"Wir werden hart arbeiten": Erich Berko Dynamo-Spieler des Monats Januar

In einem für Dynamo enttäuschenden Monat Januar entschied Erich Berko das Fan-Votum für sich.
In einem für Dynamo enttäuschenden Monat Januar entschied Erich Berko das Fan-Votum für sich.  © Lutz Hentschel

Dresden - Erich Berko ist von den Dynamo Fans im Januar zum "Spieler des Monats" gewählt worden. Mit 14 Prozent der Stimmen setzte sich der offensive Mittelfeldmann relativ klar durch.

Der 23-Jährige war im Sommer 2016 von den Stuttgarter Kickers nach Dresden gewechselt, kam bislang 46 Mal zum Einsatz und erzielte dabei insgesamt vier Treffer.

"Ich freue mich über die Anerkennung der Fans, auch wenn der Januar für jeden, der mit Dynamo mitfiebert, enttäuschend war. Alle zusammen werden wir hart dafür arbeiten, dass der Februar sportlich erfolgreicher wird und wir wieder Punkte in der 2. Bundesliga einfahren. Dann wird sich die Wahl zum Spieler des Monats auch wieder besser anfühlen."

Interessant: Auf Platz zwei landete Eero Markkanen. Der Vertrag des Finnen wurde zwar auf dessen Bestreben im Januar aufgelöst, bei den Fans aber scheint der Stürmer sehr beliebt (gewesen) zu sein.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0