkaufstheke statt! 1.587