Datenbankausfall: Bundesweite Störung bei Jobcentern! Top Schicksalstage einer Kanzlerin: Was bedeutet Kauders Sturz für Merkel? Top Ex-Lover behauptet: George Michael versuchte, sich selbst zu erstechen Top In der Nähe der "Himmelsscheibe": Weiterer 3000 Jahre alter Schatz entdeckt Top So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 7.144 Anzeige
4.031

Aus der Dynamo-Startelf kaum noch wegzudenken: Sascha Horvath

Kleiner Österreicher ist in Dresden Techniker und Kämpfer

Sascha Horvath hat sich in die Anfangs-Elf der SG Dynamo Dresden gespielt und läuft Spieltag für Spieltag im schwarz-gelben Dress auf.

Von Thomas Nahrendorf

Sascha Horvath (l.), abgeschirmt von Manuel Konrad (M.), vor Sargis Adamyan am Ball. Der kleine Dresdner rannte und kämpfte beim Sieg gegen Regensburg bis zur Erschöpfung.
Sascha Horvath (l.), abgeschirmt von Manuel Konrad (M.), vor Sargis Adamyan am Ball. Der kleine Dresdner rannte und kämpfte beim Sieg gegen Regensburg bis zur Erschöpfung.

Dresden - Ein Filigrantechniker mutierte beim 1:0 gegen Regensburg zum Kampfzwerg. Dynamos Sascha Horvath war bissig, rannte nach vorn, klärte hinten, ging in die Luftduelle und freute sich am Ende ausgepumpt über drei wichtige Punkte.

Der Österreicher hat sich längst in die Stammelf gespielt, er ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Truppe von Uwe Neuhaus geworden. Nicht nur seine 11,35 km auf dem Feld waren mächtig, sondern auch sein Zweikampfverhalten.

"Das war 94 Minuten ein Kampfspiel. In der ersten Hälfte waren wir nicht gut, konnten dann aber den Schalter umlegen", sagte Horvath: "Das war auch wichtig für unsere Köpfe. Wir haben nicht schön gespielt, aber gewonnen. Das tat uns allen gut."

Dass es am Anfang nicht so lief, schob er auch auf das fehlende Selbstvertrauen. Nach vier Niederlagen aus den letzten fünf Partien auch kein Wunder.

Sascha Horvath ist für Dynamo immer fleißig unterwegs. Sowohl auf dem Spielfeld als auch auf dem Trainingsrasen.
Sascha Horvath ist für Dynamo immer fleißig unterwegs. Sowohl auf dem Spielfeld als auch auf dem Trainingsrasen.

Doch Dresden biss sich zurück in die Partie, überzeugte mit enormer Leidenschaft.

"Der Trainer hat zur Pause gesagt: Es ist noch nichts passiert, steht noch 0:0. Wir sollten Gas geben. Das haben wir gemacht, die Zweikämpfe gewonnen, auch auf den Außen.

Und: Wir haben dann auf unsere Kurve gespielt. Wir wussten: Eine Aktion und die Fans sind da. Wir haben alle an einem Strang gezogen und da haut man sich gerne rein, wenn man die Zähler holt", lachte Horvath.

Der Blick auf die Tabelle zeigt: Dresden hat sich erstmal etwas vom Keller entfernt, war die einzige Mannschaft aller Abstiegskandidaten, die sich dreifach belohnte. "Wir müssen weiter nur auf uns schauen, punkten, punkten, punkten. Und wenn es auch mal solche Spiele sind.

Egal, wir müssen das ziehen. Das ist in unserer Lage das Wichtigste", blickt Horvath schon auf die Partie am Freitag bei Arminia Bielefeld. Auch auf der Alm ist Kampf gefragt.

Fotos: Lutz Hentschel, Picture Point / Gabor Krieg

Bundespräsident Steinmeier will "Weckruf für alle Demokraten" Top Nanu! Hier küsst Schlagerstar Andreas Gabalier eine Unbekannte Top Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.133 Anzeige Bundeswehrsoldat soll 21-Jährige in Kaserne vergewaltigt haben Top Fluggesellschaft verkauft Frau Sitzplatz, der gar nicht existiert Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.325 Anzeige FC Bayern nach Remis: Übermacht garantiert noch lange keine Siege Neu Krasses Handy-Video: Frau sitzt im Auto, als ein Tornado sie überrollt Neu In Falle getappt! Er wollte nur persönliche Dinge im Revier abholen, dann wird er festgenommen Neu Erdogans Besuch in Köln sorgt für viel Wirbel Neu 70-Jähriger vor Gericht: Verging er sich während der Akupunktur an seinen Patientinnen? Neu
Riesiges Inselstück versinkt in Lausitzer See: Das soll der Grund sein Neu Scheiben zersplittert: Unbekannte werfen Steine auf Linienbusse Neu
Bert Wollersheim zeigt allen seine heiße Nummer im Fahrstuhl Neu Verletzung bei Bayern-Star: Leon Goretzka bangt um Hertha-Einsatz Neu Jetzt ist es raus: Das plant Bachelorette-Kandidat Filip im TV! Neu Vergiftetes Pausenbrot: 56-Jähriger soll versucht haben, seinen Kollegen zu ermorden Neu Hat er etwas zu verbergen? Pferdehalter verweigert Kontrolle und würgt Polizisten Neu Mann stürzt bei Flucht vor der Polizei aus Fenster: schwer verletzt Neu Rauchen als Krebsursache Nr. 1 bald abgelöst: Was noch gefährlicher ist Neu Daimler-Chef Zetsche hört nach 13 Jahren Vorstandsvorsitz auf! Neu Großeinsatz: Jugendlicher Asylbewerber zückt Messer und legt Feuer Neu Busfahrer will Wild ausweichen und baut Unfall: Zwölf Kinder verletzt, drei im Krankenhaus Neu Update Er filmte alles! 46-Jähriger vergewaltigt und schlägt Ex-Freundin Neu Fahrradfahrer von Bahn erfasst: Der Senior war sofort tot Neu Einzigartiges Projekt: Moschee zieht in ehemalige Kirche ein! 1.382 EM 2024 in Leipzig? Jetzt steht nur noch die Türkei im Weg 465 Baby-Leiche Joris beerdigt: Doch von der Mutter fehlt weiter jede Spur 1.177 Tödlicher Brandanschlag: Neue Details zur schrecklichen Tat! 1.977 Sie ist da! Königin Silvia eröffnet Juristentag in Leipzig 114 Horror-Unfall auf der A6: 51-Jährige crasht in LKW und stirbt 967 Beziehungstat in Rettungsstelle? Klinik nach Messerattacke und Schüssen abgeriegelt 2.892 Auftritt ohne Harry: Wen busselt Herzogin Meghan denn hier so innig? 1.978 Grausam! Tiger kollabiert während Zirkus-Show und wird trotzdem weiter gequält 3.141 Dieser Mann will die Erdogan-Abrechnung: "Meine Kritik direkt in sein Gesicht" 535 LKW rast in Baustellenfahrzeug: Trucker in Kabine eingeklemmt und schwer verletzt 1.657 Update Travestie-Star Olivia Jones sicher: Ärzte haben Daniel im Stich gelassen 4.491 Horror-Fund! Frau zieht zu ihrem Geliebten, wenig später wird eine Leiche im Garten entdeckt 2.467 Biathlet Rösch selbstkritisch: "So brauche ich nicht antreten!" 1.748 Der Job als Ehe-Killer: Was deine Kollegen damit zu tun haben 755 Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt: Bereits über 50 Baumhäuser abgebaut 630 Auto rast ungebremst in Laster und wird komplett zerstört 1.853 Atlantis! See trocknet aus und gibt versunkene Ruinen frei 9.534 49 Tage auf hoher See: Geretteter Teenager wurde von Hai verfolgt 4.303 Volksverhetzung? Bausback fordert: Ausland nicht als Ausweichmöglichkeit 118 Kein Opfer soll vergessen werden: Gedenken an Oktoberfest-Attentat 989 FC St. Pauli: Das hält Trainer Kauczinski von Rotation 50 "Rote Rosen" Dreharbeiten gestartet: Das passiert in der neuen Staffel 553 Von Seehofer gefeuert und wieder eingestellt: Ex-Bamf-Chefin Cordt darf wieder ran 1.066